Artikel getaggt mit ‘renate’

Februar 22nd, 2013

Renate Künast (Bd.90/Die Grünen), Fraktionschefin im Bundestag, zur Bilanz des Runden Tischs sexueller Kindesmissbrauch

Interview mit Uwe Lueb | Im SWR-Tagesgespräch mit Uwe Lueb sagte die Grünen-Bundestagsfraktionschefin, die Bundesregierung tue zu wenig für die Umsetzung der Empfehlungen des Runden Tisches sexueller Kindesmissbrauch

Share
Februar 19th, 2013

Renate Amstutz – Stadtleben, Nachtleben, Wohnqualität

Feste feiern und ruhig wohnen zwei gegensätzliche Vorstellungen von Stadtleben – und wo diese zusammenprallen, gibt es Probleme: Der Schweizerische Städteverband will Wege aufzeigen. Welche, erklärt Renate Amstutz, Direktorin des Städteverbandes, im Tagesgespräch bei Ivana Pribakovic.«Es gibt keine einzelne Massnahme, mit der sich diese Konflikte ums Nachtleben lösen liessen», stellt Renate Amstutz klar. «Alkoholverkaufsverbote ab einer bestimmten Zeit würden sicher zur Beruhigung beitragen.» Der Schweizerische Städteverband fordere in seinem Massnahmenkatalog aber auch mehr nicht-kommerzielle Angebote für junge Leute. Gleichzeitig hält Amstutz fest: «Nachtleben soll nicht überall in einer Stadt stattfinden.»

Share
Tags:
Januar 5th, 2013

Renate Lasker-Harpprecht, Publizistin

Im Gespräch mit Ruth Jakoby | Renate Lasker-Harpprecht ist Französin und lebt seit den 80er-Jahren an der Côte d’Azur. Geboren 1924 in Breslau, wuchs sie mit der deutschen Sprache im Kreise einer bürgerlichen und kultivierten Familie auf. Der Nationalsozialismus zerstörte diese Welt. Renate Lasker Harpprecht hat als Journalistin und Redakteurin gearbeitet – u.a. für die ARD und das ZDF. Sie war mit Willy Brandt befreundet und eine aufmerksame Beobachterin des Zeitgeschehens. 1972 kam ihr Roman, „Familienspiele“ heraus – ein Schlüsselroman der späten 60er-Jahre.

Share
Tags:
Oktober 26th, 2012

"Ich will es jetzt wissen" – Renate Künast fordert von Abgeordneten Bekenntnis zur …

Renate Künast (Grüne) hält den Gesetzentwurf zur Frauenquote von SPD und Grünen für umsetzbar. Sie hofft, dass auch Abgeordnete von CDU und FDP sich "ein Herz fassen und Mut haben" für die Quote zu stimmen.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Oktober 1st, 2012

Künast: Mit Steinbrück gute Chancen gegen Schwarz-Gelb – Renate Künast (Grüne) glaubt an Gewinn …

Peer Steinbrück habe die notwendige Lebens- und Berufserfahrung und das Wissen, um Angela Merkel bei der Bundestagswahl 2013 erfolgreich herauszufordern, glaubt die Fraktionsvorsitzende der Grünen im Bundestag Renate Künast. Auch traue sie ihm zu, gemeinsam mit den Grünen die Energiewende anzupacken.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Tags: ,
Juni 21st, 2012

Renate Künast (Bd.90/Grüne) zu "Rio plus 20"

Im SWR-Tagesgespräch mit Uwe Lueb kritisierte die Fraktionsvorsitzende der Grünen im Bundestag, dass Bundeskanzlerin Merkel nicht am Gipfel in Rio teilnimmt. Sendung am 20.6.2012

Share
Tags: ,
Juni 6th, 2012

Renate Künast, Fraktionsvorsitzende Bündnis 90/Die Grünen

In Syrien gehen die Massaker an der Zivilbevölkerung weiter die Staatengemeinschaft kann sich nicht auf ein gemeinsames Vorgehen einigen. Was muss geschehen? In Deutschland wird die Energiewende jetzt von einem neuen Umweltminister koordiniert. Wo stehen wir? Was hat Bundeskanzlerin Merkel bisher vernachlässigt? Wie werden die Menschen auf neue Stromleitungen nach dem Netzentwicklungsplan reagieren? Und: SPD und Grüne wollen die aktuelle Bundesregierung 2013 ablösen: Wie stellen sich beide Seiten auf? Darüber spricht Grünen-Fraktionschefin Renate Künast mit SWR-Korrespondent Jan Seidel im SWR-Interview der Woche.

Share
Mai 10th, 2012

Grüne wollen breite Bund-Länder-Kooperation im Bildungsbereich – Fraktionschefin Renate Künast …

Die Grünen fordern eine Kooperation von Bund und Ländern im Bildungsbereich, die über die von Bundesbildungsministerin Annette Schavan (CDU) vorgeschlagene Förderung von Hochschulen hinausgeht. Bundestagsfraktionschefin Renate Künast kritisierte Schavans Vorschlag für eine Änderung des Grundgesetzes.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Februar 5th, 2012

Renate Künast

Die gebürtige Recklinghausenerin engagiert sich früh für soziale Belange. In Düsseldorf studiert sie Sozialarbeit und setzt Erlerntes für zwei Jahre in der JVA Berlin-Tegel um. Ihr anschließendes Jura-Studium schließt sie 1985 mit dem 2. Staatsexamen ab. Schon 1979 tritt Künast der Alternativen Liste bei. Als Fraktionsvorsitzende und Abgeordnete von Bündnis 90/Die Grünen wird sie Vorsitzende, rechtspolitische Sprecherin und Bundesvorsitzende, 2001 schließlich Ministerin für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft. Im letzten Jahr stand die Option einer Ersten Regierenden Bürgermeisterin im Raum – es sollte nicht sein. Oder noch nicht.

Für uns zählt momentan eh nur, dass sie zugesagt hat – wir freuen uns.

Share
Tags: ,
Dezember 12th, 2011

SWR-Tagesgespräch mit Renate Künast (B90/Grüne) zum Weltklimagipfel

Im Gespräch mit Rudolf Geissler sieht Künast in strengeren Selbstverpflichtungen der EU beim Klimaschutz neben umweltpolitischen Vorteilen auch lukrative wirtschaftliche Perspektiven.

Share
Tags: ,
Mai 12th, 2011

Künast rechnet mit Atomausstieg vor 2021 – Grünen-Fraktionsvorsitzende fordert realistische …

Nach Ansicht der Vorsitzenden der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, Renate Künast, ist ein Ausstieg aus der Kernenergie schon 2017 möglich. Um der wirtschaftlichen Zukunft Deutschlands wegen sollte man den "schnellstmöglichen Weg" gehen.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Mai 31st, 2010

Zu Gast: Renate Petzinger



„Kunst privat!“ heißt es auch in diesem Jahr wieder, wenn hessische Unternehmen zum sechsten Mal ihre Kunstsammlungen präsentieren. Ein Wochenende lang gewähren sie Einblicke in ihre Kunstsammlungen, die der kunstinteressierten Öffentlichkeit sonst verborgen bleiben. Anlass für hr2-kultur nachzufragen, wie in Zeiten knapper Kassen öffentliche Kunstmuseen mit privaten Kunstsammlern und Unternehmen kooperieren, wie sie voneinander profitieren, aber auch welche Risiken mit einer solchen Zusammenarbeit verbunden sind. Antworten gibt die Kunstkennerin und ehemalige stellvertretende Direktorin des Museums Wiesbaden Renate Petzinger.

Share