Artikel getaggt mit ‘Partei’

November 5th, 2013

Regula Rytz

Für die Grünen läuft es aktuell nicht gut: Andere Parteien stehlen ihnen die Ideen und sie leiden an Wählerschwund. Sind die Grünen am Verwelken? Wie wollen sie wieder aufblühen? Die grüne Co-Präsidentin Regula Rytz im Gespräch mit Géraldine Eicher.Die Wahlniederlage in Genf schmerzt die Grünen. Dass ihr Lieblingsthema Atomausstieg nun zum politischen Mainstream gehört, mag inhaltlich zwar erfreuen. Weniger erfreulich ist für die grüne Partei, dass sie damit beim Kampf gegen die Atomenergie nur noch eine von vielen ist und allzu oft als quantité négligable abgetan wird. Schwierigkeiten bereiten den Grünen zur Zeit auch verkehrspolitische Fragen: Die Partei will keine Erhöhung der Autobahn-Vignette, die Parteibasis aber sehr wohl. Wie will Co-Parteipräsidentin Regula Rytz diese Probleme angehen, wie will sie verhindern, dass die Grünen welken?

Share
Tags:
Mai 11th, 2013

"Die Demokratie mit den Mitteln des 21. …

Für Klaus Peukert, Beisitzer im Vorstand der Piraten, geht es beim in der Partei heftig umstrittenen Aufbau einer Ständigen Mitgliederversammlung um Grundsätzliches: Solche Online-Parteitage würden das Versprechen tatsächlicher Basisdemokratie und Teilhabe in der Partei einlösen.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
März 2nd, 2013

Dritte Partei in den USA "durchaus vorstellbar" – Aspen-Institut-Direktor über die …

Republikaner und Demokraten konnten sich nicht einigen im Haushaltsstreit. Diese Unfähigkeit zum Kompromiss sei ein strukturelles Problem in Washington, sagt der Direktor des Aspen-Instituts, Charles King Mallory. Es könnte langfristig zur Bildung einer dritten Partei führen.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Tags:
Februar 4th, 2013

"Maß der natürlichen Parteienkonkurrenz überschritten" – Linke-Vorsitzende Kipping …

Die "kindischen Abgrenzungsrituale" gegen die eigene Partei vonseiten der SPD und der Grünen sicherten "eine wirkliche Überlebensversicherung für Angela Merkel", kritisiert Katja Kipping, Parteivorsitzende der Partei Die Linke. Die Halbwertzeit von SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück hält sie für begrenzt.

Deutschlandfunk, Interview der Woche
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Tags: ,
Dezember 6th, 2012

"Wir akzeptieren euch nicht als eine demokratische Partei!" – Ministerpräsident von …

Es sei eine unerträgliche Situation, "dass eine Demokratie ihre eigenen Feinde auch noch großzieht", meint Thorsten Albig, Ministerpräsident von Schleswig-Holstein mit Blick auf die NPD. Ein Verbotsverfahren sei der richtige Weg. Er erwarte, dass die Bundesregierung die gleiche Position vertrete wie die Länder.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Tags: ,
Dezember 4th, 2012

"Diese Gesinnung bleibt ja, ob die Partei verboten ist oder nicht" – …

Der stellvertretenden Vorsitzenden der FDP-Bundestagsfraktion, Gisela Piltz, sieht ein NPD-Verbotsverfahren skeptisch. Sie kritisiert, dass der Bundestag das gesammelte Material gegen die NPD noch nicht sichten konnte. Für wichtiger als ein Verbotsverfahren hält sie es, sich allgemein mehr gegen rechtsradikale Ideologien zu engagieren.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
November 21st, 2012

Partei der Besserverdiener und Professoren – Der Historiker Paul Nolte über das politische …

Die Grünen haben ihre einstige Rolle als "Bürgerschreck" anderen überlassen, etwa den Piraten, sagt der Historiker Paul Nolte. Die Grünen von heute seien vielmehr die Erben des wohlsituierten deutschen Bildungsbürgertums, wenngleich die Partei auch für Studenten und Leute mit weniger Geld noch wählbar sei.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Tags:
September 3rd, 2012

