Artikel getaggt mit ‘weltall’

Juni 6th, 2012

Am Tisch mit Thomas Reiter, "Erdumrunder"

Der Astronaut hat fast ein Jahr seines Lebens im Weltall verbracht und berichtet von der Schwerelosigkeit, dem Stress an Bord und über die Kunst, auf engstem Raum zusammenzuleben.
Gastgeberin: Regina Oehler

Share
März 19th, 2011

Harald Lesch, Astronom – 18.03.2011

Im alten Orient hätte er vermutlich sein Geld als Geschichtenerzähler verdient, sagt Harald Lesch von sich. Heute hat er ein etwas größeres Publikum als auf einem Bazar: Im Fernsehen plaudert der Astrophysiker über Gott und das Weltall – vor Hunderttausenden von Zuschauern. Moderation: Stephanie Heinzeller

Share
September 1st, 2010

Ulf Merbold im Gespräch mit Sven Ahnert

Der Wissenschaftsastronaut Ulf Merbold flog am 28. November 1983 als erster Westdeutscher ins Weltall. Heute kümmert er sich um den astronautischen Nachwuchs.

Share
Tags: ,
August 4th, 2010

Prof. Ulrich Walter, ehemaliger Astronau – 17.03.2009

Wie duscht man eigentlich im Weltall? Wo schlafen Astronauten? Gibt’s im Spaceshuttle wirklich nur Essen aus der Tube? All diese Fragen kann Professor Ulrich Walter beantworten. Er ist einer von 10 Deutschen, die unsere Erde von oben gesehen haben. Unter 1800 Bewerbern setzte er sich im Casting durch und flog Anfang der 90er an Bord der Columbia ins All: „Im Weltall lernt man Demut. Unsere blaue Erde ist so wunderschön, besonders bei Gewittern wenn Blitze die Wolken erleuchten.“ In „Mensch, Otto!“ erzählt Professor Ulrich Walter, wie sich Schwerelosigkeit anfühlt, und dass Tomatensuppe essen im Weltall mehr Spaß macht. Außerdem verrät er, worauf sich die Astronauten nach der Landung am meisten freuen: Auf das Buttercremetorte-Ritual der NASA.

Share
April 26th, 2010

05.04.2010 – Ulf Merbold im Gespräch mit Sven Ahnert

Der Wissenschaftsastronaut Ulf Merbold flog am 28. November 1983 als erster Westdeutscher ins Weltall. Heute kümmert er sich um den astronautischen Nachwuchs.

(RSS-Feed von ndr.de)

Share
Tags: ,