Artikel getaggt mit ‘wochenende’

April 21st, 2012

Carlo Schmid

Am Wochenende feiert die CVP, die christlich demokratische Volkspartei, ihren 100. Geburtstag. Die Partei, die bei den letzten Wahlen auf ihrem historischen Tiefpunkt angelangt ist, hat eine bewegte Geschichte hinter sich. Abspaltungen, Flügelkämpfe und eine abgewählte Bundesrätin prägten die letzten Jahre und Jahrzehnte.Einer, der die Partei kennt wie kaum ein anderer, ist Carlo Schmid. 27 Jahre lang sass Schmid für die CVP im Ständerat und galt als wichtiger Strippenzieher; und noch heute ist er Landamman im Kanton Appenzell-Innerrhoden, einem katholisch-konservativen Kanton, in dem die CVP noch immer die politische Hauptrolle spielte. Elisabeth Pestalozzi hat Carlo Schmid zum Gespräch getroffen.

Share
Juni 16th, 2011

Trittin: "Massive Verfilzung" zwischen Aufsichtsbehörden und AKW-Betreibern in Japan …

Angesichts einer "unheiligen Front von mächtigen, kapitalstarken Wirtschaftsinteressen" seien die Anti-Atomdemonstrationen in Japan am vergangenen Wochenende als Erfolg zu werten, sagt Jürgen Trittin. Der Grünen-Fraktionschef befindet sich derzeit in Fukushima, um sich ein Bild von der Lage zu machen.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
September 23rd, 2010

Am Tisch mit Ed Partyka, "Klang-Laborant"

Am Wochenende heißt es im Frankfurt LAB „And so what“. In Zusammenarbeit der hr-Bigband und des Mousonturms werden sich junge Amateure und gestandene Profis auf eine neue Begegnung von zeitgenössischem Tanz und Bigband-Musik einlassen. Unter der Leitung von Ed Partyka und Guido Markowitz tanzen Jugendliche zwischen 14 und 18 zur Musik von Miles Davis und PucciniJazz, einer Bigband Bearbeitung der Oper Tosca.
Gastgeberin: Daniella Baumeister

Share
August 21st, 2010

Eintracht-Boss Bruchhagen: "Wir haben gut gearbeitet"

Die WM in Südafrika ist Fußball-Geschichte. An diesem Wochenende beginnt die neue Bundesliga-Saison. Nicht nur Fans, Spieler und Trainer schauen mit Spannung auf den ersten Spieltag. Auch Heribert Bruchhagen gibt zu: „Man ist immer nervös.“ In „hr-iNFO im Gespräch“ redet der Bundesliga-Routinier Klartext.

Share