Artikel getaggt mit ‘der welt’

Juni 14th, 2011

Am Tisch mit Gregor Ahn, "Ritual-Dynamiker"

Der Religionswissenschaftler berichtet von seinen neuesten Entdeckungen in der Welt der Rituale und erläutert, warum der Mensch ohne sie nicht leben kann.
Gastgeber: Lothar Bauerochse

Share
Tags:
Juni 5th, 2011

Ueli Maurer und die beste Armee

Der Ständerat will eine grössere Armee als der Bundesrat und drückt auch bei der Beschaffung neuer Kampfflugzeuge aufs Tempo. Der Verteidigungsminister schaut zu – und freut sich, wegen des Kollegialitätsprinzips – aber bloss diskret. Hat Ueli Maurer schon bald sein Ziel erreicht und die beste Armee der Welt? Weitere Themen sind der Fifa-Kongress und die Personenfreizügigkeit.

Share
Mai 26th, 2011

Die Stadt als Hoffnung und Monster – Kees Christiaanse: Urban Management hat auch eine stark …

Die meisten Menschen auf der Welt leben bereits in Städten – und es werden immer mehr. Nach Ansicht des Architekten Kees Christiaanse wird Stadtplanung deshalb immer wichtiger. Es gelte – vornehmlich in Schwellenländern – "den Lebensraum der Menschen in den Griff zu bekommen".

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
April 13th, 2011

Monika Lüke, Generalsekretärin von Amnesty International

Vor 50 Jahren wurde Amnesty International gegründet, weil überall auf der Welt gegen Menschenrechte verstoßen wird. Nötig ist die Organisation immer noch, denn nach wie vor gibt es Hunger und Unterdrückung, Flüchtlingsströme und die Todesstrafe. Seit knapp zwei Jahren ist Monika Lüke Generalsekretärin der deutschen Sektion. Sie ist promovierte Völkerrechtlerin und hat bereits für die Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit und die Evangelische Kirche gearbeitet.

Share
April 10th, 2011

hr1-Talk vom 10.04.2011mit Magdalena Neuner

Sie ist eine der erfolgreichsten Biathletinnen der Welt – und das mit noch nicht mal Mitte 20. Am Sonntag ist Magdalena Neuner zu Gast im hr1-Talk bei Marco Schreyl und der fragt sie unter anderem: Sind Sie erfolgsmüde, Magdalena Neuner?

Share
Tags:
April 6th, 2011

Am Tisch mit Hans W. Geißendörfer, "Film-Großer" Zum 70. Geburtstag

Der vielfach preisgekrönte Regisseur hat kurz vor seinem 70. Geburtstag auch wieder einen großen Film gedreht: „In der Welt habt ihr Angst“ heißt er, nach einem Bibelzitat aus dem Johannesevangelium. Darin nimmt Geißendörfer die Abgründe des Drogenentzugs zum Ausgangspunkt für existenzielle Themen: Die Liebe in ihren vielen Facetten, Fragen der Schuld, der Sühne, der Ohnmacht und der Hoffnung. Gastgeberin Ulrike Schneiberg

Share
Tags:
März 22nd, 2011

Andri Snaer Magnason – 21.03.2011

Der junge Schriftsteller Andri Snaer Magnason ist einer der kreativen Köpfe einer visionären Ökologie-Bewegung. Sein Bestseller „Traumland“ wurde 2010 mit dem Europäischen Kulturpreis KAIROS ausgezeichnet, verfilmt und auf vielen internationalen Filmfestivals gezeigt. Björk schreibt in ihrem Vorwort zu „Traumland“: „Dieses Buch schlug in Island ein wie eine Bombe. Die Politiker hatten unsere Natur ohne unsere Zustimmung als billige Energiequelle an die Industriegiganten der Welt verhökert. Wir konnten unseren Zorn über diese Ungerechtigkeit nicht in Worte fassen. Bis auf Andri“. Vor seiner Lesung in München war Snear Magnason im Studio12 zu Gast.

Share
Februar 21st, 2011

Hartmut Engler, Sänger von PUR

Hartmut Engler, Sänger und Texter der Band Pur, ist einer der erfolgreichsten deutschen Musiker. In diesem Jahr wird er 50, hat vor kurzem mit Pur ein neues Livealbum herausgebracht, spricht vom „zweiten Frühling“ und sagt: „Ich bin mit mir und der Welt wieder im Reinen.“

Share
Dezember 16th, 2010

Am Tisch mit Roland Berger, "Berater-Vater"

Roland Berger ist Unternehmer und Unternehmensberater in einer Person. „Roland Berger Strategy Consultants“ heißt die Firma, deren Aufsichtsratsvorsitz er im Juni abgegeben hat. Das Unternehmen berät Industrie- und Dienstleistungsunternehmen sowie öffentliche Institutionen und Politiker. Sie ist eine der größten internationalen Strategieberatungen der Welt.

Share
Dezember 3rd, 2010

Simone Hauswald, Biathletin

Simone Hauswald war eine der erfolgreichsten Biathletinnen der Welt. Sie wurde Welt- und Europameisterin, holte zwei olympische Medaillen und gewann zum Abschluss ihrer Karriere alle drei Einzeltitel am Holmenkollen. Die Zeitsoldatin ist Tochter einer Südkoreanerin und eines Deutschen. Im März beendete sie ihre Sportlaufbahn.

