Artikel getaggt mit ‘wulff’

März 18th, 2012

Egon Bahr: Nach Wulff – vor Gauck

Ausgerechnet am Tag der Wahl des neuen Bundespräsidenten, am 18. März, wird Egon Bahr 90 Jahre alt. Niemand zweifelt daran, dass Joachim Gauck neues Staatsoberhaupt wird, auch Bahr nicht: „Dass ich ihn geschenkt bekomme, zum Geburtstag, ist eine persönliche kleine Freude“, sagt er in hr-iNFO.

Share
Februar 17th, 2012

Oppermann: Wulff ist nicht mehr tragbar als Bundespräsident – SPD-Politiker spricht sich für …

Wulff habe immer wieder "von Freundschaften gesprochen, wo es um Leute ging, die Bürgschaften vom Land wollten", sagt Thomas Oppermann, parlamentarischer Geschäftsführer der SPD-Bundestagsfraktion. Bei einem Bundespräsidenten dürften nicht dauernd Zweifel aufkommen, ob er Grenzen überschritten habe.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Januar 21st, 2012

Stefan Wenzel: "Wulff ist ein Lügner" – Niedersächsischer Grünen-Politiker fordert …

Der Fraktionsvorsitzende der Grünen im Niedersächsischen Landtag ist der Meinung, dass sich in der Affäre Wulff "nicht nur ein wiederholter Verstoß gegen das Ministergesetz, sondern auch eine Vorteilsannahme beweisen lässt". Der Bundespräsident solle "seinen Hut nehmen, bevor er Recht und Gesetz und Anstand noch mehr in den Dreck zieht", so Stefan Wenzel.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Januar 8th, 2012

Der Fall Wulff – Thema der Woche am 08.01.2012

„hr3 – Bärbel Schäfer live“ vom 08.01.2012
Mehr Infos zur Sendung unter http://www.hr3.de/index.jsp?rubrik=4306

Share
Tags: ,
Januar 7th, 2012

Koppelin fordert Ende der Debatte über Bundespräsident Wulff – FDP-Bundestagsabgeordneter …

Die Bürger seien es leid, dass "dieses Thema seit drei Wochen nun Nummer eins" in den Medien ist, sagt der FDP-Haushaltspolitiker Jürgen Koppelin. Deutschland habe andere Sorgen als den Kampf zwischen den Medien und dem Bundespräsidenten.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Januar 5th, 2012

Nahles: Wulff "schadet insgesamt der politischen Klasse" – Die SPD-Generalsekretärin …

Ein Bundespräsident, der chronisch das Problem habe, "die volle Wahrheit auf den Tisch zu packen", das gehe nicht, sagt SPD-Generalsekretärin Andrea Nahles. Wulffs Verhalten trägt aus ihrer Sicht zur Politikverdrossenheit bei. Der Bundespräsident habe jetzt "keinen Schuss mehr frei".

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Tags: ,
Januar 5th, 2012

Homburger: Wulff hat deutlich gemacht, dass es ihm leidtut – FDP-Parteivize fordert Ende der …

Der Bundespräsident habe mit dem Interview zu weiterer Transparenz und Aufklärung beigetragen, sagt die stellvertretende FDP-Bundesvorsitzende Birgit Homburger. Zudem sei es ein weitreichender Schritt, wenn er einen Kreditvertrag zur öffentlichen Einsicht offenlege. Das müsse man auch mal zur Kenntnis nehmen.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Tags: ,
Januar 5th, 2012

SWR-Tagesgespräch mit Michael Theurer (FDP) zur Causa Wulff

Im Gespräch mit Sabine Hackländer zeigte sich der FDP-Europaabgeordnete skeptisch, ob der Bundespräsident mit dem gestrigen Interview Glaubwürdigkeit zurückgewinnen konnte.

Share
Dezember 19th, 2011

Wulff "hat nicht die volle Wahrheit gesagt" – Fraktionsvorsitzender der Grünen in …

Der Grüne Stefan Wenzel aus Hannover hat neue Fragen an den Bundespräsidenten: Wer habe die "Geschäftsbeziehung" und die Abwicklung des Kredits korrekt dargestellt, Wulff oder sein "väterlicher Freund"? Dass Egon Geerkens das Staatsoberhaupt quasi belastet, findet Wenzel "sehr ungewöhnlich".

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Tags: ,
Juni 7th, 2010

"Die Stimmen für Joachim Gauck werden nicht abreißen" – Ehemaliger DDR-Bürgerrechtler …

Wulff oder Gauck? Das Kandidatenkarussell für das Amt des Bundespräsidenten dreht sich nur noch um zwei Namen. Der Schriftsteller Lutz Rathenow fordert generell, dass Kandidaten für den Posten von parteipolitischen Zwängen und Empfehlungen befreit werden.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Tags: , ,