Artikel getaggt mit ‘Krisen’

Januar 5th, 2012

Am Tisch mit Michael Bordt, "Management-Philosoph"

„Ich bin davon überzeugt, dass es zu Krisen kommt, weil Menschen vergessen, auf was es im Leben eigentlich ankommt. Anders gesagt: weil sie in falschen Bildern vom glücklichen Leben gefangen sind. Weil Menschen sich von Dingen ihr Glück versprechen, die nicht glücklich machen“.

Share
Dezember 29th, 2011

Irak "wird nicht in einen Bürgerkrieg versinken" – UN-Sonderbeauftragter über Krisen …

Nach dem Rückzug der US-Truppen müsse der Irak beweisen, dass man in der Lage sei, seine eigenen Probleme zu lösen, fordert Martin Kobler, UN-Sonderbeauftragter für den Irak. Daran, dass das Land nun zerfallen werde, glaube er nicht.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Tags: ,
Dezember 19th, 2011

"Krisensymptome zuhauf" bei der FDP – Politologe aus Halle hält Neuanfang der …

Sinkende Umfragewerte, ständige Personalquerelen und keine klaren Botschaften an die Wähler seien die Probleme der FDP, sagt der Politologe Everhard Holtmann. Die Partei habe aber keine Zeit für "therapeutische Schleifen".

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Tags: ,
Dezember 16th, 2011

INTERVIEW II: Die Krisen und der Kapitalismus

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
November 28th, 2011

Politologe: "Die Europäische Union hat schon viele Krisen überstanden" – …

Der Politikwissenschaftler Werner Weidenfeld sieht trotz Schulden- und Finanzkrise das europäische Projekt nicht grundsätzlich in Gefahr. Bei Krisen in der Vergangenheit habe man "zugepackt" und unter Druck Reformen durchgeführt. "Und das wird genauso jetzt in Europa wieder stattfinden", sagte Weidenfeld.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Tags: