Artikel getaggt mit ‘Paternoster’

9. Juni 2014

WDR 2 Paternoster: WDR 2 Paternoster: Thomas Glavinic – außergewöhnlicher Autor aus Österreich (08.06.2014)

Er gehört zu den Außergewöhnlichen seiner Branche. Und zu den erfolgreichsten unter den österreichischen Autoren. Doch bevor er das Schreiben lernte, galt seine Leidenschaft etwas anderem. © WDR 2014

Share
2. Juni 2014

WDR 2 Paternoster: WDR 2 Paternoster: (01.06.2014)

Was er macht wird ein Erfolg. Rea Garvey wusste schon immer, was er wollte. Im Paternoster spricht er mit Moderatorin Heike Knispel über seine irischen Wurzeln und verrät, warum ihn sein neues Album so stolz macht. © WDR 2014

Share
19. Mai 2014

WDR 2 Paternoster: WDR 2 Paternoster: Iris Berben – Vielseitig und prägend (18.05.2014)

Iris Berben gehört zu den prägenden Gesichtern in Film und Fernsehen und ist eine der beliebtesten und profiliertesten Schauspielerinnen der Republik. Im WDR 2 Paternoster spricht Iris Berben mit Jürgen Mayer. © WDR 2014

Share
12. Januar 2014

WDR 2 Paternoster: WDR 2 Paternoster: Silke Bodenbender (12.01.2014)

Ihren Beruf hat sie von der Pike auf gelernt. Sie lässt sich auf kein Genre festlegen und überzeugt im Krimi genauso wie in der Romanze, der Komödie oder im Drama. Längst kann Silke Bodenbender sich die Rollen aussuchen. © WDR 2014

Share
29. Dezember 2013

WDR 2 Paternoster: Best of 2013 29.12.13

Jeden Sonntag fahren die Moderatoren Heike Knispel und Jürgen Mayer im WDR 2 Paternoster mit ihren prominenten Gästen auf und ab. Auch 2013 sind Schauspieler, Autoren, Sportler und Musiker zugestiegen, um über das Auf und Ab im Leben zu sprechen. © WDR 2013

Share
18. August 2013

WDR 2 Paternoster: Gentleman 18.08.13

Gentleman stammt aus Nordrhein-Westfalen und macht Reggae. Sein Durchbruch gelang ihm 1988. Im WDR 2 Paternoster spricht er mit Jürgen Mayer über seine Faszination für Jamaika und die Kraft der Musik. © WDR 2013

Share
9. Juni 2013

WDR 2 Paternoster: WDR 2 Paternoster mit Volker Klüpfel und Michael Kobr 09.06.13

Mit Kommissar Kluftinger hat das Autorenduo eine der erfolgreichsten Krimifiguren Deutschlands erschaffen. Die Fälle des eigenwilligen Ermittlers aus Kempten verkaufen sich seit Jahren wie warme Allgäuer Semmeln. © WDR 2013

Share
27. Mai 2013

WDR 2 Paternoster: WDR 2 Paternoster: Jürgen Becker 26.05.13

Er ist aus der deutschen Kabarettszene nicht wegzudenken. Und er gehört zu den Charakterköpfen seiner Branche. Im Paternoster spricht Jürgen Becker über Kunst, Humor und Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern. © WDR 2013

Share
6. Mai 2013

WDR 2 Paternoster: WDR 2 Paternoster: Wigald Boning 05.05.13

Wigald Boning ist Comedian, Moderator, Musiker und Buchautor und gehört seit 20 Jahren zu Deutschlands beliebtesten Entertainern. Im WDR 2 Paternoster spicht er über seinen Sammeltrieb und Liebesgrüße auf Einkauszetteln. © WDR 2013

Share
29. April 2013

WDR 2 Paternoster: WDR 2 Paternoster – Christian Redl 28.04.13

Er ist einer der großen Charakterdarsteller der Republik. Und er ist einer der Vielseitigen. Den Liebhaber spielt er ebenso überzeugend wie den Gewalttäter, wird aber immer wieder gerne mit der Rolle des Bösewichts besetzt. © WDR 2013

