Artikel getaggt mit ‘ulrike’

Dezember 19th, 2012

Am Tisch mit Ulrike Helmer, "Frauen-Verlegerin"

„Bücher sind Klamotten fürs Hirn“ – das ist das Motto, unter dem Ulrike Helmer seit 25 Jahren im eigenen Verlag Bücher herausgibt: Sachbücher, wissenschaftliche Bücher und Belletristik, alle rund um das Thema Frauen.
Gastgeberin: Rosemarie Tuchelt

Share
Tags:
Dezember 15th, 2012

Filmemacherin Ulrike Gladik – Betteln

Filmemacherin Ulrike Gladik im Gespräch mit Claudia Unterweger. Gladik hat mit „Natasha“ einen bemerkenswerten Film über die Grazer Bettlerin Natasha Kirilova gemacht. Zwei Jahre lang hat sie die gebürtige Bulgarin mit der Kamera begleitet. Der Film zeigt ein ganz anderes Bild, als die gängigen Klischees von organisierten Bettlerbanden und ausgebeuteten Menschen. Zusammen mit der Bettellobby Wien kämpft Gladik seit Jahren für die Rechte von Bettlerinnen und Bettlern und gegen die Kriminalisierung von armen Menschen. Über die Veröffentlichung eines Bettel.Knigges, Ängste von Bettlerinnen und Bettlern und was es tatsächlich mit der sogenannten Bettler-Mafia auf sich hat.

Share
Tags:
Mai 22nd, 2012

Zu Gast: Ulrike Adamek, Referentin im hessischen Museumsverband

Am 35. Internationaler Museumstag lockem mehr als 200 Museen in Hessen die Besucher mit Programm, Aktionen und: freiem Eintritt. Das ist ein Grund zum Feiern. Dazu gibt es in vielen Museen ansonsten aber wenig Anlass, denn in Zeiten leerer kommunaler Kassen weht ein rauer Wind in der Museumslandschaft. Und es mehren sich die Sorgen, dass beim Rettungsschirm für Städte und Gemeinden, den das Land aufspannt, viele kommunale und private Museen im Regen stehen gelassen werden. Zu Museumstag und Museumssorgen ein Gespräch mit der Referentin im hessischen Museumsverband Dr. Ulrike Adamek.

Share
Tags: ,
April 26th, 2012

Ulrike Nasse-Meyfarth, Doppel-Olympiasiegerin – 25.04.2012

Bei den Olympischen Spielen 1972 in München holte Ulrike Nasse-Meyfarth als 16-Jährige völlig überraschend Gold im Hochsprung. Sie stellte mit 1,92 Metern einen Weltrekord auf – als jüngste Olympiasiegerin aller Zeiten. Von 1981 bis 1984 wurde Nasse-Meyfarth viermal in Folge zu Deutschlands „Sportlerin des Jahres“ gewählt. Ihr zweiter Olympiasieg 1984 war dann nicht nur die Krönung, sondern auch das Ende ihrer aktiven Karriere. Gespräch mit Brigitte Theile verrät die Doppelolympiasiegerin unter anderem, was im Kopf eines Sportlers vorgeht, kurz bevor er sich die Medaille holt.

Share
Juni 1st, 2011

Am Tisch mit Gil Shachar, "Naturalist"

Er bildet Menschen und Alltagsgegenstände naturgetreu nach, nimmt ihre Abdrücke mit Gips und gießt sie in Kunstharz und Wachs. Seine eindrucksvollen Arbeiten kann man derzeit im Bad Homburger Sinclair-Haus sehen.
Gastgeberin: Ulrike Schneiberg

Share
Tags:
Mai 24th, 2011

Am Tisch mit Susanne Holst, "Lebens-Managerin"

Sie ist in diesem Jahr Patin der ARD-Themenwoche „Der mobile Mensch“. Mit Mobilität kennt sie sich bestens aus, denn bis zur Geburt ihrer Zwillinge pendelte sie zeitweise zwischen drei Wohnorten hin und her: Hamburg, Heidelberg und Hawaii.
Gastgeberin: Ulrike Knapp

Share
März 17th, 2011

WDR 5 Redezeit: Bilder aus Sternenstaub (Sendung vom 17.03.11)

Gast: Ulrike Arnold, Künstlerin – Moderation: Sabine Brandi © WDR 2011

Share
März 10th, 2011

Am Tisch mit Sabrina Janesch, "Memento-Muse"

