Artikel getaggt mit ‘nazis’

Dezember 23rd, 2010

Roman Sobkowiak, polnischer Zeitzeuge – 16.11.2010

Erst wollten ihn die Nazis zwangseindeutschen, dann – nach Kriegsende – wollte er Deutscher werden und durfte es jahrelang nicht. In „Eins zu Eins. Der Talk“ erzählt der Pole Roman Sobkowiak von seinen Erinnerungen an den 2. Weltkrieg und die Zeit danach. Moderation: Norbert Joa

Share
Dezember 13th, 2010

Zu Gast: Jürgen Rostock, Leiter des Dokumentationszentrums Prora

Eines der größten Gebäude Deutschlands steht auf der Insel Rügen. Unter dem Namen Prora ist es in die Geschichte eingegangen. Errichtet wurde der kilometerlange Bau von den Nazis, als Feriendomizil für das „Kraft durch Freude“-Programm. Obwohl der hintere Teil nie fertiggestellt wurde, übernahm die DDR dieses Bollwerk und machte ein FDGB-Heim daraus. Nach der Wende wurde es eine Jugendherberge. Nun streiten sich zahlreiche Parteien darum, wie mit diesem, in großen Teilen unliebsamen Erbe umzugehen sei. Wir sprechen mit Jürgen Rostock, dem Leiter des Dokumentationszentrums Prora.

Share
Tags: , ,
August 5th, 2010

Ulrich Boom, Weihbischof von Würzburg – 21.12.2008

Manchmal zahlt sich Mut und Courage eben doch aus: Ulrich Boom, der die Glocken seiner Kirche in Miltenberg gegen die Nazis läutete, ist zum Weihbischof des Bistums Würzburg ernannt worden. Moderator: Christoph Lindenmeyer

Share
August 3rd, 2010

"Dafür gibt es gar keinen Anlass, dass ich auf diese Aufgabe verzichte" – Tölg …

Arnold Tölg ist als stellvertretendes Mitglied des Stiftungsrates Flucht, Vertreibung, Versöhnung benannt worden. Von Kritikern wird ihm vorgeworfen, das Regime der Nazis zu verharmlosen. Er selbst bestreitet das. "Ich habe mich immer zu dem bekannt, was passiert ist", sagt Tölg.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Tags: , ,