Artikel getaggt mit ‘Kornelia’

November 17th, 2012

WDR 3 Samstagsgespräch: Kornelia Bittmann im Gespräch mit dem Kulturwissenschaftler Thomas Macho (aus der Sendung Mosaik vom 17.11.2012)

© WDR 2010

Share
Tags: ,
August 19th, 2012

WDR 3 Samstagsgespräch: Kornelia Bittmann im Gespräch mit dem Dokumentarfilmer Dietrich Schubert (aus der Sendung WDR 3 Mosaik vom 18.08.2012)

Von der Eifel in die Sahara – der Dokumentarfilmer Dietrich Schubert hat die Einsamkeit der Wüste erprobt:
In den vergangenen 20 Jahren ist Dietrich Schubert durch die unterschiedlichsten Wüstenlandschaften Nordafrikas gefahren. Einige dieser Reisen waren mit Dreharbeiten auf den Spuren von Afrikaforschern vergangener Jahrhunderte verbunden. Dabei kam der Wunsch auf, die Einsamkeit der Wüste im Selbstversuch zu erproben. Im Jahr 2010 verbrachte der damals 70-jährige Filmemacher fünf Wochen im Zelt unter einer Akazie im Süden Marokkos, nahe der Grenze zu Algerien. Kamera und Mikrophon waren seine Begleiter, der Film „Allein die Wüste“ läuft derzeit in den Programmkinos. Bekannt geworden ist der Grimme-Preisträger mit seinen Filmen über unbekannte Lebens- und Fluchtgeschichten aus der Zeit des Nationalsozialismus und durch seine intensive filmische Erforschung der Eifel, ihrer Geschichte und ihrer Bewohner. Im WDR 3-Samstagsgespräch spricht Dietrich Schubert über Wüstenerfahrungen, Eifelrecherchen und Dokumentarfilmästhetik. © WDR 2010

Share
Tags: ,
Juli 29th, 2012

WDR 3 Samstagsgespräch: Kornelia Bittmann im Gespräch mit dem Historiker Wolfgang Behringer (aus der Sendung WDR3 Mosail vom 28.07.2012)

© WDR 2010

Share
Tags: ,
Juli 15th, 2012

WDR 3 Samstagsgespräch: Kornelia Bittmann im Gespräch mit der Kulturwissenschaftlerin Christina von Braun (aus der Sendung WDR 3 Mosaik am 14.07.2012)

© WDR 2010

Share
Tags: ,
April 8th, 2012

WDR 3 Samstagsgespräch: Kornelia Bittmann im Gespräch mit Jos van Immerseel (aus der Sendung WDR3 Mosaik vom 07.04.2012)

© WDR 2010

Share
Tags: ,
Januar 22nd, 2012

WDR 3 Samstagsgespräch: Kornelia Bittmann im Gespräch mit Hans Joachim Schädlich (aus der Sendung WDR3 Mosaik vom 21.01.2012)

© WDR 2010

Share
Tags: ,
Dezember 17th, 2011

WDR 3 Samstagsgespräch: Kornelia Bittmann im Gespräch mit Georg Christoph Biller aus der Sendung WDR3 Mosaik vom 17.12.2011

© WDR 2010

Share
Tags: ,
Dezember 3rd, 2011

WDR 3 Samstagsgespräch: Kornelia Bittmann im Gespräch mit dem Schriftsteller Ulrich Peltzer (aus der Sendung WDR 3 Mosaik am 3.12.2011)

Einen „Erzähler von europäischem Rang“ nennt die Jury des Heinrich-Böll-Preises der Stadt Köln den Schriftsteller Ulrich Peltzer. Peltzer ist ein Großstadt-Dichter: In seinem Roman „Stefan Martinez“ von 1995 ging es um West-Berlin vor dem Mauerfall, in „Teil der Lösung“ von 2007 blickte Peltzer ins Berlin des frühen dritten Jahrtausends und warf Fragen auf zur Verantwortung des Einzelnen in einer total vernetzten Gesellschaft. „Stets begreift der Autor die klassische Moderne als ein Werkzeug zur hellsichtigen, unbestechlichen und sprachbewussten Analyse unserer Gegenwart“, heißt es in der Begründung der Böll-Preis-Jury, die den wichtigen Literaturpreis seit 1980 vergibt.
Im „Mosaik“ spricht Ulrich Peltzer über Heinrich Böll, Berlin und über sein Schreiben allgemein © WDR 2010

Share
Tags: ,