Artikel getaggt mit ‘burkhart’

August 21st, 2012

Leute der Woche (KW33-2012)

Burkhart Braunbehrens (Künstler und Teilhaber des Rüstungskonzerns Krauss-Maffai-Wegmann), Dieter Adler (Sportjournalist), Konrad R. Müller (Fotograf), Axel Gagstätter (SWR-Reporter), Wolf Schneider (Journalist und Sprachkritiker)

Share
August 17th, 2012

Podcast: Burkhart Braunbehrens, Künstler und Teilhaber des Rüstungskonzerns Krauss-Maffai-Wegmann

Burkhart Braunbehrens war in der Studentenbewegung aktiv, protestierte gegen den Vietnamkrieg und schrieb für die „Kommunistische Volkszeitung“. Jetzt hat er sich gegen die Lieferung von Leopard-Panzern an Saudi-Arabien ausgesprochen. Burkhart Braunbehrens, im Hauptberuf Künstler, ist aber auch Mitinhaber des Konzerns Krauss-Maffai-Wegmann, der die Kampfpanzer herstellt. Über diese Widersprüche und seine Motive spricht Braunbehrens heute in „SWR1 Leute“.

Share
November 5th, 2011

Burkhart Veigel, Fluchthelfer

SWR2 Zeitgenossen vom 05.11.2011
Der Student Burkhart Veigel (1938) war eher schöngeistig als politisch interessiert, als er von Tübingen an die FU in Berlin wechselte. Das war 1961, kurz nach dem Mauerbau, und Veigel wurde von einem Kommilitonen um Mitarbeit bei einem Fluchthilfeprojekt gebeten. Veigel sagte zu und wurde in den folgenden Jahren zu einem erfolgreichen Fluchthelfer. Über 600 Menschen verhalfen er und seine Mistreiter von Ost nach West. Als einer der führenden Fluchthelfer war Veigel allerdings auch gefährdet. Die DDR schreckte auch nicht vor dem Versuch zurück, ihn nach Ost-Berlin zu entführen.

Share
Tags: ,