Artikel getaggt mit ‘stephanie’

8. Mai 2011

Karl Rabeder, besitzloser Millionär – 08.05.2011

Er verschenkte sein Haus, seine Autos und sein Geld, um das Glück zu finden. Und es hat funktioniert. Karl Rabeder wurde vom Millionär zu einem glücklichen Menschen. Über seinen privaten Weg zu diesem Glück hat er jetzt ein Buch geschrieben: „Wer nichts hat, kann alles geben“. Moderation: Stephanie Heinzeller

Share
2. April 2011

Christian Seidel, Autor und Medienmanager – 01.04.2011

Vor einiger Zeit wurde er unruhig, wenn sein Terminplan eine weiße Stelle hatte. Heute wird er unruhig, wenn er zu voll ist. Nur eines hat sich bei dem Autor und Produzenten Christian Seidel nicht geändert: Trennung von Arbeit und Privatleben scheint ihm nach wie vor absurd. Moderation: Stephanie Heinzeller

Share
26. März 2011

Hans Schuierer, Alt-Landrat – 25.03.2011

Wahrscheinlich ist er der einzige Landrat in Bayern, nach dem ein Gesetz benannt wurde: die „Lex Schuierer“. Mit diesem Gesetz konnte der Landtag den Schwandorfer Landrat Hans Schuierer quasi überstimmen. Der hatte in den achtziger Jahren den Bau der Wiederaufbereitungsanlage in Wackersdorf verweigert – gegen den Willen von Franz Josef Strauß. In diesen Tagen hat Hans Schuierer 80. Geburtstag gefeiert. Moderation: Stephanie Heinzeller

Share
19. März 2011

Harald Lesch, Astronom – 18.03.2011

Im alten Orient hätte er vermutlich sein Geld als Geschichtenerzähler verdient, sagt Harald Lesch von sich. Heute hat er ein etwas größeres Publikum als auf einem Bazar: Im Fernsehen plaudert der Astrophysiker über Gott und das Weltall – vor Hunderttausenden von Zuschauern. Moderation: Stephanie Heinzeller

Share
4. März 2011

Horst Münzinger, Dialektenthusiast und Bankkaufmann – 04.03.2011

„Bairisch ist erotisch“ Der Mann, der das sagt, spricht wie ihm der Schnabel gewachsen ist und verfolgt damit eine Mission: Die bairische Sprache zu erhalten. Im November ist Horst Münzinger zum 2. Vorsitzenden des „Fördervereins Bairische Sprache und Dialekte“ gewählt worden. Moderation: Stephanie Heinzeller

Share
28. Januar 2011

Ruth Paulig, Mitbegründerin der Grünen – 28.01.2011

Sie war „die Grüne“ mit den roten Haaren: Ruth Paulig, eine der Mitgründerinnen der Grünen-Partei. Die oberbayerische Biologin hat als Kunsterzieherin gearbeitet, ist Mutter von drei Söhnen und bis heute eine engagierte Frau. Moderation: Stephanie Heinzeller

Share
14. Januar 2011

Simone Rethel, Schauspielerin, Autorin und Frau von Heesters – 14.01.2011

„Sag nie, du bist zu alt“ ist der Titel von Simone Rethels Buch, das sich auch mit einem Lebensthema der Schauspielerin beschäftigt. Im Alter von 42 Jahren heiratete sie nämlich einen Mann, für den sie schon als Elfjährige schwärmte und der 46 Jahre älter ist als sie: Johannes „Jopie“ Heesters. Moderation: Stephanie Heinzeller

Share
7. Januar 2011

Christiane Hörbiger, Schauspielerin – 07.01.2011

Sie ist die Grand Dame des österreichischen Fernsehens, hat mit deutschen Produktionen ihre größten Erfolge gefeiert und in der Schweiz ihre wahre Theaterheimat gefunden: Christine Hörbiger. Am Freitag, den 7. Januar 2011 ist sie mit „Glücksbringer“ um 20 Uhr 15 in der ARD zu sehen. Moderation: Stephanie Heinzeller

Share
31. Dezember 2010

Gerhard Bletschacher, Ex-Politiker – 31.12.2010

1984 wurde Gerhard Bletschacher, der Inhaber einer Käseschachtel-Produktion, zum Münchner Stadtrat gewählt, 15 Jahre später wegen Veruntreuung verurteilt. Doch es gibt auch einen anderen Gerhard Bletschacher: Den, der im Gefängnis saß, der als Bub im Krieg ausgebombt und evakuiert wurde, und der mit 79 Jahren noch immer Taxi fährt. Moderation: Stephanie Heinzeller

Share
23. Dezember 2010

Thomas Multhaup, Theologe und Buchautor – 17.12.2010

Irgendwann hat der Theologe Thomas Multhaup gemerkt, dass er zwar zur Seelsorge und zum Predigen berufen, aber nicht für das Priesteramt geeignet ist. Deshalb trat er nach 14 Jahren Kirche von seinem Priesteramt zurück, heiratete und ist seitdem als „Freier Seelsorger“ tätig. Moderation: Stephanie Heinzeller

