Artikel getaggt mit ‘swr’

28. April 2014

SWR Interview der Woche am 26.4.14 mit Reiner Hoffmann, künftiger DGB-Chef

mit Mathias Zahn | SWR Interview der Woche/ SWR2 vom 26.04.2014
Designierter DGB-Chef Reiner Hoffmann im SWR:
„Arbeitgeberwarnung vor Frühverrentungswelle als Folge der Rente mit 63 ist scheinheilig. Gesetzlicher Mindestlohn sollte schon Anfang 2017 angehoben werden und damit ein Jahr früher als von der Bundesregierung geplant.“

Share
Tags:
28. Dezember 2013

SWR Interview der Woche am 28.12. 2013 mit Jörg Asmussen, EZB-Direktor

mit Jan Seidel | Der scheidende EZB-Direktor Jörg Asmussen geht davon aus, dass die Pläne zur Bankenabwicklung vom Europäischen Parlament noch einmal geändert werden, das hat er im SWR erklärt. Asmussen ist zwar grundsätzlich zufrieden mit dem ausgehandelten Kompromiss, hätte sich aber einen einfacheren Entscheidungsmechanismus und mehr Mitspracherechte für das Europäische Parlament gewünscht. Mit Blick auf seine neue Aufgabe im Arbeitsministerium erwartet er viel Arbeit: Wenn die Rentenpläne der Großen Koalition wie geplant Mitte 2014 in Kraft treten sollen, dann muss das Kabinett die Gesetze bis Ende Januar beschließen.

Share
8. Juni 2013

SWR-Interview der Woche am 8.6.2013: Wolfgang Zöller (CSU, Bundes-Patientenbeauftragter)

mit Rebecca Lüer | Wolfgang Zöller, der Patientenbeauftragte der Bundesregierung, hat
in den letzten dreieinhalb Jahren als ¿Patienten-Kummerkasten¿
zigtausende Emails und Briefe von Bürgern beantwortet. Im Herbst
scheidet der CSU-Gesundheitspolitiker nach über zwei Jahrzehnten aus
dem Bundestag aus. Im SWR Interview der Woche spricht Wolfgang
Zöller mit SWR-Hauptstadtkorrespondentin Rebecca Lüer über
ausbaufähige Patientenrechte, Bürokratie-Wahnsinn im
Gesundheitsbereich und einen neuen fünfstufigen
Pflegebedürftigkeitsbegriff.

Share
24. März 2013

SWR2 Interview der Woche am 23.3.13: mit Sabine Leutheuser-Schnarrenberger

mit Rebecca Lüer. | Sabine Leutheusser-Schnarrenberger sitzt seit über 20 Jahren im Deutschen Bundestag. Als Bundesjustizministerin leitete die FDP-Politikerin das Ressort schon einmal unter Schwarz-Geld in den Neunziger-Jahren. Diese Woche sorgte die 61-jährige, die für ihren bayrischen Landesverband erneut als Spitzenkandidatin für die Bundestagswahl antritt, für Schlagzeilen. Sie bestätigte offiziell das „Nein“ der Bundesregierung zu einem eigenen NPD-Verbotsantrag; einen Tag vor der eigentlich entscheidenden Kabinettssitzung. SWR Hauptstadtkorrespondentin Rebecca Lüer hat die Justizministerin im SWR Interview der Woche unter anderem dazu befragt:

Share
Tags:
5. März 2013

SWR 1 Leute der Woche (KW07-2013)

Friedrike Kempter (Schauspielerin), Christina Kessler (Anthropologin), Joel Berger (ehemaliger Landesrabbiner, blickt zurück und voraus), Volker Klüpfel und Michael Kobr (Bestseller-Autoren) und Prof. Thomas Vilgis (Physiker und Ernährungswissenschaftler)

Share
4. Februar 2013

SWR Interview der Woche am 19.1.13: mit Linkenchef Bernd Riexinger

mit Mathias Zahn | Bernd Riexinger, Parteivorsitzender der Linken, fordert ein Mandat für den Bundeswehreinsatz in Mali. Deutschland könne es sich mit seiner Geschichte nicht leisten, „dass Militäreinsätze ohne demokratische Legitimation erfolgen“. SPD und Grüne wirft Riexinger vor, eine Regierung mit linker Mehrheit bewusst zu verhindern. Insbesondere die SPD habe in den letzten Monaten von der Programmatik der Linken abgeschrieben – wolle aber keinen Politikwechsel vollziehen: „Da besteht doch die Gefahr, dass die SPD vor den Wahlen links blinkt, um dann rechts abzubiegen.“

