Artikel getaggt mit ‘beck verlag’

Januar 15th, 2011

WDR 3 Samstagsgespräch: Kornelia Bittmann im Gespräch mit dem Neuropsychologen Reinhard Werth (aus der Sendung WDR 3 Mosaik vom 15.01.2011)

Freiheit im Kopf

Der Neuropsychologie Reinhard Werth erklärt die „Natur des Bewusstseins“

Seit einiger Zeit erhitzt immer wieder eine Debatte die Gemüter von Psychologen, Biologen, Hirnforschern, Medizinern und auch Juristen: Gibt es einen freien Willen? Einige Neurobiologen haben mit Tests diesen in Frage gestellt – die Konsequenzen, wenn sie recht hätten, wären für unsere Gesellschaft dramatisch. Keinen Mörder träfe mehr eine Schuld, für keine Handlung trüge man wirklich die Verantwortung – alles nur Biologie und determiniert. Aber was ist eigentlich das planende und Entscheidungen treffende „Bewusstsein“? Alle reden davon, aber keiner weiß, was das ist – kritisiert der Münchner Neuropsychologe Reinhard Werth und will dies mit seinem Buch „Die Natur des Bewusstseins“ ändern.

Buchhinweis:
Reinhard Werth: Die Natur des Bewusstseins.
Wie Wahrnehmung und freier Wille im Gehirn entstehen.
C.H. Beck Verlag 2010
19,95 Euro © WDR 2010

Share