Artikel getaggt mit ‘Bernd Riexinger’

Mai 9th, 2014

Bernd Riexinger, Vorsitzender DIE LINKE, zum Berliner Bundesparteitag

Interview mit Rudolf Geissler | Im SWR-Tagesgespräch mit Rudolf Geissler sieht Riexinger seine Partei zwei Jahre nach Amtsantritt nach innen und nach außen stabilisiert.

Share
Oktober 5th, 2013

SWR2 Interview der Woche am 5.10.2013: mit Bernd Riexinger, Die Linke

mit Stephan Ueberbach | Zwei Wochen nach der Bundestagswahl beginnen die Gespräche über eine
Regierungsbildung. Die Union spricht mit SPD und Grünen über eine
mögliche Zusammenarbeit. Für die Linken bleibt nur die
Zuschauerrolle.

Sieht die Linke noch eine Chance für ein rot-rot-grünes Bündnis?
Zu welchen Kompromissen wäre die Linke bereit?
Will die Linke der SPD Mitglieder abwerben?
Und: Würde die Linke von einer Neuauflage der großen Koalition
profitieren?

Share
September 17th, 2013

Bernd Riexinger (LINKE), Parteivorsitzender, zu Spekulationen um Rotrotgrün

Interview mit Rudolf Geissler | Im SWR-Tagesgespräch mit Rudolf Geissler wirft Riexinger dem SPD-Vorsitzenden Gabriel vor, mit seiner Unterscheidung zwischen chaotischen West-Linken und ordentlichen Ost-Linken ein „falsches Spiel“ zu treiben.

Share
Februar 4th, 2013

SWR Interview der Woche am 19.1.13: mit Linkenchef Bernd Riexinger

mit Mathias Zahn | Bernd Riexinger, Parteivorsitzender der Linken, fordert ein Mandat für den Bundeswehreinsatz in Mali. Deutschland könne es sich mit seiner Geschichte nicht leisten, „dass Militäreinsätze ohne demokratische Legitimation erfolgen“. SPD und Grüne wirft Riexinger vor, eine Regierung mit linker Mehrheit bewusst zu verhindern. Insbesondere die SPD habe in den letzten Monaten von der Programmatik der Linken abgeschrieben – wolle aber keinen Politikwechsel vollziehen: „Da besteht doch die Gefahr, dass die SPD vor den Wahlen links blinkt, um dann rechts abzubiegen.“

Share
August 2nd, 2012

Bernd Riexinger, Parteichef der LINKEN, zum aktuellen ARD-Deutschlandtrend

Interview mit Rudolf Geissler | Im SWR-Tagesgespräch mit Rudolf Geissler führt Riexinger das 6-Prozent-Umfrageergebnis seiner Partei auf „deutlich härtere Konkurrenz“ durch SPD und Grüne zurück.

Share
Juni 6th, 2012

Riexinger: "Ich bin ein eigenständiger politischer Kopf" – Der neue Kovorsitzende der …

Der neue Kovorsitzende der Linkspartei, Bernd Riexinger, hält es für ein Klischee, dass er ein Mann Lafontaines sei. Er betont, dass künftig nicht mehr die Differenzen der Parteilager im Vordergrund stehen sollen. Es müsse "eine gemeinsame Meinungsbildung" der Linkspartei hergestellt werden.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share