Artikel getaggt mit ‘hren’

Januar 17th, 2013

"Die Diskussion wird wieder kommen" – HRK-Chef für Wiedereinführung von Studiengebühren

Der Präsident der Deutschen Hochschulrektorenkonferenz, Horst Hippler, geht davon aus, dass die Bundesländer langfristig wieder Studiengebühren einführen werden. Angesichts steigender Studentenzahlen und der Schuldenbremse seien die Hochschulen nicht anders finanzierbar.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
September 21st, 2012

Sozialexperte: Bildungsinvestitionen führen aus Armut – Streit um Armutsbericht in der Koalition

Um Armut einzudämmen, müsse der erste Arbeitsmarkt gestärkt werden, sagt Michael Löher vom Verein für private und öffentliche Fürsorge. Dazu müsse mehr im Bildungssektor gemacht werden, damit Menschen auf dem Arbeitsmarkt Chancen haben, ergänzt er.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Oktober 27th, 2011

"Die Geschichte soll einen berühren" – 25.10.2011

Für „Mein sanfter Zwilling“ erhielt Nino Haratischwili den Buchpreis der kleinen Verlage 2011: Mit uns hat sie über den georgischen Bürgerkrieg gesprochen und erzählt, warum ihr Spiegelstriche lieber sind als Anführungszeichen.

Share
Tags: ,
September 19th, 2011

Lindner: FDP befindet sich in einer "schwierigen Vertrauenskrise" – …

Die Kernkompetenzen der Liberalen kommen derzeit nicht zum Tragen, bemängelt FDP-Generalsekretär Christian Lindner. Eine Personaldiskussion wolle man aber auch nach dem schlechten Abschneiden bei der Berliner Wahl nicht führen.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Juni 2nd, 2011

Joachim Kamphausen im Gespräch mit Kirsten Pape

Der Verleger Joachim Kamphausen versucht sein Leben und sein Unternehmen nach spirituellen Grundsätzen zu führen. Früher las er lieber Asterix-Hefte, als an Selbsterfahrungsgruppen teil zu nehmen.

Share
Tags: ,
Mai 29th, 2011

GdP-Chef: "Eiertanz" um Anti-Terrorgesetze – Bernhard Witthaut: Parteienstreit …

Der Chef der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Bernhard Witthaut, hat den Parteien vorgeworfen, auf Kosten der Sicherheit einen "politischen Eiertanz" um eine Verlängerung der Anti-Terrorgesetze aufzuführen. Besonders betonte er die Notwendigkeit der Vorratsdatenspeicherung.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Tags: , ,