Im Januar 2011 wurde der Nachwuchsschriftstellerin der Mara-Cassens-Preis des Literaturhauses Hamburg für das beste Debut 2010 für ihren Roman „Katzenberge“ verliehen.
Gastgeberin: Ulrike Schneiberg

Share
Tags: , ,
Februar 3rd, 2011

Am Tisch mit Götz Rehn, "Lebensmittel-Pionier"

Er ist Gründer und Geschäftsführer der größten Bio-Lebensmittelkette in Deutschland „Alnatura“. Er gilt als Pionier der „Öko-Bewegung“ und wurde mit Ehrentiteln wie „Unternehmer des Jahres“ ausgezeichnet.
Gastgeberin: Ulrike Knapp

Share
Februar 2nd, 2011

Am Tisch mit Joachim Sartorius, "Bunter Vogel"

Sein Leben gilt der Kunst und der Kultur, ob im diplomatischen Dienst, beim DAAD, im Berliner Senat oder als Generalsekretär des Goethe-Instituts. Seit einem Jahrzehnt ist er sesshaft geworden in Berlin: Als Intendant der Berliner Festspiele.
Gastgeberin: Ulrike Schneiberg

Share
Dezember 9th, 2010

Am Tisch mit Ulrich Wickert, "Frankophiler Kriminaler"

Der Weltbürger und ehemalige „Mr. Tagesthemen“ erzählt von seinem vierten Kriminalroman „Das achte Paradies – Ein Fall für Jacques Ricou“.
Gastgeberin: Ulrike Schneiberg

Share
Tags:
Dezember 3rd, 2010

Am Tisch mit Marlene Marinescu, "Mutige"

Was es für sie bedeutet, im Leben immer wieder neue Anfänge zu wagen, warum Kunst und Musik zu ihren „Grundnahrungsmitteln“ gehören und dass vor allem junge Frauen auf allen Gebieten alle Chancen haben, wenn sie nur wirklich zu lernen bereit sind: Das sind die Themen, die ihr am Herzen liegen.
Gastgeberin: Ulrike Schneiberg

Share
September 4th, 2010

Eliot Weinberger im Gespräch

Der New Yorker Publizist befragt von Ulrike Sarkany.

Share
August 14th, 2010

Zu Gast: Gregor Stasch, Museumsleiter, Museum Vonderau, Fulda

Wie steht es eigentlich um die Museen in Hessen, welche Zukunft haben sie und wie muss sich ein Museum wandeln, damit es auch weiter attraktiv bleibt und keinen Staub ansetzt? Das sind die Fragen, die wir in diesem Sommer jeden Freitag in Mikado stellen und zwar an Museumsleiter aus ganz Hessen.
Autor: Ulrike Schneiberg

Share
August 12th, 2010

Am Tisch mit Dieter Lehmkuhl, "Equalizer"

Dieser Mann redet nicht – er handelt. „Vermögensabgabe für Vermögende“ – mit dieser Initiative haben der ideengebende Millionär und fünfzig andere wohlhabende Mitstreiter 2009 für Wirbel gesorgt. Der in Berlin lebende Arzt und Sozialpsychiater im Ruhestand engagiert sich mit persönlichem Einsatz und viel Geld dafür, dass es in unserer Welt wieder gerechter zugehen soll, sie in ökonomischer und ökologischer Hinsicht in die Balance kommt.
Gastgeberin: Ulrike Schneiberg

Share
April 29th, 2010

Ulrike Bornschein

Ulrike Bornschein begab sich  auf Partnersuche im Internet. Ihre Bilanz nach einem Jahr: Romantische und erotische, skurrile und peinliche Erinnerungen, zusammengefaßt im Buch „Bei Anruf nackt“

(RSS-Feed von rbb-online.de)

Share
April 27th, 2010

Am Tisch mit Maria Mucke-Grünefeldt, "Schlagerlegende"

Ihre große Zeit als Schlagersängerin hatte sie in den 50er Jahren. So mancher wird sich an die „Frankfurter Lerche“ erinnern, an Lieder wie „La Le Lu“, „Heut ist ein Feiertag für mich“ oder auch „Glaube mir“. Gastgeberin: Ulrike Knapp

(RSS-Feed von hr-online.de)

Share