Artikel getaggt mit ‘Dietmar Bartsch’

April 9th, 2014

Streit um Bundeswehr-Einsatz – Die Linke und der Pazifismus

Porträt von Dietmar Bartsch, im Hintergrund unscharf drei Werbeplakate seiner Partei, in der Mitte mit seinem Porträt.Darf sich die Bundeswehr an der Vernichtung syrischer Chemiewaffen beteiligen? Darüber streiten zwei Flügel innerhalb der Partei „Die Linke“. Deren Fraktionsvize Dietmar Bartsch hält beide Positionen für berechtigt.

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Januar 11th, 2014

SWR-Interview der Woche: 11.1.2014 mit Dietmar Bartsch, stv. Vors. Linksfraktion

mit Mathias Zahn | Dietmar Bartsch, stellvertretender Vorsitzender der Linksfraktion
Die Linke will als stärkste Oppositionspartei der großen Koalition Paroli bieten und dabei möglichst geschlossen auftreten. Beim Thema Europa zeigt sich die Partei zurzeit allerdings wieder einmal zerstritten. Intern gibt es heftigen Streit darum, wie stark die Kritik an der EU im Europawahlprogramm ausfallen soll. Brechen bei der Linken die Flügelkämpfe neu aus? Will sich die Partei mit einem Anti-Europa-Kurs profilieren? Und: Wird die Linksfraktion bei den erdrückenden Mehrheitsverhältnissen im Bundestag Fundamentalopposition betreiben, um sich bemerkbar zu machen? Darüber spricht SWR-Hauptstadtkorrespondent Mathias Zahn mit Dietmar Bartsch, dem stellvertretenden Vorsitzenden der Linksfraktion, im SWR-Interview der Woche.

Share
Mai 15th, 2012

Bockhahn: Dietmar Bartsch ist als Vorsitzender "sehr gut geeignet" – …

In der jetzigen Situation hält der Linksparteichef von Mecklenburg-Vorpommern, Steffen Bockhahn, Oskar Lafontaine nicht für den richtigen Mann an der Parteispitze. Jenseits der Personalien kranke die Linke aber derzeit vor allem daran, "dass ihr eine glaubwürdige politische Strategie fehlt".

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
April 21st, 2012

Linken-Politiker Bartsch unterstützt Parteichef Ernst in Kandidatenfrage – Fraktionsvize: Vom …

Dietmar Bartsch, Fraktionsvize der Linken, hat sich nun doch hinter die Position von Parteichef Klaus Ernst gestellt, die Frage der künftigen Parteiführung erst nach den Landtagswahlen in Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen zu klären. Nun seien die Wahlkämpfe Priorität Nummer eins.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
März 16th, 2012

Dietmar Bartsch (LINKE) zum Scheitern von Rotgrün in NRW

Im SWR-Tagesgespräch mit Rudolf Geissler verteidigt Bartsch das Haushalts-Nein seiner NRW-Genossen mit dem Hinweis auf ein unzumutbares „Friß oder Stirb“ der rotgrünen Minderheitsregierung.

Share
Februar 22nd, 2012

Dietmar Bartsch: Gauck ist mit seinen Positionen für die Linke nicht wählbar – Linken-Politiker …

Aufgrund seiner Haltung zu Hartz IV oder zur Rente mit 67 lehnt die Linke Joachim Gauck als Bundespräsidenten ab, so der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Bundestagsfraktion, Dietmar Bartsch. Dass seine Partei bei den Überlegungen zur Wulff-Nachfolge nicht einbezogen worden sei, bezeichnet er als "undemokratisches Gebaren".

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Januar 17th, 2012

SWR-Tagesgespräch mit LINKE-Fraktionsvize Dietmar Bartsch zur Führungsdebatte in seiner Partei

Im Gespräch mit Rudolf Geissler wünscht sich Bartsch, dass Oskar Lafontaine über seine Rückkehrpläne auf die Bundesebene „möglichst schnell“ entscheidet.

Share