Artikel getaggt mit ‘martin schulz’

Januar 2nd, 2014

Martin Schulz (SPD), EU-Parlamentspräsident, zu Europawahlen 2014

Interview mit Pascal Fournier | Im SWR-Tagesgespräch mit Pascal Fournier sieht EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD), für die Europawahlen im Mai in Deutschland nur ein geringes Wählerpotenzial für europafeindliche Parteien. Der großen Mehrheit der deutschen Wählerinnen und Wähler seien die Vorteile für Deutschland durch die Europäische Union bewusst. Ein angekündigtes Bündnis der europäischen Rechtspopulisten nennt er ein „Kunstprodukt“.

Share
September 4th, 2013

"Die Stärke Europas erwächst aus der Einigkeit der Staaten" – EU-Parlamentspräsident …

Anlässlich des 50. Todestages Robert Schumans – er war der erste Präsident des Europäischen Parlaments – hat EU-Parlamentspräsident Martin Schulz die Bedeutung des vereinten Europas bekräftigt. Probleme wie Klimawandel, Steuerflucht und Migration könne man nur gemeinsam angehen.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Juli 1st, 2013

Interview mit Martin Schulz, SPD, Präsident Europaparlament, zur NSA-Überwachung

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Juni 12th, 2013

Schulz: Das Handeln der EZB wird nicht "für rechtswidrig erklärt" – …

Er sei zuversichtlich, dass das Bundesverfassungsgericht Weisung erteilen werde, bis zu welchen Limits die Rettungsmaßnahmen der EZB gehen dürften, sagt der SPD-Politiker Martin Schulz. Er rechne aber nicht damit, dass die Richter das Vorgehen der Bank komplett untersagen.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Mai 29th, 2013

Schulz nennt von der Leyens Job-Initiative kontraproduktiv – EU-Parlamentspräsident warnt vor …

Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) will arbeitslose Fachkräfte aus Krisenländern anwerben. EU-Parlamentspräsident Martin Schulz lehnt das ab, denn qualifizierte Arbeiter würden in ihren Heimatländern gebraucht. Stattdessen schlägt er zwei Maßnahmen zur Ankurbelung der notleidenden Wirtschaften vor.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Oktober 4th, 2012

hr1-Talk vom 03.10.2012 mit Martin Schulz

Martin Schulz weiß, was eine Grenze ist: In seiner Kindheit gab es noch Grenzkontollen, das Misstrauen zwischen Deutschen und Niederländern war groß. Am Tag der Deutschen Einheit ein Gespräch über die Deutsche und die Europäische Einheit

Share
September 13th, 2012

Martin Schulz fordert mehr europäische parlamentarische Legitimation – Reaktion auf das ESM-Urteil

Die ESM-Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts werde Europa ein Stück nach vorne bringen, ist sich der Präsident des Europaparlaments, Martin Schulz (SPD), sicher. Gewünscht hätte er sich allerdings auch, dass das Gericht "etwas mehr zur europäischen parlamentarischen Demokratie gesagt hätte".

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Juni 20th, 2012

Martin Schulz (SPD) zur Griechenland-Wahl

Im SWR-Tagesgespräch mit Uwe Lueb sagte der Präsident des Europäischen Parlamentes, Griechenland müsse sich nun zum Vertrag mit den Helferländern bekennen. Sendung am 18.6.2012

Share
Mai 19th, 2012

Martin Schulz: Im Euro ist es hart, außerhalb des Euros wird es härter werden – …

Der Präsident des Europäischen Parlaments, Martin Schulz, hat vor einem Ausschluss Griechenlands aus der Eurozone gewarnt. Im Deutschlandfunk sagte Schulz, dieser Schritt wäre riskant. Die Wirtschaft des Landes würde innerhalb von Tagen zusammenbrechen und die Europäische Union müsste weitere Milliarden zur Verfügung stellen.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Mai 10th, 2012

Martin Schulz, Präsident des Europäischen Parlaments

Martin Schulz ist gelernter Buchhändler, sein Herz gehört aber der Politik. Mit 19 trat Schulz in die SPD ein, wurde später Nordrhein-Westfalens jüngster Bürgermeister und sitzt seit 1994 im Europäischen Parlament. Für Aufsehen sorgten sein Streit mit Silvio Berlusconi, der ihn im Parlament beleidigte sowie ein Eklat um den britischen Europaabgeordneten Godfrey Bloom wegen einer rechtsextremen Beschimpfung. Seit Januar ist Martin Schulz Präsident des europäischen Parlaments.

