Artikel getaggt mit ‘ulrich’

Oktober 24th, 2012

Am Tisch mit Ulrich Schultz-Venrath, "Gruppenhirn"

Er ist einer der ganz wenigen Ärzte, die sich auf vier Feldern zugleich bewegen: der Neurologie, der Psychosomatik, der Psychoanalyse und der Psychiatrie. Zudem ist er Chefarzt der Evangelischen Klinik für Psychiatrie in Bergisch-Gladbach.
Gastgeberin: Doris Weber

Share
Tags: ,
Oktober 19th, 2012

Ulrich Richter, Surfpionier – 18.10.2012

Im Alter von 10 Jahren entdeckte Ulrich Richter seine Leidenschaft für Wellen und Wasser, als er auf dem Ammersee bei Sturm versuchte, mit einer Luftmatratze zu surfen. Seit diesem Zeitpunkt träumte er von seinem ersten eigenen Surfbrett, aber da das Surfen in Europa damals noch in den Kinderschuhen steckte, war professionelles Equipment aus Amerika unerschwinglich teuer. 1975 reiste der Kölner Sportstudent dann nach Kalifornien und brachte sich Schritt für Schritt das Wellenreiten selbst bei. Zwei Jahre später gründete er mit einem Kumpel die erste deutsche Surfschule im französischen Vieux Beaucoup und schrieb das erste Lehrbuch in deutscher Sprache: Die heute verwendeten deutschen Surfausdrücke stammen zum großen Teil aus seiner Feder. Seine zweite Leidenschaft neben dem Surfen gilt der Kunst. Mitte der 80er gründete er eine Galerie in München und spezialisierte sich später auf „Urban Art“. In seinem Schwabinger Restaurant „Arts & Boards“ verbindet Richter seine beiden Leidenschaften: Surfbretter sowie wechselnde Ausstellungen mit Kunstwerken zieren die Wände.

Share
August 16th, 2012

Am Tisch mit Ulrich Janetzki, "Literatur-Besessener"

Die Villa am Wannsee, in der das LCB, das Literarische Colloquium Berlin, untergebracht ist, ist nicht nur wegen seiner einmaligen Lage am See ein beliebter Ort für Schriftsteller, für Literaturinteressierte und Literaturbesessene, sondern vor allem auch deshalb, weil man sich dort, so intensiv wie sonst nirgendwo, um alles, was mit dem literarischen Schreiben und Übersetzen zu tun hat, kümmert.
Gastgeberin: Hanne Kulessa

Share
Tags: ,
Juni 7th, 2012

Ulrich Weidmann, Verkehrsplaner und Professor an der ETH Zürich

Wie verhalten wir uns als Fussgänger in der Stadt, auf dem Land, in Bahnhöfen oder gar in kritischen Situationen in Unterführungen, bei Evakuierungen oder in grossen Massen wie etwa der Street-Parade? Mit diesen Fragen beschäftigt sich eine internationale Tagung an der ETH Zürich, die «PED 2012». Eröffnet wurde die Tagung heute Morgen von Ulrich Weidmann. Er ist Verkehrsplaner und Professor an der ETH Zürich. Die Fragen im Tagesgespräch stellt Urs Siegrist.

Share
Februar 1st, 2012

Ulrich Grillo: China darf Rohstoffexporte nicht blockieren – BDI-Vizevorsitzender: "Ohne …

Der Vizevorsitzende des Bundes der Deutschen Industrie (BDI), Ulrich Grillo, hat die chinesischen Exportbeschränkungen für besonders nachgefragte Rohstoffe kritisiert. Kanzlerin Angela Merkel müsse China klarmachen, dass das Land an die Regeln des Welthandels gebunden sei.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Tags: ,
September 23rd, 2011

Klose: Palästinas UN-Antrag dient nicht dem Frieden – Der SPD-Politiker Hans-Ulrich Klose würde …

Der Bundestagsabgeordnete Hans-Ulrich Klose (SPD) sieht den Antrag der Palästinenser zur Aufnahme in den UNO-Sicherheitsrat kritisch. Er befürchtet, dass sich die Fronten zwischen Israel und Palästina weiter verhärten.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Tags: ,
Juni 23rd, 2011

Zu Gast: Ulrich Köhler, Regisseur

Bei der Berlinale hat der Film „Schlafkrankheit“ den Silbernen Bären bekommen, die Feuilletons feiern jetzt den Regisseur Ulrich Köhler und sein neuestes Werk. Es geht um einen deutschen Arzt, der in Afrika lebt und arbeitet. Als er mit seiner Familie in die Heimat zurück kehren will, verliert er erst sich und dann seine Familie. Eine Parabel auf eine Welt, in der alles zugrunde gehen muss, so die Filmkritik. Regisseur Ulrich Köhler zu Gast in unserer Sendung Mikado am Nachmittag. Er erzählt, wie er es geschafft hat, das Seelenleben einer Figur im Film so echt und überzeugend erscheinen zu lassen, dass sich fast jeder im Protagonisten wieder finden kann.

