Artikel getaggt mit ‘ume’

März 29th, 2012

"Die Handlungsspielräume der Vermieter werden natürlich sehr viel größer" – …

Berlin ist beispielhaft für einen Prozess, der oft mit dem Schlagwort Gentrifizierung umschrieben wird: Die Mieten in begehrten Wohnlagen steigen, die alten Mieter müssen in billigere Gegenden umziehen. Städteplaner Wulf Eichstädt warnt davor, dass so Gebiete entstehen, in denen sich die "Einkommensschwächeren, Arbeitslosen und so weiter konzentrieren".

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Tags: ,
September 14th, 2011

Ines Kiefer, Rollstuhl-Model

Als Ines Kiefer 19 war, zerplatzten all ihre Träume. Nach Komplikationen bei einer Tumor-Operation konnte sie ihre Beine nicht mehr bewegen und landete von heute auf morgen im Rollstuhl. Aber sie gab nie auf und erfüllte sich einen großen Wunsch: die Teilnahme an einem Modelwettbewerb. Dort gewann sie den Sonderpreis und wurde das neue Gesicht für einen Naturkosmetikhersteller. Jetzt, mit 32, sagt sie: „Ich bin dankbar für jeden Tag meines Lebens – ob als Fußgängerin oder Rollstuhlfahrerin.“

Share
Tags: ,
Juni 28th, 2011

SWR Tagesgespräch mit Norbert Barthle (CDU) zur Steuerdebatte

Im Gespräch mit Uwe Lueb sagte der haushaltspolitische Sprecher der Unionsfraktion, Spielräume für Steuersenkungen seien nicht absehbar.

Share
Tags: ,
Mai 11th, 2011

Peter Anders, Tatortreiniger – 10.05.2011

„Er kommt, wenn das Leben gegangen ist“, schrieb ein Journalist über ihn. Denn Peter Anders reinigt die Wohnungen und Böden, nachdem ein Mensch innerhalb dieser Räume gestorben war. Über seine Tatort-Arbeit, die sonst kaum einer machen möchte, hat er jetzt ein Buch geschrieben, in dem er seine spektakulärsten Fälle schildert. „Was vom Tode übrig bleibt.“ Moderation: Norbert Joa

Share
Tags: , ,