Share
Tags:
Oktober 11th, 2010

Auma Obama, Schwester von Barack Obama

Auma Obama ist eine ungewöhnliche Frau: geboren in einem Dorf in Kenia, promovierte Germanistin, heute Kämpferin für die Armen. So ganz nebenbei ist Auma Obama die Schwester des mächtigsten Mannes der Welt: des amerikanischen Präsidenten.

Share
Tags: ,
Oktober 10th, 2010

"Tietjen talkt" mit Roger Willemsen

Der Fernsehmoderator und Buchautor hat sich über Jahre alle möglichen Enden der Welt angesehen, drüber geschrieben und bei Bettina Tietjen drüber gesprochen.

Share
Tags:
September 10th, 2010

Zu Gast: Astrid Reuter, Kuratorin

Einfluss der Metropolen auf die Kunst

Wie kommt es dazu, dass sich Metropolen für eine gewisse Zeit in den Mittelpunkt des künstlerischen Schaffens drängen und sodann von einer anderen wieder abgelöst werden? Welche Kunst ist in der einflussreichen römischen Zeit entstanden und welche Stadt könnte heute den Titel Kunstzentrum Europas oder sogar der Welt tragen? Astrid Reuter ist Kuratorin der Kunsthalle Karlsruhe, sie hat sich für ihre aktuelle Ausstellung die Rolle Roms genau angesehen. Welche Kunstwerke wir dieser Stadt zu verdanken haben und wo sich die Geschichte heute wiederholen könnte, davon erzählt sie in unserer Sendung Mikado.

Share
September 1st, 2010

Jean Ziegler im Gespräch mit Burkhard Plemper

Der Soziologieprofessor Jean Ziegler gilt als Globalisierungskritiker: Für den Hungertod in der Welt macht er den Raubtierkapitalismus verantwortlich.

Share
Tags:
August 5th, 2010

Manfred Wutzlhofer, Chef der Messe Münche – 22.11.2009

25 Jahre lang war Manfred Wutzlhofer bei der Münchner Messe, davon 14 Jahre als Geschäftsführer Ende des Jahres tritt er zurück. Manche sagen, er habe die Messe München zu dem gemacht, was sie jetzt ist: einer der erfolgreichsten Messestandorte auf der Welt. Moderator: Christoph Lindenmeyer

Share
August 4th, 2010

Faris Al Sultan, Triathlet und Ironman Hawaii-Gewinner – 21.11.2008

„Ich wollte einfach meine Grenzen erfahren“. Faris Al-Sultan machte sein Hobby zum Beruf. Sein bisher größter sportlicher Erfolg: Der Triathlet gewann 2005 einen der härtesten Ausdauerwettkämpfe der Welt – den Ironman Hawaii – als ausgeglichendster Teilnehmer.

Share
August 4th, 2010

Tamara Raich, Model und Bodyguard – 08.10.2008

Sie ist bildhübsch, zierlich und sehr feminin – keine Überraschung: Tamara Raich hat erfolgreich als Model gearbeitet. Aber das ist nur eine Seite der attraktiven Schweizerin. Bei „Mensch, Otto!“ erzählt sie, wie sie von einem Tag auf den anderen beschlossen hat, als einzige Frau die härteste Bodyguardausbildung der Welt zu absolvieren.

Share
Juni 24th, 2010

Daniell Porsche, Porsche-Erbe und Waldorfpädagoge – 24.06.2010

Er ist Erbe einer der schillerndsten deutschen Unternehmerdynastien, ihm gehörten Anteile des mittlerweile größten Autokonzerns der Welt. Dennoch hat er sich für einen etwas anderen Weg entschieden: Er ist ausgebildeter Waldorfpädagoge und Musiktherapeut, er schreibt Gedichte und spielt Querflöte.
Moderator: Ursula Heller

Share
Tags: ,
Juni 24th, 2010

Uwe Lübbermann, Premium Cola – 22.06.2010

Ein Kollektiv von Cola-Fans will zeigen, dass eine andere Art des Wirtschaftens möglich ist. Sie wollen das korrekteste Getränk der Welt produzieren: So nutzt Premium Cola beispielsweise veganen Etikettenleim. Moderatorin Helen Malich fragt Gründer Uwe Lübbermann, wann er eigentlich das letzte Mal einen Cola-Blindtest gemacht hat.

Share
Juni 11th, 2010

Zu Gast: Thomas von Steinaecker, Autor

Herzrhythmusgeräusche
Seine akustische Wahrnehmung der Welt bildet Thomas von Steinaecker in seinem zum Hörspiel des Monats und mit dem diesjährigen Preis der Autoren gekürten Radiowerk „Herzrhythmusgeräusche“ ab – sein zweiter Ausflug in die Welt der Akustik. Eigentlich versteht sich der 1977 in Traunstein geborene Autor viel mehr als Mann des geschriebenen Wortes, „Schutzgebiet“ ist jüngster Roman. Um die Lust an der Sprache und um das Spiel mit Geräuschen wird es in unserem Gespräch mit ihm gehen.

Share