Share
Tags: , ,
Juni 1st, 2011

Montgomery: Deutsche Mediziner verdienen zu wenig – Vizepräsident der Bundesärztekammer fordert …

Ulrich Montgomery hat sich gegen den Vorwurf verwahrt, Ärzte seien raffgierig. Mehr Geld für Mediziner sei nicht das primäre Ziel der Bundesärztekammer. Allerdings müssten medizinische Leistungen "anständig" bezahlt werden.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Tags:
April 4th, 2011

Landesbischof: Atom-Ethikkommission ist "kein Missbrauch" – Mitglied Ulrich Fischer …

Die erstmals tagende Ethik-Kommission zur Atomenergie habe einen klaren Auftrag, so der evangelische Landesbischof in Baden Ulrich Fischer. Es gehe um ethische Diskurse aus verschiedenen Blickwinkeln. Sie könne eine Gesetzgebung nicht ersetzen.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
April 2nd, 2011

"Situation hat sich fast niemand so vorstellen können" – Laufzeitverlängerungen soll …

Ulrich Fischer sitzt ab Montag als Vertreter der evangelischen Kirche in der Ethikkommission zur Atomkraft. "Das Reaktorunglück in Japan habe gezeigt, dass die Technologie nicht beherrschbar sei", sagte der badische Landesbischof, der von dieser Technologie möglichst schnell Abschied nehmen will.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Februar 16th, 2011

Bundeswehrverband lehnt Ausländer in Bundeswehr ab – Vorsitzender Kirsch über das …

Für Oberst Ulrich Kirsch kann eine "innere Bindung" an die Bundeswehr nur entstehen, wenn der Soldat auch die deutsche Staatsbürgerschaft hat. Kirsch fordert eine gesellschaftliche Debatte darüber – und die Attraktivität der Truppe als Arbeitgeber.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Tags: , ,
Januar 6th, 2011

Am Tisch mit Thomas Rosenlöcher, "Stadtschreiber"

Bekannt wurde er mit seinem Dresdener Wendetagebuch, „Die verkauften Pflastersteine“, das in treffenden Vignetten das Leben in der DDR mit einer gemeinsamen deutschen Zukunft konfrontierte. Zur Zeit ist er Stadtschreiber im Frankfurter Stadtteil Bergen-Enkheim.
Gastgeber: Ulrich Sonnenschein

Share
Dezember 20th, 2010

Am Tisch mit Armin Mueller-Stahl, "Lieblingsdarsteller" Zum 80. Geburtstag

Er ist einer der international bedeutendsten lebenden deutschen Schauspieler. Dabei hat Armin Mueller-Stahl selbst gar nichts Besonderes dafür getan.
Gastgeber: Ulrich Sonnenschein

Share
November 26th, 2010

WDR 5 Redezeit: In der Ruhe liegt die Kraft (Sendung vom 25.11.10)

Gast: Ulrich Ott, Diplompsychologe – Moderation: Achim Schmitz-Forte © WDR 2010

Share
November 8th, 2010

Ulrich Zahlten im Gespräch mit Birgit Wetzel

Ulrich Zahlten, Richter im Ruhestand, arbeitet unermüdlich für die Völkerverständigung. 1957 gründete er das internationale Schüleraustauschprogramm Youth For Understanding.

Share
Tags: ,
August 5th, 2010

Ulrich Boom, Weihbischof von Würzburg – 21.12.2008

Manchmal zahlt sich Mut und Courage eben doch aus: Ulrich Boom, der die Glocken seiner Kirche in Miltenberg gegen die Nazis läutete, ist zum Weihbischof des Bistums Würzburg ernannt worden. Moderator: Christoph Lindenmeyer

Share
Mai 2nd, 2010

WDR 5 Tischgespräch: Sendung vom 20.01.10

Ulrich Horstmann im Gespräch mit Arno Gruen, Psychoanalytiker © WDR 2010

(RSS-Feed von wdr.de)

Share
Mai 2nd, 2010

WDR 5 Tischgespräch: Sendung vom 24.02.10

Ulrich Horstmann im Gespräch mit Sabine, die zwei Jahre als Obdachlose lebte © WDR 2010

(RSS-Feed von wdr.de)

Share
April 27th, 2010

Am Tisch mit Rayk Wieland, "Ostschwärmer"

In seinem Debütroman „Ich schlage vor, dass wir uns küssen“ erzählt er von einer Jugend in der DDR, die viel weniger unter der Diktatur gelitten hat, als wir hier im vermeintlich freien Westen annehmen.Gastgeber: Ulrich Sonnenschein

(RSS-Feed von hr-online.de)

Share