Artikel getaggt mit ‘rheingau musik festival’

August 12th, 2011

Zu Gast: Martin Stadtfeld, Pianist

Er ist der unangefochtene Bachkenner und ein Star unter den jüngeren deutschen Pianisten. Der junge Mann, Jahrgang 1980, hat auch neun Jahre nach seinem Durchbruch als Gewinner des Leipziger Bachpreises, dem ein damals von Kritik und Fachwelt bejubeltes CD-Debut mit Bachs Goldberg-Variationen folgte, so gar keine Staralluren. Studiert hat er bei Lev Natochenny an der Frankfurter Musikhochschule – und noch während des Studiums begann seine steile Karriere. Über Musik natürlich und über den Musikbetrieb sprechen wir mit Martin Stadtfeld, der nächste Woche auch beim Rheingau Musik Festival zu hören ist.

Share
Juli 14th, 2011

hr2 Das aktuelle Kulturgespräch 13.07.2011Zu Gast: Andreas Scholl, Countertenor

Andreas Scholl ist ein gestandener Mann von 1 Meter 92 und er überrascht das Konzertpublikum immer wieder, sobald er den Mund aufmacht: Denn er ist Countertenor, einer der besten weltweit. Und das heißt: er singt so hoch, wie es sonst nur Frauen oder früher Kastraten konnten. Nur wenige Männer beherrschen diese Kopfstimme, die große Säle füllen kann und auch noch schön klingt. Andreas Scholl kommt aus Kiedrich im Rheingau. Jetzt tritt er zum ersten Mal als Weltstar beim Rheingau Musik Festival auf, da wo alles für ihn begann. Andreas Scholl ist unser Gast und spricht über seinen Welterfolg und wie es ist, als berühmter Sänger in seine Heimat zurückzukehren.

Share