Share
19. März 2013

WDR 2 Paternoster: WDR 2 Paternoster: Bjarne Mädel im Gespräch mit Jürgen Mayer 17.03.13

Er verleiht den unauffälligen Rollen das Besondere, den kauzigen das Liebenswerte und den tragischen das Würdevolle. Am Sonntag war der Schauspieler Bjarne Mädel ist zu Gast im WDR 2 Paternoster. © WDR 2013

Share
25. Februar 2013

WDR 2 Paternoster: Ingrid van Bergen 24.02.13

Ingrid van Bergen war eine der bekanntesten Filmschauspielerinnen der 1950er und 60er Jahre. „Rosen für den Staatsanwalt“ und „Katz und Maus“ sind Filmklassiker und nur zwei ihrer legendären Kinoerfolge. © WDR 2013

Share
18. Februar 2013

WDR 2 Paternoster: Jürgen Tarrach: Faible für Antihelden 17.02.13

Er ist einer der markantesten Schauspieler der deutschen Film- und Theaterlandschaft mit einem Faible für den sympathischen Antihelden – Jürgen Tarrach. © WDR 2013

Share
4. Februar 2013

WDR 2 Paternoster: Franz Dinda 03.02.13

Er ist ein Multitalent: Poet, Schauspieler, Musiker, Entertainer und er ist ein großer Romantiker und Nostalgiker dazu. Dabei ist er noch keine 30 Jahre alt: Franz Dinda. In Jena ist er geboren. Kurz vor der Wende hat er als Kind mit seiner Mutter die DDR verlassen und ist in den Westen gekommen. © WDR 2013

Share
4. Februar 2013

WDR 2 Paternoster: Der "Anti-Held-Experte": Schauspieler Matthias Habich 20.01.13

Er ist einer der renommiertesten deutschen Theater- Film- und Fernsehschauspieler: Matthias Habich. Seine Spezialität sind Anti-Helden und vielschichtige Charaktere. Die Schauspielerei hat er von der Pike auf gelernt unter anderem in Paris und New York. © WDR 2013

Share
6. Januar 2013

WDR 2 Paternoster: Katharina Wackernagel: Schon früh auf der Bühne 06.01.13

Sie gilt als die Fachfrau für schwierige Frauenrollen und sie gehört zu den profiliertesten Schauspielerinnen Deutschlands. Geboren ist sie in Freiburg, aufgewachsen in Kassel in einer Schauspielerfamilie. Und so war das Berufsziel für Katharina Wackernagel schon immer klar. © WDR 2013

Share
9. Dezember 2012

WDR 2 Paternoster: Anne Gesthuysen 09.12.12

Sie ist eines der Gesichter des ARD Morgenmagazins – Anne Gesthuysen. Geboren am Niederrhein, nach dem Abitur in die Großstadt und mit 17 schon Radioreporterin für den WDR. Danach ging alles ganz schnell. © WDR 2012

Share
2. Dezember 2012

WDR 2 Paternoster: Willy Astor 02.12.12

Er gilt als witzigster Wortakrobat der Republik, reimt gerne in der Tradition von Karl Valentin und Heinz Erhardt und steht seit fast 30 Jahren auf der Bühne: Der Komödiant Willy Astor. © WDR 2012

Share
25. November 2012

WDR 2 Paternoster: Rüdiger Hoffmann 25.11.12

Er gilt als der Entdecker der Langsamkeit in der deutschen Comedy. Die Begrüßung seines Publikums: „Ja, hallo erst mal, ich weiß gar nicht, ob Sie’s schon wussten…“ ist Kult. Sein Markenzeichen: trockener Humor und ein einziger Holzstuhl als Requisit. © WDR 2012

Share
21. November 2012

WDR 2 Paternoster: Matthias Brandt 18.11.12

Matthias Brandt gilt als „der Mann mit dem besonderen Blick“. Melancholie liegt darin und etwas, das so geheimnisvoll und undurchsichtig wirkt, wie die Charaktere, die er spielt © WDR 2012

Share