Artikel getaggt mit ‘Vera Lehndorff’

Januar 22nd, 2012

Vera Lehndorff

Was für ein bewegtes und bewegendes Leben, das im ostpreußischen Königsberg begann. Veras Vater, Heinrich Graf von Lehndorff, wird als Widerstandskämpfer von den Nazis hingerichtet, ihre Mutter muss die vier Töchter irgendwie allein durchbringen.

Veras Kindheit und Jugend ist von diversen Umzügen geprägt. In Italien wird das junge Mädchen als Model entdeckt, in den 60er und frühen 70er-Jahren entwickelt sich „Veruschka“ zu einer universellen Stil-Ikone. Doch regelmäßig wird sie von Depressionen heimgesucht. Sie leidet, zieht nomadenhaft umher und rettet sich in die Kunst, der sie noch immer treu ist. Seit 2005 nun lebt die Ruhelose hier in Berlin und vor kurzem erschien ihre Autobiografie „Veruschka – Mein Leben“ (Dumont Verlag).

Zwei Stunden lang gewährt sie uns Einblicke in ihr außergewöhnliches intensives Leben. Wir sind gespannt: Vera Lehndorff.

Share