Artikel getaggt mit ‘pakistan’

März 26th, 2013

Kauppert: Militärische Machtübernahme ist unwahrscheinlich – Leiter der …

In Pakistan spreche zurzeit alles dafür, dass der demokratische Prozess beibehalten wird, sagt Philipp Kauppert, von der Friedrich-Ebert-Stiftung in Islamabad. Auch das Militär habe seinen Kurs geändert. Die Bekämpfung der Taliban sei zur wichtigsten sicherheitspolitischen Aufgabe erklärt worden.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
März 16th, 2013

Festgenommene Salafisten "wahrscheinlich sehr professionelle Täter" – Aufruf zum …

Die vier festgenommenen Salafisten befolgten womöglich Videoaufforderungen aus Pakistan für den vereitelten Anschlag auf die rechtsextremen Partei Pro NRW, sagt Guido Steinberg, Experte für islamistischen Terrorismus. Er hoffe, dass die deutschen Behörden bei der Beobachtung der Szene besser aufgestellt seien, als noch vor ein paar Jahren.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
November 30th, 2011

Pakistan kann sich politischen Bruch mit Washington nicht leisten – Friedensforscher über das …

Pakistans Absage der Afghanistankonferenz Anfang kommender Woche zeige, dass der Druck auf die Regierung, die Beziehungen zu Washington zurückzuführen, enorm sei, sagt Friedensforscher Jochen Hippler. Die Erfolgsaussichten des Treffens seien aber ohnehin denkbar gering, eine Konfliktlösung nicht erkennbar.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Tags: ,
November 30th, 2011

Neudeck: Afghanistan-Konferenz "ist eine halbe Konferenz" – …

Pakistan verzichtet auf eine Teilnahme an der Afghanistan-Konferenz in Bonn. Es sei deshalb "nur die halbe Miete", die dabei herauskommen könne, meint Rupert Neudeck, Leiter der Hilfsorganisation "Grünhelme".

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Mai 2nd, 2011

"Das ist nicht das Ende des internationalen Terrorismus" – Sicherheitsexperte hat …

Wolfgang Ischinger, der Vorsitzende der Münchner Sicherheitskonferenz und ehemalige deutsche Botschafter in Washington, rechnet nach dem Tod Osama bin Ladens mit terroristischen Vergeltungsschlägen gegen die USA und Pakistan.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Oktober 6th, 2010

Terrorismus-Experte: Deutschland ist auf Kooperation angewiesen – Über Deutschlands Rolle im …

Nach Angaben pakistanischer Sicherheitsbehörden starben bis zu acht deutsche Islamisten in Pakistan bei einem US-Luftangriff. Im Kampf gegen deutsche Dschihadisten sei man auf die Kooperation mit den Amerikanern angewiesen, sagt Guido Steinberg von der Stiftung Wissenschaft und Politik.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
August 27th, 2010

Thomas Schwarz, Sprecher von Care Deutschland

Die verheerenden Überschwemmungen in Pakistan sind eine der größten Umweltkatastrophen aller Zeiten. Über 20 Millionen Menschen sind bereits betroffen, und ein Ende ist nicht abzusehen. Thomas Schwarz von „Care Deutschland“ hat sich vor Ort ein Bild gemacht und weiß, welche Hilfsmaßnahmen nötig sind.

Share
August 22nd, 2010

Im Gespräch: Ehemaliger Botschafter Mulack wirbt für Pakistan-Hilfen

Hilflos fühlen sich die Menschen in Pakistan den Gewalten der Natur ausgeliefert. Seit gut drei Wochen kämpfen sie gegen die Fluten, die Millionen Pakistaner zu Flüchtlingen gemacht haben. Jetzt wälzt sich das Wasser des Indus auch noch über Dörfer und Städte im Süden.

Share
August 20th, 2010

"Damit nicht nur dann die anderen als die Helfer und die Gutmenschen dastehen" – …

Der Westen müsse sich mit den Menschen in Pakistan solidarisch zeigen, fordert der Direktor des Deutschen Orient-Instituts, Gunter Mulack. Man dürfe die Menschen in ihrer Not nicht dafür bestrafen, dass ihre Regierung möglicherweise korrupt sei.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
August 17th, 2010

Caritas: Art der Katastrophe beeinflusst Spendenbereitschaft – Spendensumme steigt leicht

Die bislang nur zögerliche Spendenbereitschaft in Deutschland für die Flutopfer in Pakistan hat keine politischen Gründe, meint Oliver Müller, Leiter von Caritas International. Vielmehr sei entscheidend, um welche Art von Katastrophe es sich handele. "Wir erleben seit Jahren, dass insbesondere Erdbeben besonders viele Spenden hervorrufen".

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
August 12th, 2010

"Die Not ist unermesslich" – Arzt der Hilfsorganisation "humedica" …

Wasser, Essen, Kleidung – es fehlt an allem in Pakistan. Mindestens sechs Millionen Menschen leiden schier unvorstellbare Not, Toni Großhauser spricht von einer Überschwemmung gigantischen Ausmaßes.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share