Share
5. Januar 2013

SWR Interview der Woche am 5.1.2013: Richard Hilmer, Infratest dimap

mit Stephan Ueberbach | Das Superwahljahr 2013 hat es in sich.
Nicht nur im Bund, sondern auch in Niedersachsen, Bayern und Hessen stimmen die Wähler über schwarzgelbe Regierungen ab.
Wie ist die politische Stimmung zu Beginn dieses ganz besonderen Wahljahres?
Wird die Union vom großen Ansehen der Bundeskanzlerin profitieren?
Kann die FDP den drohenden Absturz noch verhindern?
Und
Hat die SPD mit dem holprigen Start von Kanzlerkandidat Steinbrück schon alle Chancen verspielt?

Share
22. Dezember 2012

SWR Interview der Woche mit Prof. Dr. Peter Michael Huber, BVerfG

mit Michael Reissenberger. | Immer wieder muss das Bundesverfassungsgericht über die deutsche Europa-Politik entscheiden.
Wie eigenständig kann Karlsruhe angesichts der Euro-Krise agieren?
Welche Abgrenzung gegenüber dem Europäischen Gerichtshof halten die deutschen Richter für erforderlich?
Und:
Kann das Haushaltsrecht ohne Grundgesetzänderung von Berlin nach Brüssel verlagert werden?
Darüber spricht SWR-Rechtskorrespondent Michael Reissenberger mit Bundesverfassungsrichter Prof. Dr. Peter Michael Huber im SWR-Interview der Woche.

Share
15. Dezember 2012

SWR Interview der Woche am 15.12.12: mit Volker Kauder, CDU

mit Stephan Ueberbach. | Die Kosten für Stuttgart 21 explodieren.
Ist jetzt die Zeit für den Ausstieg aus dem umstrittenen Bahnhofsprojekt gekommen? Warum sind solche prestigeträchtigen Großprojekte offenbar nicht mehr plan- und kalkulierbar? Welche Konsequenzen haben die Probleme bei S21 oder BER für den Industriestandort Deutschland?
Und:
Folgt der Bundestag dem Beispiel der Länder und beantragt ein neues NPD-Verbotsverfahren? Soll sich die Union zu einer Koalition mit der FDP bekennen? Wem nützen schwarzgrüne Gedankenspiele?
Darüber spricht SWR-Hauptstadtkorrespondent Stephan Ueberbach mit dem CDU/CSU-Fraktionsvorsitzenden Volker Kauder im SWR-Interview der Woche.

Share
4. November 2012

SWR Interview der Woche am 3.11.2012 mit Jürgen Trittin, Fraktionsvorsitzender von Bündnis90/Die Grünen

mit Rebecca Lüer | Jürgen Trittin war schon mal Bundesumweltminister – nach der Bundestagswahl kommenden Herbst hat er vielleicht die Chance, noch einmal Minister zu werden. Der Fraktionsvorsitzende der Grünen im Bundestag gilt als das Gesicht der Partei, er ist derjenige, der sich bei den Themen Endlagersuche und Finanzen für die Grünen zu Wort meldet.
Wie bewertet Trittin die Arbeit der schwarz-gelben Koalition? Was hält er vom angepeilten Bündnis mit der SPD unter ihrem designierten Kanzlerkandidaten Steinbrück. Und welches Ergebnis erwartet er bei der Urwahl der grünen Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl? Darüber spricht unsere Hauptstadt-Korrespondentin Rebecca Lüer mit Jügren Trittin, im SWR Interview der Woche.

Share
Tags:
28. Oktober 2012

SWR Interview der Woche am 27.10.2012: mit Hilde Mattheis, SPD

mit Claus Heinrich. | Die SPD-Linke hat keine Freudentänze aufgeführt als Peer Steinbrück zum Kanzlerkandidaten ausgerufen wurde. Jetzt will sie den Mann, der wie kein anderer für die umstrittene Agenda 2010 steht, wenigstens programmatisch einmauern. Zum Beispiel bei der Frage nach dem künftigen Rentenniveau. Steht da Krach ins Haus oder ist die Linke in der SPD kompromissbereit?