Share
März 10th, 2012

Martin Schulz (SPD), Präsident des EUROPA-Parlaments zu Griechenland

Martin Schulz (SPD), der Präsident des Europaparlaments, begrüßt den geglückten Schuldenschnitt in Griechenland. Damit habe Europa Zeit gewonnen, um Griechenland „wirtschaftlich wieder auf die Füße zu stellen“. Die Rettung sei aber noch nicht vollständig erreicht. Griechenland brauche jetzt „vor allem Wachstum und Beschäftigung. Martin Schulz im Gespräch mit dem Berliner Korrespondenten Frank Wahig:

Share
Januar 7th, 2012

Europapolitiker Martin Schulz: Kritik an Regierungschefs

„Wir haben keine Krise des Euro, sondern eine Krise derjenigen, die den Euro managen“, sagt der Vorsitzende der sozialdemokratischen Fraktion im EU-Parlament im Gespräch mit hr-iNFO. Auch in seinem künftigen Amt als Präsident des Europäischen Parlaments will der streitbare Politiker klare Worte finden.

Share
Dezember 13th, 2011

Martin Schulz: Camerons Nein zu EU-Gipfelbeschlüssen klassisches Eigentor – SPD-Politiker …

Der Vorsitzende der Sozialistischen Fraktion im Europaparlament, Martin Schulz, will dafür kämpfen, dass das EU-Parlament in der weiteren Organisation der Eurozone mehr Einfluss ninmmt. Großbritannien sei ein wichtiges Land für Europa, das sich unter Cameron aber weiter isolieren werde, so der Politiker.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Oktober 13th, 2011

"Die planen die Wiedereinsetzung eines Wiener Kongresses in Brüssel" – Fraktionschef …

Der sozialdemokratische EU-Politiker Martin Schulz kritisiert die Pläne zur Schaffung einer europäischen Wirtschaftsregierung. Man könne mit dem Druck der Märkte vieles begründen, nicht aber die Abschaffung des Parlamentarismus in Europa.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Oktober 12th, 2011

"Die Regierung in Bratislava ist gestürzt, der Euro nicht" – Sozialdemokrat Schulz …

Der sozialdemokratische Europapolitiker Martin Schulz zeigt sich optimistisch, dass das slowakische Parlament in wenigen Tagen doch noch für den Rettungsschirm stimmen wird. Zugleich betonte er: Der Euro sei eine stabile Währung nach außen – und politisch destabilisiert nach innen.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
September 14th, 2011

SWR Tagesgespräch mit Martin Schulz (SPD) zur Euro-Schuldenkrise und Äußerungen Röslers

Im Gespräch mit Uwe Lueb sagte der Vorsitzende der Sozialdemokraten im Europaparlament, Rösler versündige sich gegen die Interessen Deutschlands.

Share
September 9th, 2011

Schulz: Lissabon-Vertrag ist nur "Minimalkompromiss" – SPD-Europapolitiker plädiert …

Der Vorsitzende der Sozialistischen Fraktion im Europaparlament, Martin Schulz, spricht sich für eine Verschärfung des Lissabon-Vertrags aus. Dies sei nötig, um die vorherrschenden Befugnisse der großen Staaten einzuschränken.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
September 1st, 2011

"Krise darf nicht Legitimation für die Entparlamentarisierung Europas sein" – …

Die Entscheidungen über Leistungen einzelner Mitgliedsstaaten müssen weiterhin von den nationalen Parlamenten getroffen werden, sagt Martin Schulz, Chef der Sozialistischen Fraktion im Europaparlament. Bei einer zunehmenden Kompetenzverlagerung nach Brüssel sei eine Stärkung des EU-Parlaments aber unabdingbar.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Mai 2nd, 2011

Schulz: Das Terrornetzwerk wird zurückschlagen – SPD-Europaparlamentarier: Tötung von bin Laden …

Osama bin Laden ist tot. Das gab US-Präsident Barack Obama bekannt. Der Al-Kaida-Führer ist danach von US-Spezialkräften in Pakistan getötet worden. Der Europaparlamentarier Martin Schulz (SPD) warnte vor Racheakten des Terrornetzwerks Al-Kaida.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
März 22nd, 2011

Durch Fukushima kommt Bewegung in europäische Kernenergiedebatte – Martin Schulz: …

Der SPD-Europa-Abgeordnete Martin Schulz betont, dass die Europäische Union durchaus Möglichkeiten habe, den Ausstieg aus der Kernenergie zu forcieren. Die Auflagen für die Kernenergiebetreiber müssten das Geschäft mit dem Atomstrom einfach als zu teuer erscheinen lassen.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share