Artikel getaggt mit ‘Daniel’

Januar 17th, 2014

Daniel Brühl

„Olé, da bist Du ja“, riefen die Barcelonesen aus, als Daniel Martin César im Sommer ’78 zur Welt kommt. Die Familie zieht nach Köln, Daniel wird 2-sprachig erzogen und übernimmt mit 8 seine erste Rolle – in einem Hörspiel. Mit 15 arbeitet er vor der Kamera und nach Abitur und Zivildienst kommt die große Film-Welle für Brühl ins Rollen. Spätestens als 2003 „Good Bye, Lenin“ in die Kinos kommt, verliert der Schauspieler seinen Geheimtipp-Status. Jetzt hat er ein Buch über seine Heimatstadt Barcelona geschrieben und in Kreuzberg eine Tapas-Bar eröffnet.

Share
Dezember 13th, 2013

Daniel Büchel: «Die Wasserkraft wird wieder goldene Zeiten haben»

Die Energiewende ist das offizielle Ziel. Saubere, erneuerbare Energie soll die Atomenergie ersetzen. Die Schweiz soll zur «Batterie Europas» werden. Doch es passiert das Gegenteil.Daniel Büchel ist Vizedirektor im Bundesamt für Energie und ist Gast von Urs Siegrist im Tagesgespräch.Am Grimsel wird nicht ausgebaut, der Lago Bianco am Bernina wird zurückgestellt, die Grosswasserkraft rentiert nicht. Nur gerade eines von 25 Projekten rechnet sich, denn der Strompreis ist so tief wie schon lange nicht mehr. Was läuft da falsch? Ist die Energiewende so noch zu schaffen? Und was muss getan werden, damit wieder Stauseen gebaut und ausgebaut werden? Die Fragen von Urs Siegrist beantwortet Daniel Büchel; er ist Vizedirektor im Bundesamt für Energie und hat die Studie zur Grosswasserkraft vorgestellt. «Niemand will im Moment investieren, das Problem ist vorhanden, doch es muss nicht alles in den nächsten Jahren gebaut werden.» Man habe die Solarenergie europaweit unterschätzt – auch in der Schweiz, sagt Büchel, aber jetzt müsse der Markt wieder spielen, das brauche etwas Geduld, damit sich der Strompreis wieder einpendle.

Share
Tags:
November 5th, 2013

Daniel Zuberbühler: «Wir haben es perfekt gemacht»

Als die UBS vom Staat am 16. Oktober 2008 mit 60 Milliarden Franken gerettet werden musste, war das weit gravierender als die Swissair-Rettung einige Jahre zuvor. Daniel Zuberbühler war damals Direktor der Eidgenössischen Bankenkommission EBK, heute Finma. Die Fragen an ihn stellt Urs Siegrist.Ein Kollaps des ganzen Bankensystems, eine Weltwirtschaftskrise wie in den 1930er-Jahren, ein «Bankensturm» auch in der Schweiz die Ängste und Befürchtungen vor fünf Jahren waren gross. Die Finanzkrise 2008 und die Rettung der UBS hat Daniel Zuberbühler als oberster Aufseher über die Schweizer Banken direkt miterlebt. Im Tagesgespräch berichtet er von konspirativen Sitzungen, etwa in der Wohnung von Nationalbankpräsident Philipp Hildebrandt, an denen die UBS-Rettung vorgespurt wurde. Er erzählt von seiner Befürchtung, mit dem damaligen Finanzminister Hans-Rudolf Merz «in den Krieg ziehen zu müssen». Und er ist der Meinung, dass die Schweizer Grossbanken nach wie vor nicht über genügend Eigenkapital verfügen, um eine nächste Krise zu meistern.

