Artikel getaggt mit ‘schwab’

Juni 6th, 2012

Christoph Schwab, Coach – 06.06.2012

„Man muss in beiden Berufen extrem aufnahmebereit sein für sein Gegenüber“, beschreibt der Führungskräftetrainer Christoph Schwab das, was ein Animateur und ein Coach gemeinsam haben. In beiden Feldern hat er profunde Erfahrungen gesammelt. Davon erzählt er auf Bayern 2. Moderation: Achim Bogdahn

Share
Tags: ,
Oktober 17th, 2011

Am Tisch mit Zsuzsa Bánk, "Kindheits-Chronistin"

Gerade ist ihr drittes Buch erschienen, der Roman „Die hellen Tage“. Mit ihm hat sich die in Frankfurt lebende Schriftstellerin endgültig in die vordere Reihe der deutschen Autoren geschrieben.
Gastgeberin: Sylvia Schwab

Share
Tags: ,
Juni 27th, 2011

Am Tisch mit Alexander Osang, "Königstor-Chronist"

Kaum ein anderer Journalist und Schriftsteller kennt wie er die vielen Missverständnisse und Vorurteile, Rollenzuschreibungen und Schubladen, in denen sich Ost- und Westdeutsche vergraben, versteckt oder gemütlich eingerichtet haben.
Gastgeberin: Sylvia Schwab

Share
Mai 12th, 2011

Am Tisch mit Denis Scheck, "Literatur-Gourmet"

Gerade ist ein neues Buch von ihm unter dem Titel: „Sie & Er – Der kleine Unterschied beim Essen und Trinken“ erschienen.
Gastgeberin: Sylvia Schwab

Share
Tags: , ,
Mai 5th, 2011

Am Tisch mit Gerlind Reinshagen, "Doppelkopf-Dichterin"

Die Dramatikerin und Schriftstellerin feiert heute ihren 85. Geburtstag. „Doppelkopf“ hieß ihr erstes Theaterstück, das 1968 von Claus Peymann im Frankfurter TAT uraufgeführt wurde. Mit ihren Hörspielen, Theaterstücken, Romanen und anderen Prosatexten gehört sie zu den besonders produktiven deutschen Schriftstellerinnen.
Gastgeberin: Sylvia Schwab

Share
April 26th, 2011

Am Tisch mit Agnes Schmidt, "Büchner-Bibliothekarin"

Die Leiterin der Luise-Büchner-Bibliothek in Darmstadt spricht über das Leben und die Bedeutung Luise Büchners, über die Entstehung und Aufgaben der Luise-Büchner-Bibliothek und die neu gegründete Luise-Büchner-Gesellschaft.
Gastgeberin: Sylvia Schwab

Share
April 14th, 2011

Am Tisch mit Christian Nürnberger, "Mut-Forscher"

Der Journalist, Publizist und Autor vieler Bücher hat sich mit vielen ganz unterschiedlichen Themen beschäftigt. Ob „Mutige Menschen“, „Religiosität heute“ oder „Erziehung und Bildung, Wirtschaft und Politik“.
Gastgeberin: Sylvia Schwab

Share
März 15th, 2011

Am Tisch mit Charlotte Link, "Bestsellerin"

Die Titel der erfolgreichen Gegenwartsautorin führen regelmäßig die Bestsellerlisten an und allein in Deutschland hat sie über zwölf Millionen Bücher und die Rechte zu mehreren Filmen verkauft.
Gastgeberin: Sylvia Schwab

Share
Tags: ,
März 7th, 2011

Am Tisch mit Andreas Steinhöfel, "Mechanischer Prinz"

Er ist einer der erfolgreichsten und bekanntesten deutschen Kinder- und Jugendbuchautoren, fast niemand schreibt so witzig und zugleich sensibel wie er.
Gastgeberin: Sylvia Schwab

Share
Tags: ,
März 5th, 2011

Am Tisch mit Petra Gerster, "Reife-Prüferin"

In ihrem neuen Buch „Reifeprüfung“ befasst sie sich mit dem Älterwerden. Die Moderatorin, Journalistin und auch Feministin, wie sie sich selber gern beschreibt.
Gastgeberin: Sylvia Schwab

Share
Tags: ,
Januar 27th, 2011

Am Tisch mit Harriet Köhler, "Familien-Chronistin"

Erbarmungslos und zärtlich zugleich entdeckt die junge Autorin in ihren Romanen die Sprachlosigkeit zwischen den Generationen, die Leere und Einsamkeit ihrer Figuren, aber auch deren Wunsch nach Geborgenheit und ihre Fähigkeit, zu verzeihen.
Gastgeberin: Sylvia Schwab

