Artikel getaggt mit ‘rden’

Juli 9th, 2011

"Es ist kein Rechtsstaat, der dort entsteht" – Früherer Sudan-Beauftrager der UNO …

Noch immer würden Konflikte mit Gewalt gelöst, so Gerhart Baum. Das zeigten die jüngsten Vorfälle in der Grenzregion Abyei, wo es im Juni zu ethnischen Säuberungen gekommen sei. Mit dem Vorsitz im UN-Sicherheitsrat sei es Aufgabe der Bundesregierung, diese Gewalttaten aufzuklären.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Juli 7th, 2011

Grünen-Politikerin Göring-Eckardt warnt vor Zulassung der PID – Bundestagsvizepräsidentin: PID …

Die Präimplantationsdiagnostik (PID) könne Eltern nicht garantieren, dass ihr Kind auch tatsächlich gesund sei. Das sagt die Bundestagsvizepräsidentin und Präses der EKD-Synode, Katrin Göring-Eckardt. Zudem fürchte sie, dass das Verfahren dazu beitrage, dass Menschen mit Behinderung noch weniger akzeptiert würden als bisher.javascript:act(’speichern‘)

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Juli 5th, 2011

Sommerserie: Der Fichenskandal 1989/90

Die Dimension der Fichensammlung der Schweizer Bundesbehörden kommt ab 1989 nach und nach ans Licht. 900’000 Fichen werden insgesamt entdeckt. Arnold Koller sieht sich kurz nach seinem Amtsantritt als Bundespräsident im Februar 1990 zu einer Erklärung gezwungen.Das Vertrauen vieler Bürger in den Staat war erschüttert, das zeigt auch die Reportage von Hanns Fuchs vom 12. Februar 1990, am ersten Tag, an dem fichierte Bürger Einsicht in ihre Akten erhielten.Die mitunter skurrilen Akteneinträge der Staatsschützer lieferten auch Stoff für Satire. Friedrich Dürrenmatt thematisierte sie in einer seiner letzten Reden.

Share
Juni 7th, 2011

Karolina Leppert, Domina – 06.06.2011

Sie hat dafür gekämpft, einen Beruf zu haben, den andere nie machen würden: Karolina Leppert hat viele Jahre als Domina gearbeitet. Heute ist die 66-jährige Fränkin „in Pension“ und blickt mit einem lachenden und einem weinenden Auge auf ihren Weg von der Ehefrau und Versicherungsangestellten zur Domina zurück. Moderation: Stefan Parrisius

Share
Tags: , ,
April 27th, 2011

Soziologe: Junge Leute brauchen Auto "nicht mehr zum Angeben" – Hohe Spritpreise …

Das Auto steht für viele junge Menschen in Ballungszentren nicht im Mittelpunkt ihrer Verkehrsplanung, sagt der Mobilitätsforscher Andreas Knie. Zudem würden sich die steigenden Preise für Benzin im Verhalten aller Autofahrer bemerkbar machen.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share