Share
Tags:
Februar 6th, 2013

Daniel Humm: «Das Denken der Köche hat sich verändert»

Mit 14 Jahren die Schule abgebrochen, mit 36 Jahren der beste Koch der USA und Besitzer des zehntbesten Restaurants der Welt: Der Aargauer Daniel Humm hat für sich den amerikanischen Traum verwirklicht. Er ist auf Schweiz-Besuch und Gast von Susanne Brunner.«Ein gutes Gericht ist wie eine Umarmung», sagt Humm, der in seinem Restaurant «Eleven Madison Park» in New York Prominente wie die Rolling Stones und US-Präsident Barack Obama bekocht. Ein Spitzen-Gericht könne man heute auch mit einfachen Zutaten wie Rüebli kreieren. «Das Denken der Köche hat sich verändert.»Warum er schmutzigem Nüssli-Salat so viel verdankt, und wie er vom Schulabbrecher zum gefeierten Küchen-Chef wurde, erzählt Humm als Gast von Susanne Brunner.

Share
Tags:
Februar 4th, 2013

Daniel Bahr (FDP), Bundesgesundheitsminister, zum Weltkrebstag

Interview mit Rudolf Geissler | Im SWR-Tagesgespräch mit Rudolf Geissler appelliert Bahr an die Bevölkerung, die neuen Angebote zur Früherkennung von Krebs zu nutzen.

Share
Januar 15th, 2013

Daniel Puente Encina

Der chilenische Komponist, Texter, Gitarrist und Sänger Daniel Puente Encina lebt derzeit in Barcelona. Seine musikalische Entwicklung reicht vom jugendlichen New Wave Rebellen in Chile über eine in Hamburg gegründete Cyber-Ska-Rock-Band bis zum Projekt Polvorosa mit dem er den Latin Elektro Clash erfand.

Seine aktuelle Soundschöpfung nennt Encina „Furious Latin Soul“, den präsentiert er auf seinem aktuellen Album „Disparo“, live gastiert er heute Abend und am kommenden Sonntag im Berliner White Trash.

Share
Tags:
Oktober 31st, 2012

Daniel Craig als James Bond in "Skyfall"

Das ganz große Kino bei NDR 2: Franziska Lessel hat Daniel Craig zum neuen Film interviewt.

Share
September 17th, 2012

Daniel Brühl bei Tietjen talkt

Einiger der weniger deutschen Weltstars flaniert in seinem Buch „Ein Tag in Barcelona“ durch seine Geburtsstadt.

Share
Tags: ,
August 26th, 2012

WDR 3 Samstagsgespräch: Daniel Finkernagel im Gespräch mit dem Intendanten der Ruhrtriennale Heiner Goebbels (aus der Sendung WDR 3 Mosaik vom 25.08.2012)

Kein Kleist, kein Verdi, kein Wagner – oder kurz: kein Stadttheater. So lautet das Konzept des neuen Ruhrtriennale-Intendanten Heiner Goebbels für seine Version des großen Theater- und Musikfestivals. Goebbels gilt als einer der innovativsten und eigenwilligsten Vertreter der zeitgenössischen Musik- und Theaterszene. Er ist Komponist, Regisseur, war auch mal Rockmusiker und Saxofonist im „Sogenannten linksradikalen Blasorchester“. Seit 1999 leitet er das Institut für Angewandte Theaterwissenschaft Gießen – die wohl berühmteste Talentschmiede für genre-übergreifendes Theater. Zum Auftakt der Ruhrtriennale wurde Heiner Goebbels 60 Jahre alt und durfte sich quasi selbst „beschenken“ mit dem Performance- und Musiktheater-Programm des „International Festival of the Arts“ – dem vielleicht bislang mutigsten Programm der Ruhrtriennale. © WDR 2010

Share
Tags: ,
August 5th, 2012

WDR 3 Samstagsgespräch: Daniel Finkernagel im Gespräch mit Dombaumeister Michael Hauck (aus der Sendung WDR 3 Mosaik vom 04.08.2012)

© WDR 2010

Share
Tags: ,
Juni 13th, 2012

WDR 5 Tischgespräch: Daniel Goeudevert Ex-Automanager und Schriftsteller (13.06.2012)

