Artikel getaggt mit ‘nder’

Februar 1st, 2013

Aribert Linner, Hilfsprojektgründer – 01.02.2013

Er reiste zu einer Zeit in ferne Länder, als Weltenbummler noch Exoten waren. Eine Reise nach Ghana sollte sein Leben verändern. Seit vielen Jahren betreibt er dort mit „Akpafu Mempeasem“ ein Hilfs- und Schulprojekt für Kinder. Moderation: Stephanie Heinzeller

Share
Tags: ,
Oktober 4th, 2012

Verkehrspolitiker: Länder und Kommunen nahezu handlungsunfähig bei Infrastruktur – Kommission …

Die Kommission "Zukunft der Verkehrsinfrastruktur" bringt eine PKW-Maut in deutschen Städten ins Gespräch. Winfried Hermann, Minister für Verkehr und Infrastruktur in Baden-Württemberg, verteidigt diese Ideen, sonst "wird das Ergebnis sein, dass die Straßen verlottern, dass die Schienen immer schlechter werden".

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
August 30th, 2012

"Die Engländer haben ein anderes Verhältnis zu Menschen mit Behinderung" – …

Nie zuvor wurden so viele Eintrittskarten für die Paralympics verkauft wie in diesem Jahr. Der Präsident des Deutschen Behindertensportverbandes Julius Beucher ist begeistert von der Stimmung in London. Bereits die gestrige Eröffnungsfeier habe "alle fürchterlich jubeln lassen".

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
August 24th, 2012

Klaus Tschira, "SAP"-Gründer

Klaus Tschira ist einer der reichsten Männer Deutschlands und einer der spendabelsten. Als einer der Gründer der Software-Firma „SAP“ ist er Multimilliardär. Viel Geld steckt er in seine „Klaus-Tschira-Stiftung“, mit der er Naturwissenschaften, Mathematik und Informatik fördern und Begeisterung für diese Fächer wecken möchte.

Share
Juni 26th, 2012

"Die Länder können sehr zufrieden sein" – Patrick Döring (FDP) über die beschlossene …

Die Ministerpräsidenten der Länder haben der Ratifizierung des europäischen Fiskalpaktes zugestimmt. FDP-Generalsekretär Patrick Döring sprach als Ausgleich für die Länder von einer Haushaltsentlastung im einstelligen Milliardenbereich. Die sei kein "ganz schlechtes Geschäft" für die Länder, so Döring.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Tags: ,
November 7th, 2011

"Es geht darum, die gute Wirtschaftsentwicklung zu verstetigen" – CDU-Generalsekretär …

Hermann Gröhe hält die beschlossenen Steuersenkungen der Koalition für den richtigen Weg, um "die erfreuliche Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt und in der Wirtschaft" zu stärken. Die finanzielle Aufteilung zwischen Bund und Ländern trage der Finanzlage der Länder Rechnung.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
November 4th, 2011

Werner Beck, Weltenbummler – 03.11.2011

Werner Beck ist vor allem eines: wahnsinnig neugierig! Als Elektrotechniker, Fotograf, Filmer, Abenteurer, Schriftsteller oder Vortragsreisender – er sucht immer neue Herausforderungen. Trotz jetzt beinahe 30-jähriger Diabeteskarriere hat er zusammen mit seiner Frau Herta bereits über 80 Länder bereist. Die längste Reise dauerte 2 Jahre und führte durch 22 Länder. Dabei waren ihnen alle Fortbewegungsmittel recht: ob auf dem Tempelelefanten Shankar durch Südindien, in einem Zweierseekajak entlang der Nordpazifikküste auf der Suche nach Killerwalen, im Kanadier durch Saskatschewan, mit einem Hundeschlittengespann durch Lappland oder mit ihrem Landcruiser durch die Sahara. Reisen bedeutet für ihn Suchen, Entdecken und Staunen. Der 55-Jährige Weltenbummler hat jetzt ein Buch geschrieben.

Share
November 3rd, 2011

WDR 5 Redezeit: Die komplette Insolvenz – und wie damit umgehen? (Sendung vom 02.11.11)

Studiogast: Attila von Unruh, Gründer einer Selbsthilfeorganisation Moderation: Ralph Erdenberger © WDR 2011

Share
Tags: ,
Oktober 27th, 2011

Rolf Weder zum Euro-Rettungsplan

Der Rettungsschirm für verschuldete Euroländer wird voraussichtlich rund eine Billion Euro umfassen. Damit rechnen die EU-Regierungschefs am Ende der langen Verhandlungsnacht in Brüssel. Wie sind deren Beschlüsse einzuschätzen? Gast von Susanne Brunner ist der Basler Wirtschaftsprofessor Rolf Weder: Er ist Leiter der Abteilung für Aussenwirtschaft und Europäische Integration an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Basel und Dozent am Europainsitut.Literatur: «Von Rosinen und anderen Spezialitäten: Die Schweiz und die EU», von Beat Spirig und Rolf Weder, Verlag Neue Zürcher Zeitung

Share
Tags: ,
Oktober 22nd, 2011

Jörg Armbruster, Libyen-Korrespondent

Die Bilder gehen um die Welt: Muammar al-Gaddafi, der gestürzte und abgetauchte Machthaber Libyens wird in seiner Heimatstadt Sirte aufgespürt und getötet. Das bedeutet: Die Götterdämmerung geht weiter, die Diktatoren werden und sind Geschichte: Saddam Hussein und Gaddafi tot, Ben Ali im Exil, Mubarak vor Gericht. Jörg Armbruster kennt als ARD-Fernsehkorrespondent in Kairo die Region bestens. Er hat die Länder bereist, mit Oppositionellen gesprochen und den Sturz Mubaraks live in der Tagesschau reportiert. Und er hat über seine Erlebnisse vor Ort ein Buch geschrieben. Titel: „Der arabische Frühling“.

