Artikel getaggt mit ‘opposition’

Oktober 30th, 2011

"Der Schuldenschnitt allein reicht nicht" – Griechenlands Opposition fordert …

Zur Ankurbelung der griechischen Wirtschaft seien Konjunkturprogramme nötig, sagt der Oppositionspolitiker Evangelos Antonoaros. Seine liberal-konservative Partei Nea Dimokratia fordert daher, nach dem Schuldenschnitt beschlossene Gesetze auch anzuwenden.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
August 4th, 2011

"Ich denke, dass die NATO in Libyen einen Fehler gemacht hat" – …

Der Krieg der Opposition gegen den libyschen Herrscher Gaddafi ist nicht entschieden – obwohl die NATO seit Wochen Bombenangriffe fliegt. Muriel Asseburg von der Stiftung Wissenschaft und Politik sieht den Libyen-Einsatz kritisch, wenngleich dadurch ein Massaker an der Zivilbevölkerung zunächst abgewendet werden konnte.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Mai 4th, 2011

Dramatische Verschlechterung der Lage in Syrien – Arabischer Menschenrechtler: Syrer wollen …

Die Situation der syrischen Opposition spitzt sich nach Angaben des Vorsitzenden der Menschenrechtsorganisation "Insan", Wissam Tarif, dramatisch zu. Es gebe eine Welle von willkürlichen Verhaftungen. Alle Kommunikationsnetze würden massiv gestört.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Tags:
März 11th, 2011

Alexander Graf Lambsdorff: Flugverbot in Libyen bedeutet "Krieg" – Europapolitiker …

Um der Opposition in Libyen zu helfen, müsse man den Beschluss der Arabischen Liga zu einer Flugverbotszone abwarten, sagt Alexander Graf Lambsdorff. Erst mit einer solchen regionalen Forderung hält er ein militärisches Eingreifen für vertretbar.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
März 11th, 2011

Schockenhoff: Sarkozy "will außenpolitisch Handlungsfähigkeit zeigen" – …

Andreas Schockenhoff, Vorsitzender der deutsch-französischen Parlamentariergruppe, hält die Anerkennung der libyschen Opposition durch Frankreichs Präsidenten Sarkozy für übereilt. Der CDU-Außenpolitiker vermutet dahinter innenpolitische Motive im Vorfeld der Präsidentschaftswahl.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Februar 12th, 2011

Politologe befürchtet Gewalt in Algerien – Protestmarsch in Algier erwartet, Sicherheitskräfte …

Auch in Algerien hat die Opposition zu Protesten aufgerufen und für heute einen "Tag des Zorns" angekündigt. Der Politikwissenschaftler Rachid Ouaissa warnt, dass es dabei zu Gewaltakten von Seiten des Militärs kommen könnte.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Tags:
Februar 9th, 2011

Oppermann: Kompromiss bei Hartz IV war nicht gewollt – SPD sieht Regierung in der Verantwortung …

Der Parlamentarische Geschäftsführer SPD-Bundestagsfraktion, Thomas Oppermann, gibt der Bundesregierung die Schuld am Scheitern der Hartz IV-Verhandlungen. Die Opposition sei kompromissbereit gewesen und habe sich in allen Punkten bewegt, sagte Oppermann.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Februar 7th, 2011

"Die Bundesregierung hat den Regelsatz in Granit gemeißelt" – …

Manuela Schwesig spricht von "Mogelpackung" beim Bildungspaket, von "Geschachere" um den Hartz-IV-Regelsatz: Erneut sind die Gespräche zur Reform zwischen Union und Opposition im Verhandlungsmorast stecken geblieben.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Januar 29th, 2011

Schule in Hessen: Bessere Bildung für alle oder schlechtere Chancen für viele?

Am Freitag haben 600.000 Schüler in Hessen Zeugnisse bekommen. Wir fragen: Wie steht die Schulpolitik in unserem Land da? Die hessische Kultusministerin Dorothea Henzler will mit einem neuen Schulgesetz die richtigen Weichen stellen für eine Zukunft mit mehr Bildung für alle. Die Opposition sagt: Das Gesetz bringt schlechtere Chancen für viele.

Share
Tags:
Januar 16th, 2011

Erinnerungen an "an düsterste Sowjet-Zeiten" – Menschenrechtsbeauftragter zu Besuch …

Der weißrussische Staatschef Alexander Lukaschenko unterdrückt massiv die Opposition. Markus Löning, Menschenrechtsbeauftragter der Bundesregierung, empfindet seine Gespräche in Weißrussland als frustrierend, "es gab so gut wie keine Reaktion".

