Artikel getaggt mit ‘Deutschlandradio Kultur’

April 7th, 2014

Europa – Gegen das Gefühl der Bevormundung

Eine EU-Fahne weht in Brüssel im Wind.Einige Kompetenzen, die in der Hand der EU liegen, müssten wieder in die Zuständigkeit der Nationalstaaten fallen, sagt die Europa-Abgeordnete Sabine Verheyen (CDU) im Interview mit Deutschlandradio Kultur.

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
März 29th, 2014

Zehn Jahre NATO-Osterweiterung – "Eine militärische Auseinandersetzung können wir uns nicht erlauben"

Harald Kujat, ehemaliger Generalinspekteur der BundeswehrDer frühere Vorsitzende des NATO-Militärausschusses, Harald Kujat, hat im Deutschlandradio Kultur die Schutzfunktion der NATO für frühere Ostblockstaaten betont, setzt in der Ukraine-Krise aber weiter auf diplomatische Lösungen.

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Januar 15th, 2014

Syrien-Konflikt – Politologe: Friedenskonferenz ist alternativlos

Ein syrischer Soldat mit Maschinengewehr an einem Kontrollpunkt in Damaskus.Elias Perabo von der Hilfsorganisation „Adopt a Revolution“ kritisiert im Deutschlandradio Kultur die Politik des Westens. Die ehemaligen Giftgas-Opfer in Syrien seien „im Stich gelassen“ worden.

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
November 13th, 2013

Hafen in Haifa soll ausgebaut werden

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
November 12th, 2013

NRW stellt Umweltbericht vor

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
November 4th, 2013

Nouripour: "Mehr humanitäre Hilfe leisten" – Grünen-Politiker sieht diplomatische …

Die Vernichtung der syrischen Chemiewaffen sei ein wichtiger Schritt, um den Konflikt im Land einzudämmen, sagt der Verteidigungsexperte der Grünen im Bundestag, Omid Nouripour. Skeptisch sieht er jedoch die diplomatischen Bemühungen und fordert stattdessen mehr humanitäre Hilfe.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
November 4th, 2013

Mursi vor Gericht: Kann der Prozeß Ägypten befrieden?

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Oktober 30th, 2013

Mit Blick fürs Defizit – Gutes Produktdesign berücksichtigt die Vielfalt der Menschen

Rutschige Griffe, zu hohe Kanten. Es sind nur Kleinigkeiten, aber sie nerven. Wer jedoch von Anfang an die Nutzer im Blick hat, gewinnt langfristig mehr Kunden, sagt der Designer Matthias Knigge. Er hilft Unternehmen dabei auf nutzerfreundliches Design zu achten.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Oktober 28th, 2013

Ökonomisierung der Geisteswelt – Soziologe kritisiert die Nachlässigkeit des Staates im Bezug …

Als "akademischen Kapitalismus" bezeichnet Soziologe Richard Münch die Entwicklung der globalen Hochschullandschaft. Die Unis würden wie Unternehmen agieren – mit all dem ökonomischen Druck. Ratings und Evaluationen setzten sie zudem unter Druck, wirtschaftlich zu handeln.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Oktober 26th, 2013

Europäische Geheimdienste stärken – Politikwissenschaftler kritisiert Unfähigkeit deutscher …

Der Berliner Politologe Herfried Münkler fordert als Konsequenz aus der NSA-Spähaffäre, dass die Europäer eigene Aufklärungs- und Überwachungssysteme entwickeln. Damit könne dann das europäisch-amerikanische Verhältnis wieder "auf Augenhöhe" gebracht werden.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Oktober 25th, 2013

Abhören unter Freunden – wie kann Vertrauen wieder hergestellt werden?

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Oktober 23rd, 2013

Knackpunkte der Koalitionsgespräche

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Oktober 19th, 2013

Vor dem SPD-Konvent: Wird die Partei-Linke die Große Koalition mittragen?

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Oktober 7th, 2013

Soll Qatar die Fußball-WM behalten?

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
September 29th, 2013

"Eine Tasse Kaffee am Flughafen ist teurer als ein Emissionszertifikat!" – Matthias …

Deutschland muss sich seiner internationalen Verantwortung beim Klimaschutz stellen, sagt SPD-Europapolitiker Matthias Groote. Berlin sei zu lange ein Bremsklotz bei Verhandlungen über den Emissionshandel gewesen und der Autoindustrie zu stark entgegen kommen.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
September 24th, 2013

Liberale müssen "aufrechten Gang wieder lernen" – FDP-Landespolitiker Dürr kritisiert …

Der FDP-Fraktionsvorsitzende im niedersächsischen Landtag, Christian Dürr, hat seiner Partei eine falsche Strategie im Bundestagswahlkampf vorgeworfen. Die Liberalen hätten sich kleiner gemacht, als sie eigentlich seien.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
September 24th, 2013

Wahl trägt "Handschrift des demografischen Wandels" – Themen der Jüngeren rücken in …

Ein Drittel der Wählerstimmen bei der Bundestagswahl kamen von über 60-Jährigen. Die Politologin Bettina Munimus sieht das machtpolitische Gleichgewicht zugunsten der Älteren verschoben und fordert das Wahlrecht auch für Minderjährige.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
September 23rd, 2013

nach dem Wahlsieg: wie will die CDU regieren

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
September 19th, 2013

Wie steht es um die Energiewende und den Klimawandel?

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
September 18th, 2013

Berlusconis Ende "seit Langem begonnen" – Südtiroler EU-Politiker über Muskelspiele …

Für den angekündigten politischen Neuanfang habe Silvio Berlusconi nicht mehr den notwendigen Freiraum, sagt Herbert Dorfmann. Dennoch sieht der konservative EU-Parlamentarier die Gefahr, dass der Ex-Ministerpräsident die italienische Regierung doch noch zu Fall bringen könnte.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share