Share
Oktober 17th, 2011

Finanzministerin Eveline Widmer-Schlumpf

Die Schuldenkrise in der EU hält die ganze Welt in Atem. Bereits müssen europäische Staaten wieder erste Banken retten – nur wenige Jahre nach der letzten Finanzkrise. In ihrer finanziellen Not jagen Staaten mit fast allen Mitteln Steuersünder und üben massiven Druck aus, auch auf das Schweizer Bankgeheimnis. Schulden- und Bankenkrise, Druck aus den USA und der EU: Finanzministerin Eveline Widmer-Schlumpf ist im Moment wahrlich nicht zu beneiden. Die Bundesrätin ist Gast von Susanne Brunner im Tagesgespräch.

Share
Tags: ,
Oktober 1st, 2011

Estlands Erfolgsrezept ist "spezifisch" – Staatswissenschafter kritisiert allzu …

Der Tallinner Staatswissenschaftler Wolfgang Drechsler sieht in der wirtschaftlichen Entwicklung Estlands kein Modell für andere EU-Länder. Das Erfolgsgeheimnis Estlands sei eine klare neoliberale Politik, die auch gesellschaftliche Einschnitte in Kauf nehme.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Tags: ,
September 9th, 2011

"Die gemeinsame Währung ist zu unserem Vorteil" – Schäuble: Europapolitik der …

Beim Eurorettungsschirm werde kein Geld für andere Länder verschwendet, sagt Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU). Vielmehr dienten die Milliarden-Bürgschaften dazu, die Weltfinanzmärkte zu beruhigen.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Tags: ,
September 5th, 2011

Nahles: Die SPD erstarkt über die Länder – SPD-Generalsekretärin will keine …

Stärke über die Länder aufzubauen sei der klassische Weg der SPD, sagt ihre Generalsekretärin Andrea Nahles. Auf Bundesebene liege die Partei aber noch nicht stabil über 30 Prozent, weswegen die Sozialdemokraten nicht selbstgefällig werden sollten.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Tags: ,
August 17th, 2011

SWR-Tagesgespräch mit Reinhold Gall (SPD) zur geplanten Polizeireform in Baden-Württemberg

Im Gespräch mit Sabine Hackländer versicherte der baden-württembergische Innenminister, dass es noch keine konkreten Pläne zur Ausgestaltung der Reform gebe.

Share
Tags: ,
August 15th, 2011

Rudolf Strahm zur Frankenstärke

Der Franken ist zu stark, die Schulden vieler Länder zu gross, die Sicherheit und das Vertrauen in der Finanzwelt ist weg. Wo stehen wir in dieser Krise? Was kann noch kommen? Was passiert mit den Preisen? Was mit den Arbeitsplätzen? Antworten auf die Fragen von Urs Siegrist gibt der ehemalige Preisüberwacher und SP-Nationalrat, Rudolf Strahm.

Share
Tags: ,
August 9th, 2011

SWR-Tagesgespräch mit Thomas Dörflinger (CDU) zur Wertedebatte in der Union

Im Gespräch mit Sabine Hackländer kritisierte der CDU-Abgeordente die Abkehr seiner Partei von traditionellen Positionen und einen Mangel an innerparteilicher Demokratie.

Share
Tags: ,
August 9th, 2011

Leute der Woche (KW31)

Ralf Witte (Justizopfer), Mathias Irle (Altersforscher), Brenda Stumpf (Schriftstellerin), Axel Rottländer (Entwicklungshelfer in Somalia), Jörg Schönenborn (WDR-Chefredakteur)

Share
Tags: ,
August 2nd, 2011

Barbara Klossner, Jodlerin

Die wiederbelebte Folklore boomt nicht nur am Nationalfeiertag. Weshalb eigentlich? Weil Jodeln genauso gesund auf Geist und Körper wirken soll wie Yoga? Die Berner Oberländer Profi-Jodlerin Barbara Klossner verkörpert diesen leichtfüssigen Patriotismus. Einst wollte sie Ballerina werden, heute tingelt sie solo und im Chor durchs Land, unterrichtet in Genf genauso wie im Saanenland. Im Gespräch mit Dominic Dillier gibt sie Einblicke in ihr ganz persönliches Heimatbild.

Share
Tags: ,
Juli 21st, 2011

CSU-Politikerin sieht keine Notwendigkeit eines EU-Finanzministers – Gerda Hasselfeldt über …

Vor dem heute beginnenden EU-Sondergipfel fordert CSU-Landesgruppenchefin Gerda Hasselfeldt eine bessere Koordinierung der Wirtschafts- und Finanzpolitik in Europa. Einzelne Länder müssten stärker kontrolliert werden. Dafür bräuchte man aber kein eigenes Finanzministerium.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Tags: ,