Artikel getaggt mit ‘edzard reuter’

November 9th, 2013

Am Tisch mit Edzard Reuter, "Europa-Visionär"

„Europa wird einer großen Zahl seiner Bürgerinnen und Bürger zunehmend egal“, heißt es in seinem Buch „Egorepublik Deutschland“. Edzard Reuter sieht die EU in ihrer tiefsten Legitimationskrise seit Gründung.

Share
Mai 2nd, 2013

Edzard Reuter, ehemaliger Vorstandschef von Daimler.

Im Gespräch mit Eggert Blum | Edzard Reuter wurde 1928 in Berlin als Sohn des späteren Regierenden Bürgermeisters Ernst Reuter geboren. Nach Kriegsende kehrte er mit seiner Familie aus der Emigration zurück und trat 1946 der Partei seines Vaters, der SPD bei. Nach einem Umweg über die Filmbranche wurde der studierte Jurist 1964 von Schleyer zu Daimler-Benz geholt, und war von 1987 bis 1995 Vorstandsvorsitzender des Konzerns. Damals entstand die Konzernzentrale in Stuttgart-Möhringen, die unter Reuters Nachfolger Schrempp wieder verkauft wurde.

Share
April 17th, 2013

Edzard Reuter, ehemaliger Topmanager – 17.04.2013

Als kleiner Junge flüchtete Edzard Reuter mit seiner Familie vor den Nazis in die Türkei. Er träumte davon, einmal Nobelpreisträger zu werden. Letzten Endes wurde er zu einem der mächtigsten Manager Deutschlands. Nach seiner Pensionierung verschrieb er sich der Integrationsförderung und gründete die „Helga- und Edzard-Reuter-Stiftung“. Privat ist der rüstige 85-Jährige seit 41 Jahren, in zweiter Ehe, verheiratet. Er treibt viel Sport, „brettert“ im Winter immer noch Skipisten herunter und verbringt seine Freizeit am liebsten mit seiner Frau auf dem eigenen Boot am Bodensee oder beim Wandern im Schwarzwald.

Share
Februar 10th, 2011

Eins zu Eins. Der Talk mit Edzard Reuter – 10.02.2011

Edzard Reuter war einer der mächtigsten Industriemanager Deutschlands. In die öffentliche Diskussion mischt sich der frühere Daimler-Chef seit kurzem wieder ein. In seinem Buch, „Stunde der Heuchler – wie Manager und Politiker uns zum Narren halten“, hält er der Republik den Spiegel vor.

Share
Dezember 6th, 2010

Edzard Reuter, Schriftsteller und Ex-Daimler Benz-Chef

Edzard Reuter war einst Chef von Daimler-Benz und damit der mächtigste Industriemanager Deutschlands. Bundeskanzler jeglicher Couleur fragten ihn um seinen Rat.

Share
Oktober 31st, 2010

hr1-Talk vom 31.10.2010 mit Edzard Reuter

Sein Einfluss war mächtig: Edzard Reuter, der ehemalige Chef der Daimler Benz AG. Jetzt rechnet er in einem Buch mit seinen früheren Kollegen ab. Uwe Berndt fragt im hr1 Talk: „Lässt sich Manager-Beschimpfung gut verkaufen, Edzard Reuter?“

Share
Oktober 9th, 2010

Edzard Reuter, Ex-Spitzenmanager und Autor

„Stunde der Heuchler“ heißt sein gerade erschienenes Buch. Der ehemalige Topmanager und Ex-Daimler-Chef Edzard Reuter geht darin hart mit der Generation seiner Nachfolger ins Gericht. In „hr-iNFO im Gespräch“ redet er Tacheles.

Share
Oktober 7th, 2010

"Das Geld hat sich verselbständigt, ist zum Produkt geworden" – Ehemaliger …

Fehlt es den politischen und wirtschaftlichen Eliten an ethischen Wertmaßstäben? Edzard Reuter, ehemaliger Vorstandsvorsitzender der Daimler-Benz AG und Autor des Buches "Stunde der Heuchler", hat dazu eine klare Meinung.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
August 31st, 2010

Reuter: Politisch Verantwortliche müssen "sorgfältiger auf die Menschen" zugehen – …

Die Mehrheit der Bevölkerung opponiere mit sehr ernsthaften Argumenten und friedlichen Mitteln gegen das Projekt 21 in Stuttgart, sagt Edzard Reuter, ehemaliger Vorstandsvorsitzender der Daimler-Benz AG. Die Politik müsse sich der Situation stellen und gegebenenfalls eine Volksbefragung durchführen.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share