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Januar 8th, 2011

"Eine sehr vorsichtige Kritik aus Moskau kann ihn nicht besonders beeindrucken" – …

Der Moskauer Politikwissenschaftler Pjotr A. Fedosow glaubt nicht, dass sich der weißrussische Präsident Alexander Lukaschenko von der "vorsichtigen Kritik" aus Moskau beeindrucken lässt.
Der russische Präsident Dmitrij Medwedjew habe Lukaschenko zum Wahlsieg gratuliert und dies auch nicht durch seine Kritik an dem harten Vorgehen gegen die Opposition zurückgenommen.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Dezember 15th, 2010

"Viele haben gehofft, dass gestern eine Ära zu Ende geht" – Abgeordnete Garavini zu …

Die Ausschreitungen nach der für Ministerpräsident Silvio Berlusconi glimpflich ausgegangenen Vertrauensabstimmung seien Ausdruck einer großen Enttäuschung, sagt die Abgeordnete Laura Garavini. Sie selbst zeigte sich enttäuscht über die Uneinigkeit der Opposition.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
November 8th, 2010

Joachim Gauck, Pastor

„Freiheit leuchtet vor allem, wenn man fern von ihr lebt!“ Der das sagt, weiß, wovon er spricht. Schließlich hat Joachim Gauck viele Jahre in der DDR gelebt, als Pastor in Opposition zur offiziellen Politik der SED. Umso konsequenter, dass Gauck nach dem Ende der DDR Chef der Stasi-Unterlagen-Behörde wurde und bis heute Vorsitzender der Vereinigung „Gegen Vergessen – Für Demokratie“ ist. Joachim Gauck, der vor einem halben Jahr bei der Bundespräsidentenwahl gegen Christian Wulff antrat, ist heute zu Gast in „SWR1-Leute“.

Share
November 5th, 2010

SWR-Tagesgespräch mit Uwe Schünemann zum Castor-Atommülltransport

Im Gespräch mit Uwe Lueb zeigte sich der Innenminister von Niedersachsen enttäuscht von Regierung und Opposition.

Share
Tags:
Oktober 21st, 2010

"Hier müssen Grüne, SPD und Linke zusammenarbeiten" – Linken-Politikerin Kipping …

Die sozialpolitische Sprecherin der Linkspartei, Katja Kipping, plädiert für eine gemeinsame Normenkontrollklage der Opposition gegen Hartz IV und nennt die geplante Reform einen "Hohn". Sie bemängelt die geringe Erhöhung des Regelsatzes und die Verschiebung von Geld- zu Sachleistungen.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
September 7th, 2010

"Großer Erfolg für die Koalition" – FDP feiert Atomkompromiss

FDP-Generalsekretär Christian Lindner hat den Atomkompromiss gegen Kritik aus der Opposition verteidigt. Über 50 Prozent der Zusatzgewinne der Energiekonzerne würden abgeschöpft.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Juli 2nd, 2010

"So kann man keine Mehrheiten organisieren" – Linken-Politikerin Lötsch kritisiert …

Die Vorsitzende der Linkspartei, Gesine Lötzsch, hat die Vorwürfe der SPD zurückgewiesen, bei der Wahl des Bundespräsidenten eine Chance für die Opposition vertan zu haben. Die SPD hätte sich im Vorfeld überlegen müssen, einen gemeinsamen Kandidaten aufzustellen.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Juni 21st, 2010

"Rot-Grün wird eine Koalition der Einladung bilden" – Minderheitenregierung in NRW …

Der Weg für eine neue Politik ist frei, meint Michael Groschek, SPD-Generalsekretär in NRW, nach der Ankündigung von Jürgen Rüttgers, bei der Ministerpräsidentenwahl nicht gegen die SPD-Kandidatin Hannelore Kraft anzutreten. Er sei sich sicher, dass man bei wichtigen Abstimmungen auch Stimmen der Opposition bekommen werde.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Juni 12th, 2010

Sara Dehkordi: Opposition sucht neue Wege – Netzwerk junger Iraner in Berlin hält Widerstand im …

Die Opposition formiere sich im Iran derzeit im Untergrund nicht nur auf politischer, sondern auch auf kultureller und individueller Ebene, sagt Sara Dehkordi, Gründungsmitglied des Netzwerkes Junger Iraner in Berlin.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Juni 6th, 2010

Im Gespräch: Sparen oder Steuern erhöhen?

Ab Sonntag berät das Kabinett, wie Deutschland seinen Schuldenberg abbauen kann. Im Gespräch kommt die Opposition zu Wort.

Share