Share
Tags: ,
Januar 20th, 2011

Am Tisch mit Janne Teller, "Nichts-Deuterin"

Nur selten werden Jugendbücher im Feuilleton so kontrovers diskutiert wie ihr Roman „Nichts – Was im Leben wichtig ist“. In dreizehn Sprachen übersetzt, ist er inzwischen zum preisgekrönten internationalen Bestseller geworden.
Gastgeberin: Sylvia Schwab

Share
Januar 6th, 2011

Am Tisch mit Ulrich Peltzer, "Großstadt-Schreiber"

Fünf Romane hat er seit 1987 veröffentlicht, Texte, die für sich beanspruchen dürfen, „modern“ zu sein. Denn Peltzer erzählt nicht nur vielschichtig und differenziert, er spiegelt auch die Bewusstseinslage seiner Protagonisten auf komplexe Weise und reflektiert die Bedingungen seines Schreibens.
Gastgeberin: Sylvia Schwab

Share
Tags: ,
Dezember 31st, 2010

«Nachtgespräch» in der Notschlafstelle Obdach in Luzern

Wer in diesen Tagen kein Zuhause hat, hat es schwer. Zwar gibt es in den Städten Notschlafstellen, doch diese öffnen ihre Türen erst abends. Die Notschlafstelle Obdach in Luzern, die vom Verein «jobdach» betrieben wird, nimmt den Betrieb jeweils um 20 Uhr auf. Dort wurde Anfang Woche ein «Nachtgespräch» aufgenommen – mit Urs Schwab, dem Leiter, Ursula, einer Mitarbeiterin und mit Bruno, der dort in einer Schneenacht Unterschlupf fand.

Share
Tags: , ,
November 25th, 2010

Am Tisch mit Wulf Kirsten, "Brückengänger"

Gerade ist sein „gewichtigstes“ Werk erschienen, die von ihm zusammengestellte Anthologie „Beständig ist das leicht Verletzliche“. Die Sammlung mit über 1000 Gedichten von 364 Dichtern aus dem Zeitraum zwischen 1880 und 1945 enthält neben vielen großen Dichtern auch eine Menge Entdeckungen.
Gastgeberin: Sylvia Schwab

Share
Oktober 15th, 2010

Am Tisch mit Peter Härtling, "Kultur-Ver-Dichter"

Seine Arbeit als Lektor und Journalist, seine Kinderbücher und Romane für Erwachsene zeigen, wie ungewöhnlich breit seine Fähigkeiten und Interessen gefächert sind. Außerdem ist er ein anerkannter Lyriker und großer Musikkenner und Musikliebhaber. Grund genug, mit ihm am 60. Geburtstag von hr2-kultur ein Gespräch über den Stellenwert der Kultur in unserer Gesellschaft zu führen.
Gastgeberin: Sylvia Schwab

Share
September 20th, 2010

Am Tisch mit Bernhard Rumstadt, "Afrika-Arzt"

Er ist Chefarzt der Fürst-Stirum-Klinik in Bruchsal und Vorsitzender des Vereins „Operieren in Afrika“. Einmal im Jahr fährt er mit einem Team aus Ärzten, Pflegern und Krankenschwestern nach Burkina Faso, um dort in einem kleinen Distrikt-Krankenhaus medizinische Hilfe zu leisten.
Gastgeberin: Sylvia Schwab

Share
September 2nd, 2010

Am Tisch mit Alissa Walser, "Nacht-Musikerin"

Schriftstellerin wollte sie ursprünglich gar nicht werden, Alissa Walser, die 1961 geborene Tochter von Martin Walser. So studierte sie in New York und Wien Malerei und kam erst mit Ende zwanzig zum Schreiben.
Gastgeberin: Sylvia Schwab

Share
Juli 8th, 2010

Am Tisch mit Dagmar Leupold, "Nacht-Beleuchterin"

„Die Helligkeit der Nacht“ heißt ihr jüngster Roman. Zwei Menschen mäandrieren darin umeinander, die auf den ersten Blick nichts miteinander zu tun haben: Heinrich von Kleist und Ulrike Meinhof.
Gastgeberin: Sylvia Schwab

Share
Juni 29th, 2010

Am Tisch mit Christoph Peters, "Restaurantführer"

Sein jüngster Roman „Mitsukos Restaurant“ begeisterte Leser und Rezensenten gleichermaßen. Der Japan-Fan berichtet begeistert von japanischem Essen und japanischer Teekultur. Und von der Liebe eines deutschen Romantikers zu der ebenso charmanten wie undurchschaubaren Mitsuko.
Gastgeberin: Sylvia Schwab

Share