Share
16. September 2012

SWR Interview der Woche am 15.9.2012: Claudia Roth, Bundesvorsitzende Bündnis 90/Die Grünen

mit Stephan Ueberbach. | Die Grünen suchen ihre Aufstellung für die kommende Bundestagswahl. Über die beiden Spitzenkandidaten entscheidet die Basis. Warum sich die Grünen den Luxus einer Personaldebatte leisten, und: ob ein Scheitern auch persönliche Konsequenzen hätte – darüber spricht SWR-Hauptstadtkorrespondent Stephan Ueberbach mit der Vorsitzenden von Bündnis 90/Die Grünen Claudia Roth. Weitere Themen im SWR-Interview der Woche: Die Pannen bei den Ermittlungen in der NSU-Mordserie, die Rentenpolitik, die Eurokrise nach dem Karlsruher Richterspruch sowie die Aussichten der Grünen bei der Bundestagswahl 2013.

Share
9. September 2012

SWR Interview der Woche am 08.09.2012: Sahra Wagenknecht (Die Linke), Fraktionsvize

mit Claus Heinrich. | Die Linke macht neuerdings in Harmonie. Nach dem Zoff-Parteitag im Juni drohte die Spaltung. Doch die Akteure in Ost und West haben in den Abgrund zwischen sich geschaut und wollen es nun noch mal miteinander versuchen. Deshalb werden strittige Fragen wie die Spitzenkandidatur für die Bundestagswahl erstmal gemieden. Eine der Favoriten für diese Aufgabe, die stellvertretende Vorsitzende der linken Bundestagsfraktion, Sarha Wagenknecht im SWR-Interview der Woche. Die Fragen stellt Claus Heinrich:

Share
Tags: ,
14. Januar 2012

SWR Tagesgespräch mit Jost de Jager (CDU) vor der CDU-Bundesvorstandsklausur

Im Gespräch mit Uwe Lueb sagte der Spitzenkandidat der CDU in Schleswig-Holstein, die Zeit der Wahlschlappen in der CDU sei vorbei.

Share
Tags: ,
23. Dezember 2011

SWR Tagesgespräch mit Nikolaus Schneider über Wulff, Evangelische Kirche und die Ökumene

Im Gespräch mit Uwe Lueb sagte der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland zur Debatte über Bundespräsident Wulff, er befürchte, dass es weitere Gespräche geben werde.

Share
Tags: ,
22. Dezember 2011

SWR Tagesgespräch mit Robert Zollitsch über den Zustand und die Bedeutung der Katholischen Kirche

Im Gespräch mit Uwe Lueb sagte der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, die Kirche müsse sich mehr in gesellschaftliche Fragen einmischen.

Share
21. Dezember 2011

SWR Tagesgespräch mit Gabriele Heinen (Bd90/Grüne) nach der Ältestenratsitzung in Niedersachsen

Im Gespräch mit Uwe Lueb sagte die Fraktionsvize im Landtag von Niedersachsen, der „Welt“-Bericht über die Rolle des Unternehmers Geerkens bei Wulffs Kredit bestätige den Vorwurf eines Verstoßes gegen das Ministergesetz.

Share
Tags: ,
20. Dezember 2011

SWR Tagesgespräch mit Ulrich Maurer (Die Linke) zur Wulff-Debatte

Im Gespräch mit Uwe Lueb sagte der Vizevorsitzende der Linken im Bundestag, Wulff schade dem Ansehen der Politik insgesamt.

Share
19. Dezember 2011

SWR Tagesgespräch mit Birgit Homburger (FDP) zur Wulff-Debatte und Zustand der FDP

Im Gespräch mit Uwe Lueb sagte die stellvertretende FDP-Bundesvorsitzende, Bundespräsident Wulff werde alle Vorwürfe gegen ihn ausräumen.

Share
2. Dezember 2011

SWR Tagesgespräch mit Andrea Nahles (SPD) zum SPD-Bundesparteitag und der SPD-Kanzlerkandidatur

Im Gespräch mit Uwe Lueb rief die SPD-Generalsekretärin ihre Partei zur Geschlossenheit auf, um die Bundesregierung in zwei Jahren ablösen zu können.

Share