Share
22. Oktober 2010

Gerhard Bletschacher, Ex-Politiker – 22.10.2010

1984 wurde Gerhard Bletschacher, der Inhaber einer Käseschachtel-Produktion, zum Münchner Stadtrat gewählt, 15 Jahre später wegen Veruntreuung verurteilt. Doch es gibt auch einen anderen Gerhard Bletschacher: Den, der im Gefängnis saß, der als Bub im Krieg ausgebombt und evakuiert wurde, und der mit 79 Jahren noch immer Taxi fährt. Moderation: Stephanie Heinzeller

Share
15. Oktober 2010

Bernd Domres, Katastrophenmediziner – 15.10.2010

Er fährt immer an die Orte, von wo alle am liebsten flüchten würden: Professor Bernd Domres ist Katastrophenmediziner in Krisengebieten. Wenn auf Haiti die Erde bebt oder die Monsun-Fluten Millionen von Menschenleben in Pakistan bedrohen, dann leistet der Tübinger Arzt erste Hilfe. Moderation: Stephanie Heinzeller

Share
17. September 2010

Paula Bosch, Sommeliere – 17.09.2010

Sie weiß, welche Jahrgänge und Rebsorten besonders gut sind, schmeckt die leisesten Noten aus einem einzigen Schluck heraus und würde wohl niemals einen Wein aus einer Flasche mit Kronkorken trinken: Paula Bosch ist Deutschlands bekannteste Sommeliere. 1981 ist sie die erste Frau hierzulande, die diesen Beruf ausübt und das bis heute. Moderation: Stephanie Heinzeller

Share
20. August 2010

Helga Rohra, jüngere Demenzkranke – 20.08.2010

Helga Rohra erkrankte bereits mit 55 Jahren an Demenz. Innerhalb weniger Jahre hat sich ihr Leben um 180 Grad gedreht. Helga Rohra hat jetzt eine Mission, sie möchte Menschen im frühen Stadium der Demenz Mut machen und Fachleute bewegen, sich schulen zu lassen um geeignete Aufgaben und Berufe für Demente zu finden. Moderatorin: Stephanie Heinzeller

Share
13. August 2010

Hanns Hatt, Doftforscher – 13.08.2010

Die Bedeutung der Nase als Sinnesorgan wird manchmal unterschätzt. Das Riechen entscheidet über Lust und Ekel, über Sympathie und Antipathie, über Genuss oder Ablehnung -und Hanns Hatt ist den Rätseln des Riechens auf der Spur: Er ist Deutschlands bekanntester Geruchsforscher. Und Autor des Buches: „Das Maiglöckchen-Phänomen“. Moderatorin: Stephanie Heinzeller

Share
Tags:
5. August 2010

Manfred Spitzer, Hirnforsche – 30.07.2010

Zu viel vor dem Computer und Fernseher zu sitzen, das schadet dem Gehirn von Kindern, sagt der Hirnforscher Manfred Spitzer und warnt deshalb in einem seiner Bücher: „Vorsicht Bildschirm!“. Moderne Elektronik, zu viel Medienkonsum – so die These des Hirnforschers – lässt die Jugend verblöden. Die Folgen: Unsere Kinder würden dick, dumm und gewalttätig. Moderatorin: Stephanie Heinzeller

Share
5. August 2010

Nicole Mtawa, Autorin – 23.07.2010

Sie ist ausgezogen, um ihrem Leben eine Bestimmung zu geben. Gefunden hat Nicole Mtawa diese Bestimmung in Afrika, in ihrer Liebe zu dem Straßenjungen Juma, den sie gegen den Willen ihrer Eltern heiratet. Und in ihrem Engagement, Menschen in Tansania zu helfen. Moderation: Stephanie Heinzeller.

Share
5. August 2010

Annamaria Andretta – Unternehmeri – 21.05.2010

Sie hat eine große Vorliebe für gesundes Essen. Obst und Gemüse stehen auf Platz eins ihrer kulinarischen Hitliste – auch beruflich. Vor 110 Jahren hat es bei ihrem Großvater mit einer Waggonladung Blumenkohl angefangen. Jetzt ist das Büro des Großvaters auf der Bayerischen Landesausstellung unter dem Motto „Bayern Italien“ zu sehen. Moderation: Stephanie Heinzeller

Share
5. August 2010

Johann Schmalhofer, Bauer und Börsenanalys – 16.04.2010

Seien es Kartoffeln, Weizen und Zuckerrüben oder Kurseinbrüche auf den internationalen Finanzmärkten: Johann Schmalhofer kennt sich auf allen Feldern aus. Moderatorin: Stephanie Heinzeller

Share
5. August 2010

Michael Tappe, stellv. Geschäftsführer der Aids-Hilfe München – 28.12.2009

Mit 19 hatte er zum Entsetzen seiner Mutter sein schwules Coming Out, neun Jahre später erfuhr er, dass er HIV-positiv ist. Das war im Jahr 1986. In einer Zeit, in der ein solches Testergebnis ein ziemlich sicheres „Todesurteil“ zu sein schien. Moderatorin: Stephanie Heinzeller

Share