Artikel getaggt mit ‘korruption’

Januar 3rd, 2013

Der Anreiz für Korruption ist "massiv gestiegen" – SPD-Gesundheitsexperte fordert …

Karl Lauterbach beklagt, dass schwere Bestechung bei niedergelassenen Ärzten in Deutschland straffrei sei. Diese Rechtslücke müsse geschlossen werden, so der SPD-Gesundheitsexperte. Im Hinblick auf die Organspende-Skandale arbeite man derzeit parteienübergreifend an einer Lösung.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Dezember 12th, 2012

Korruption mit Todesfolge – Der "Fall Magnitski" droht für Russland zur weltweiten …

2009 starb der russische Anwalt Sergej Magnitski in einem Moskauer Untersuchungsgefängnis. Magnitski hatte Verstrickungen der Moskauer Finanzbehörden und des Innenministeriums bei illegalen Geschäften aufgedeckt. "Das ist eine globale Affäre geworden", sagt der Journalist Thomas Franke.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Juli 9th, 2012

Korruption bei der EnBW: "Sie zahlen halt wirklich alle" – Publizist Jürgen Roth: …

Der Publizist Jürgen Roth hält es für sehr unwahrscheinlich, dass Mitarbeiter des baden-württembergischen Energiekonzerns EnBW, die Bestechungsgelder an den russischen Lobbyisten Andrej Bykow gezahlt haben sollen, nach Abschluss des laufenden Ermittlungsverfahrens juristisch belangt werden.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Juli 7th, 2012

Korruption bei EnBW? Der Fall Bykow

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
August 31st, 2011

Entwicklungspolitik-Experte: Afrikanische Eliten mitschuldig an Hungersnot – Joachim von Braun …

Fehlende Demokratie und Rechtstaatlichkeit sowie Korruption seien Gründe für die derzeitige Hungerkatastrophe in Ostafrika, sagt Entwicklungspolitik-Experte Joachim von Braun. "Die Verantwortung liegt bei den politischen Führern und Wirtschaftsführern der Region".

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
August 29th, 2011

Entwicklungspolitik-Experte: Afrikanische Eliten mit schuld an Hungersnot – Joachim von Braun …

Fehlende Demokratie und Rechtstaatlichkeit sowie Korruption seien Gründe für die derzeitige Hungerkatastrophe in Ostafrika, sagt Entwicklungspolitik-Experte Joachim von Braun. "Die Verantwortung liegt bei den politischen Führern und Wirtschaftsführern der Region".

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Mai 28th, 2011

Wolfgang Hetzer, EU-Korruptionsbekämpfer

„Die globale Finanzkrise war keine unvorhersehbare Naturgewalt, sondern eine Schweinerei“: Der Jurist Wolfgang Hetzer hat als Leiter des Europäischen Amts für Betrugsbekämpfung Korruption und organisiertem Verbrechen den Kampf angesagt. Er beklagt eine unheilige Allianz zwischen Regierungen, Bankern und Wirtschaftsbossen, die mafiöse Ausmaße erreicht. Er will, dass Bankvorstände und Manager künftig persönlich haftbar gemacht werden können und dass die Verursacher der Finanzkrise gesucht und bestraft werden.

Share
März 21st, 2011

Am Tisch mit Anke Martiny, "Korruptions-Bekämpferin"

Nach Jahren im Bundestag, im SPD-Vorstand und im Berliner Senat wechselte sie die Seiten und engagiert sich nun als leitendes Mitglied der Nicht-Regierungs-Organisation „Transparency International“ gegen Korruption.
Gastgeberin: Elisabeth Kiderlen

Share
Januar 19th, 2011

"Natürlich war es eine Korruptionsaffäre" – Ex-Vorstands- und Aufsichtsratschef von …

Er selber sei bei Siemens nicht mit Korruption in Berührung gekommen, sagt der ehemalige Vorstandsvorsitzende und Aufsichtsratschef, Heinrich von Pierer. Der Vergleich, bei dem er fünf Millionen Euro an Siemens zahlte, habe ihm und seiner Familie einen langwierigen Prozess erspart.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
November 17th, 2010

Erich Vogel zu Fifa und Korruption

Die Fifa tagt in Zürich. Der Weltfussballverband beschäftigt sich unter anderem mit dem Vorwurf gegen zwei hohe Funktionäre, die ihre Stimme für die Vergabe der Weltmeisterschaften 2018 und 2022 angeblich verkaufen wollten. Was auch immer die Fifa-eigene Ethikkommission beschliesst, es dürfte ihr schwer fallen, die breite Öffentlichkeit davon zu überzeugen, dass es dei Fifa ernst meint mit dem Kampf gegen Korruption im Fussball.Ist die Fifa so korrupt, wie man ihr nachsagt? Dazu Erich Vogel, ehemaliger Vizepräsident und Sportchef des Grasshopper-Clubs. Er hat für die Fifa gearbeitet und kennt sich sehr gut mit den Machenschaften des Fussballsports aus. 

Share