Artikel getaggt mit ‘finanz’

Januar 18th, 2012

"Das ist kein Währungskrieg" – Finanzwissenschaftler: Ratingagenturen zeigen wenig …

Nach der Bonitätsabstufung zahlreicher Euroländer durch US-Ratingagenturen wird der Ruf nach einer europäischen Institution lauter. Eine solche Institution sei notwendig, sagt der Finanzwissenschaftler Reinhard Schmidt. Aber sie müsse sich langsam Reputation erarbeiten. Standard & Poor’s und Moody’s seien sehr, sehr alte Institutionen, und das nicht aus Zufall.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Tags: ,
Januar 13th, 2012

Wissing: Finanztransaktionssteuer belastet die Bürger – FDP-Fraktionsvize warnt vor den Risiken …

Eine Finanztransaktionssteuer treffe nicht die Banken, sondern die Bürger, kritisiert der Vizevorsitzende der FDP-Fraktion, Volker Wissing. Zudem drohe die Abwanderung der Finanzgeschäfte in andere Länder, sollte die Steuer nur im Euro-Raum eingeführt werden.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Tags: ,
Januar 10th, 2012

Steuer für das Finanzsystem "sollte nicht an Transaktionen hängen" – Co-Direktor von …

Eine Transaktionssteuer treffe nicht zwangsläufig die Finanzindustrie, sagt Guntram Wolff, stellvertretender Direktor der Brüsseler Denkfabrik Bruegel. Daher sei eine Steuer auf Profite oder Gewinne sinnvoller.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
November 24th, 2011

"Eurobonds sind der grundsätzlich falsche Weg" – Markus Söder (CSU): Länder müssen …

Der bayerische Finanzminister Markus Söder hat Vorschläge zur Einführung gemeinsamer europäischer Anleihen als grundfalsch zurückgewiesen. Eurobonds, egal in welcher Form, gingen immer zulasten Deutschlands, sagte der CSU-Politiker. Nötig seien vielmehr Sanktionen gegen Länder, die ihre Verpflichtungen nicht erfüllten.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Tags: ,
November 23rd, 2011

Finanzminister Schäuble sieht Eurobonds mit Skepsis – EU-Kommission stellt Vorschläge für …

Durch eine gemeinschaftliche Haftung bei den sogenannten Eurobonds würde der Druck von den Schuldenstaaten genommen, argumentiert Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU). Wichtiger seien deshalb schärfere Regeln, um mehr finanzpolitische Disziplin in der EU durchsetzen zu können.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Tags: ,
Oktober 14th, 2011

Interview mit Hans-Peter Burghof, Finanz- und Bankenexperte

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Tags: ,