Er ist ein Mann der scheinbaren Gegensätze: Ex-Manager und Manager-Kritiker, Ex-Auto-Boss und Auto-Querdenker, ein Franzose, der Deutschland liebt, aber in der Schweiz lebt, ein spät berufener Schriftsteller mit Hang zu widersprüchlichen Titeln. – Moderation: Karl Lohrengel © WDR 2012

Share
Tags: ,
Juni 10th, 2012

Daniel Duben zur Fußballfan-Gewalt

Drohen dem friedlichen Fußballfest Gewaltexzesse und Rassismus? In den EM-Gastgeberländern Polen und Ukraine gibt es zahlreiche gewaltbereite Hooligans. Die polnischen Hooligans gelten als die brutalsten in Europa. Im Internet drohen sie damit, zur EM ¿Jagd auf Deutsche¿ zu machen. Wie groß ist die Gefahr, dass die Fußball-Europameisterschaft von Ausschreitungen überschattet wird? Und wie sieht es im Liga-Alltag in Deutschland aus? Die Gewalt der sogenannten Ultra-Gruppen in den Stadien nimmt zu. Was können Politik und Vereine dagegen unternehmen? Darüber spricht SWR-Hauptstadtkorrespondent Mathias Zahn mit dem Politikwissenschaftler Daniel Duben von der Universität Mainz. Duben forscht seit Jahren zur Gewalt in der Fußballfan-Szene.
SWR Interview der Woche vom 9.6.2012

Share
Tags: ,
Mai 27th, 2012

1LIVE – Die Gäste: Daniel Pitthan (26.05.2012)

© WDR 2012

Share
Tags: ,
Mai 25th, 2012

Am Tisch mit Daniel Kothenschulte, "Film-Archivar"

Er arbeitet seit vielen Jahren als Filmkritiker der „Frankfurter Rundschau“, verfasst Bücher und Buchbeiträge zum Thema Kino und hat 2005 das „Silent Movie Theater Cologne“ gegründet.
Gastgeber: Thomas Plaul

Share
Mai 25th, 2012

"Bisher ist das Spenderaufkommen noch zu gering" – Bundesgesundheitsminister Bahr …

Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) hat die Neureglung verteidigt, nach der künftig alle Bürger ab 16 Jahren regelmäßig aufgefordert werden, eine Erklärung für oder gegen die Bereitschaft zur Organspende abzugeben. Auch hinsichtlich des Datenschutzes gebe es keine Bedenken.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Mai 20th, 2012

WDR 3 Samstagsgespräch: Daniel Finkernagel im Gespräch mit Moritz Woelk, dem neuen Direktor des Museums Schnütgen in Köln (aus der Sendung WDR3 Mosaik vom 19.05.2012 )

© WDR 2010

Share
Tags: ,
Mai 15th, 2012

Interview mit Daniel Friedrich Sturm, Autor, zur Steinbrück-Biografie

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Tags: ,
Mai 12th, 2012

Interview Daniel Gros, Center for European Policy Studies, zu Griechenland

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
April 29th, 2012

WDR 3 Samstagsgespräch: Daniel Finkernagel im Gespräch mit Konrad Beikircher (aus der Sendung WDR 3 Mosaik vom 28.04.2012)

© WDR 2010

Share
Tags: ,
April 5th, 2012

Daniel und Markus Freitag

Einst war sie Kult bei den Kreativen Zürichs, eroberte dann die Schultern der Coolen und wurde schliesslich zum Markenprodukt mit eigenen Läden in Berlin, New York oder Tokio: Die Freitag-Tasche aus gebrauchten Lastwagen-Plachen, benannt nach ihren Erfindern, den Brüdern Daniel und Markus Freitag. Was einst in ihrer Wohnung auf der eigenen Nähmaschine begonnen hat, ist inzwischen ein mittleres Unternehmen mit 130 MitarbeiterInnen – und nun im Museum angekommen. Im Zürcher Museum für Gestaltung ist der Freitag-Tasche eine eigene Ausstellung gewidmet. Urs Siegrist hat sie fürs Tagesgespräch gemeinsam mit den Freitag-Brüdern besucht.

Share
Tags: ,