Artikel getaggt mit ‘dihk’

Januar 17th, 2013

DIHK plädiert für moderate Lohnsteigerungen – Unternehmer ewarten nur leichte Abschwächung der …

Der Unternehmerdachverband DIHK mahnt eine moderate Lohnpolitik in Deutschland an. Diese habe sich in den vergangenen Jahren bewährt, sagt Hauptgeschäftsführer Martin Wansleben. Zugleich schätzt er die Wachstumsaussichten der deutschen Wirtschaft optimistischer ein als die Bundesregierung.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Tags:
September 4th, 2011

"Wir haben in Libyen einen guten Ruf" – Volker Treier vom DIHK fordert die …

Deutschland müsse sich jetzt als Handelspartner für Libyen anbieten, sagt Handelsexperte Volker Treier vom DIHK. Deutsche Unternehmen stünden bei der Verteilung von Lizenzen nicht an vorderster Stelle, seien aber als "zuverlässige Geschäftspartner" bekannt.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
August 10th, 2011

SWR-Tagesgespräch mit Achim Dercks (DIHK) zur Rezessionsgefahr in Deutschland

Im Gespräch mit Sabine Hackländer schätzt der stellvertretende Hauptgeschäftsführer des DIHK die Gefahr einer Weltwirtschaftskrise und damit einer Rezession in Deutschland als gering ein.

Share
Tags: ,
August 7th, 2011

DIHK-Präsident befürwortet Steuerreform – Driftmann: Gute Konjunkturentwicklung eröffnet Spielräume

Deutschland habe sehr lange gut vom Export gelebt, künftig werde die Binnenwirtschaft die Konjunktur stützen müssen, sagt Hans Heinrich Driftmann, Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK). Steuerentlastungen könnten dies befördern und seien möglich.

Deutschlandfunk, Interview der Woche
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Tags: ,
Juli 12th, 2010

DIHK: Deutschland einer der WM-Gewinner – Wirtschaftliche Bilanz der Fußball-Weltmeisterschaft

Man wolle deutsche Unternehmer zukünftig verstärkt auf Chancen in Südafrika aufmerksam machen, sagt Heiko Schwiderowski, Afrika-Experte des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK). Im Vorfeld der WM erhielten deutsche Firmen Aufträge in Milliardenhöhe.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share