"Die Partei hat Wachstumsschmerzen" – Politikwissenschaftler zu den sinkenden …

"Ein Backlash nach diesen sehr überraschenden Wahlerfolgen, kann eigentlich nicht verwundern", sagt der Politikwissenschaftler Christoph Bieber von der Universität Duisburg-Essen. Die größte Bewährungsprobe für die Piratenpartei sei es, konkrete politische Entscheidungen in Absprache mit der Basis zu treffen.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
August 24th, 2012

Bundestagswahl als Zwischenetappe – Piraten-Bundesvorstand Schrade über Erfoge seiner Partei

Die Piratenpartei will ohne ein detailliertes Parteiprogramm zur Bundestagswahl 2013 antreten. Dies solle nach der Wahl weiterentwickelt werden, so wie auch auf Landesebene, sagt Matthias Schrade vom Bundesvorstand der Partei.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Tags: ,
April 19th, 2012

CDU-Politiker Bareiß fordert schärferes konservatives Profil seiner Partei – Thomas Bareiß …

In den letzten Jahren habe die CDU schnell auf Dinge reagiert und ihren Kurs verändert – das habe für Verunsicherung gesorgt und Vertrauen zerstört, sagte der CDU-Bundestagsabgeordnete Thomas Bareiß. Die CDU müsse mehr Profil zeigen, um Glaubwürdigkeit zurückzugewinnen.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Tags: ,
April 4th, 2012

Exil-Burmese Thawm Mang

Von 45 Sitzen, die in Burmas Parlament zu besetzen waren, hat die Partei der Friedensnobelpreis-Trägerin Aung San Suu Kyi deren 40 errungen. Das ist nur ein kleiner Teil des gesamten Parlaments – aber ein Meilenstein für einen Burmesen wie Thawm Mang.Er kämpfte als junger Mann gegen die Militärregierung, musste fliehen und lebt seit 16 Jahren in der Schweiz. Susanne Brunner hat den Exil-Burmesen in Basel getroffen, wo er ein sozialdiakonisches Projekt der evangelisch-reformierten Kirche leitet.

Share
Tags: ,
März 27th, 2012

"Partei ist in der tiefsten Existenzkrise ihrer Geschichte" – FDP-Politiker Baum …

Für die Krise der FDP macht Gerhart Rudolf Baum das Regierungshandeln seiner Partei seit 2009 verantwortlich. Die umstrittenen Steuersenkungen für Hoteliers oder die euroskeptische Haltung der Freidemokraten hätten viele Bürger verärgert. Eine Chance, die FDP aus der Krise zu führen, habe Christian Lindner.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Februar 11th, 2012

FDP-Nationalrat Philipp Müller zur Finanzplatzstrategie seiner Partei

Zu Gast bei Géraldine Eicher ist der Aargauer Nationalrat Philipp Müller.

Share
Tags: ,
Januar 17th, 2012

SWR-Tagesgespräch mit LINKE-Fraktionsvize Dietmar Bartsch zur Führungsdebatte in seiner Partei

Im Gespräch mit Rudolf Geissler wünscht sich Bartsch, dass Oskar Lafontaine über seine Rückkehrpläne auf die Bundesebene „möglichst schnell“ entscheidet.

Share
Dezember 16th, 2011

Otto Fricke: Rösler wird unterschätzt – FDP-Politiker glaubt an Führungskraft des Parteivorsitzenden

Auch wenn der FDP-Mitgliederentscheid einen Anti-Euro-Kurs ergibt, werde sich Philipp Rösler an der Spitze der FDP halten können, sagt der parlamentarische Geschäftsführer der FDP-Fraktion, Otto Fricke. Der Drucke laste dann eher auf den Bundestagsabgeordneten.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Tags: ,
Dezember 13th, 2011

Röslers Vorpreschen "sehr unglücklich und sehr voreilig" – FDP-Politikerin über die …

Dass Parteichef Philipp Rösler bereits vor dem heutigen Ablauf das Scheitern der Mitgliederbefragung verkündet hat, sei ein Fehler gewesen, meint die FDP-Bundestagsabgeordnete Silvia Canel. Grundsätzlich aber sei die innerparteiliche Debatte um den Kurs in der Eurokrise ein Zeichen "liberaler Streitkultur".

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Tags: ,