Artikel getaggt mit ‘spd’

14. April 2014

Ost-Ukraine – Erler (SPD): Moskau will Maidan nicht zum Erfolg werden lassen

Porträt von Gernot ErlerDer Russlandbeauftragte der Bundesregierung, Gernot Erler (SPD), hat die Russen aufgefordert, deeskalierend auf die Situation in der Ostukraine einzuwirken. Russland könnte den Separatisten etwa signalisieren, Referenden nicht anzuerkennen.

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
29. November 2013

WDR 5 Redezeit: Vor dem Mitgliederentscheid – Die Stimmungslage in der SPD (Sendung vom 29.11.13)

Gast: Sascha Vogt, Bundesvorsitzender der Jungsozialisten – Moderation: Achim Schmitz-Forte © WDR 2013

Share
19. November 2013

Koalition und Gesundheit – "Wie brauchen in absehbarer Zeit eine Lösung"

SPD-Politiker Karl Lauterbach (r.) sitzt neben drei weiteren PolitikernDer Vorsitzende des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes, Rolf Rosenbrock, warnt: Bei Union und SPD sei nicht zu erkennen, wie sie die drohenden Finanzprobleme der Krankenkassen abwenden wollen.

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
13. Oktober 2013

SWR2 Interview der Woche am 12.10.2013: Carsten Kühl (SPD), Finanzminister RP

Claus Heinrich | Der rheinland-pfälzische Finanzminister Carsten Kühl (SPD) empfiehlt dem künftigen Regierungspartner der Union nur einen solide finanzierten Koalitionsvertrag abzuschließen. Anders als SPD und Grüne lehnen CDU und CSU Steuererhöhungen ab. Kühl wörtlich im SWR-Hörfunk: ¿Man darf nicht die Wohltaten, die man jetzt schließen will, sozusagen ohne konkrete Gegenfinanzierung beschließen, das wäre töricht.¿

Share
7. Oktober 2013

"Wir sind noch nicht so in die Details gegangen" – Stellvertretende SPD-Vorsitzende …

Union und SPD sehen die gleichen Aufgabenfelder für eine künftige Regierung, sagt Manuela Schwesig (SPD). Etwa die Themen Europa, Energiewende, Bildung und Familie. Entsprechende Lösungswege wolle man nun beim zweiten Gespräch erarbeiten.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
24. September 2013

"Die SPD könnte in einer Großen Koalition nur verlieren" – Rudolf Dreßler rät seiner …

In einer Großen Koalition wäre die SPD der Juniorpartner, sagt der SPD-Sozialexperte Rudolf Dreßler. Von Augenhöhe könne man da nicht mehr sprechen. Dreßler glaubt nicht, dass die CDU bei irgendeinem Thema Zugeständnisse an die SPD machen würde.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
18. August 2013

"Die CDU wird meistens überschätzt, wir werden meistens unterschätzt" – …

Der Anfang des SPD-Wahlkampfs sei nicht der "Höhepunkt unserer Spielkunst" gewesen, räumt Schleswig-Holsteins SPD-Vorsitzender Ralf Stegner ein. Jetzt müsse die Partei dafür kämpfen, noch vieles richtig zu machen. Die Geschlossenheit in der SPD sei so groß wie seit 20 Jahren nicht mehr.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
15. August 2013

"Die SPD will keine linke Politik" – Stellvertretende Linken-Chefin wirft SPD vor, …

Mittlerweile seien selbst deutsche Manager sozialer als die SPD – zumindest beim Thema Mindestlohn, meint die Spitzenkandidatin der Partei Die Linke, Sahra Wagenknecht. Sie hält ein rot-rot-grünes Bündnis für unwahrscheinlich.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Tags:
7. August 2013

Rot-Rot-Grün als einzige Alternative – Ex-Wahlkampfmanager von Willy Brandt hat für die …

Albrecht Müller, Ex-Wahlkampfmanager der SPD, hält eine Koalition aus SPD, Linken und Grünen für die einzige Alternative zur bestehenden Koalition. Rot-Grün alleine sei nicht stark genug. Es sei daher ein Fehler, die Linken zu stigmatisieren und ein Bündnis mit ihnen von vornherein auszuschließen.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
23. Mai 2013

