Artikel getaggt mit ‘parkbank’

März 29th, 2011

Jonathan Overfeld, der Mann ohne Gedächtnis – 29.03.2011

Jonathan Overfeld sitzt eines Tages auf einer Parkbank in Hamburg und weiß nicht, wo er ist. Viel schlimmer: Er weiß nicht mehr, wo er wohnt, was er von Beruf ist und ob er Familie hat. Und er weiß nicht, wie er heißt. Jonathan Overfeld hat sein Leben verloren – oder besser: Die Erinnerung daran. Er kommt in die Klinik, doch in seinem Blut sind keine Drogen, auch sonst finden die Ärzte keine körperlichen Ursachen für den Gedächtnisverlust. Über die Medien lässt Overfeld nach seiner Identität fahnden. Seine ehemalige Lebensgefährtin, mit der er jahrelang zusammen gelebt hat, meldet sich. Die Frau ist ihm fremd, genau so wie sein ganzes Leben. Fugue, so nennen Psychiater diese durch Furcht ausgelöste Form der Amnesie. Nach und nach findet Overfeld heraus, was die Ursache dafür war. Er ist als Heimkind aufgewachsen. Immer wieder, über Jahre, ist er als Kind und Jugendlicher geschlagen und sexuell missbraucht worden. Bruchstückhaft sammelt Jonathan Overfeld seine Erinnerungen und sucht die Orte seines verschütteten Lebens auf.

Share