SPD braucht "einen ziemlich großen Schubser" – Kabarettist Hildebrandt rät den …

Der Kabarettist Dieter Hildebrandt rät der Führung der SPD, sich anlässlich des 150. Geburtstags auf alte sozialdemokratische Grundwerte zu besinnen. Dazu gehöre, die Kleinen und Schwachen zu unterstützen.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Tags:
13. April 2013

SPD-Slogan ist "nicht nachvollziehbar" – Der Sozialdemokrat Rudolf Dreßler über den …

Nicht einmal im "angetrunkenen Zustand" könne er sich vorstellen, dass die SPD mit einem Slogan von Leiharbeitsfirmen in den Wahlkampf ziehe, kritisiert der SPD-Sozialpolitiker Rudolf Dreßler. Die Partei müsse "eine Kehrtwendung einleiten", Peer Steinbrück solle den Slogan zurückziehen.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
26. Februar 2013

Interview mit Martin Schulz, SPD, Präsident Europaparlament

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Tags: ,
26. Februar 2013

Peter Friedrich (SPD), Europaminister in Baden-Württemberg, zur Italien-Wahl

Interview mit Uwe Lueb | Im SWR-Tagesgespräch mit Uwe Lueb sagte der Europaminister von Baden-Württemberg, das Ergebnis der Parlamentswahl in Italien sei auch eine Absage an die deutsche EU-Sparpolitik

Share
16. Februar 2013

Hilde Mattheis (SPD), Sprecherin des linken Parteiflügels, gegen Hartz IV

Interview mit Rudolf Geissler | Im SWR-Tagesgespräch mit Rudolf Geissler verlangt die Sprecherin der SPD-Linken, Leistungen für Langzeitarbeitslose wieder am letzten Einkommen zu orientieren und dabei Einkünfte von Partnern nicht mehr anzurechnen.

Share
14. Februar 2013

Doris Ahnen (SPD), Bildungsministerin Rheinland-Pfalz, zu Erwartungen an Johanna Wanka

Interview mit Rudolf Geissler | Im SWR- Tagesgespräch mit Rudolf Geissler hält es Ahnen für besonders dringlich, dass die neue Bundesbildungsministerin den Ländern 4 Milliarden Euro als Nachschlag für die Hochschulen erkämpft.

Share
10. Februar 2013

Endlagersuche: "Das ist eine reine Blockade" – FDP-Reaktorsicherheitssprecherin rügt …

Der Beschluss von SPD und Grünen in Niedersachsen, Gorleben aus der bundesweiten Atommüll-Endlagersuche auszuschließen, ist von der Sprecherin für Reaktorsicherheit der FDP-Bundestagsfraktion, Angelika Brunkhorst, heftig kritisiert worden.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Tags: ,
4. Februar 2013

Hans-Ulrich Klose (SPD), Vizevorsitzender des Auswärtigen Ausschusses im Bundestag zu Ägypten

Interview mit Uwe Lueb | Im SWR-Tagesgespräch mit Uwe Lueb sagte der stellvertretende Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses des Bundestages, Bundeskanzlerin Merkel könne Ägyptens Präsident Mursi klar machen, dass er für Frieden sorgen müsse oder untergehe

Share
Tags: ,
4. Februar 2013

Martin Schulz (SPD), Präsident des Europäischen Parlamentes, zu 50 Jahren Elysee-Vertrag

Interview mit Uwe Lueb | Im SWR-Tagesgespräch sagte der Präsident des Europa-Parlamentes, „wenn Deutschland und Frankreich harmonieren funktioniert Europa“

Share
Tags: ,
4. Februar 2013

Gernot Erler (SPD), Vizevorsitzender der Bundestagsfraktion, zum Mali-Einsatz

Interview mit Rudolf Geissler | Im SWR-Tagesgespräch mit Rudolf Geissler sieht Erler Unstimmigkeiten in den Ausbildungsplänen der EU für malische Soldaten.

Share
15. Januar 2013

SPD soll nicht "links blinken" und "wie ein Verkehrsrowdy" rechts abbiegen …

Die Bundesvorsitzende der Partei "Die Linke", Katja Kipping, hat "kindische Abgrenzungsrituale" der SPD und der Grünen von den "Linken" kritisiert. Die Linke habe der SPD deshalb Maßnahmen für einen wirklichen Politikwechsel nach der Bundestagswahl unterbreitet.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Tags: