Artikel getaggt mit ‘bastian pastewka’

Januar 5th, 2014

WDR 2 Paternoster: WDR 2 Paternoster – Bastian Pastewka: Komischer Comedian 05.01.14

Die Wochenshow hat ihn so richtig bekannt gemacht. Seit etlichen Jahren ist Bastian Pastewka in der deutschen Comedy-Landschaft unterwegs und hat auch schon diverse Preise bekommen. Und – er hat eine eigene Serie. © WDR 2014

Share
Januar 4th, 2014

WDR 5 Redezeit: mit Bastian Pastewka, Comedian als Hörspielkrimiregisseur (Sendung vom 04.01.14)

Bastian Pastewka, Comedian; Moderation: Thomas Koch © WDR 2014

Share
März 13th, 2013

WDR 2 MonTalk: Bastian Pastewka (11.03.2013)

Er ist Comedian und Schauspieler: Bastian Pastewka war zu Gast bei WDR 2 Moderatorin Gisela Steinhauer. Und das live. Eine Wiederholung des WDR 2 MonTalks aus dem Savoy-Theater in Düsseldorf. © WDR 2013

Share
Oktober 5th, 2012

WDR 2 MonTalk: Bastian Pastewka, Moderation: Gisela Steinhauer (01.10.2012)

Hallo, liebe Hörenden – Comedian Bastian Pastewka wurde im WDR 2 MonTalk live in Düsseldorf vom Publikum begeistert gefeiert. © WDR 2012

Share
November 29th, 2011

Bastian Pastewka, Schauspieler und Comedian – 25.11.2011

Der Spinat hat ihn zu dem gemacht, was er heute ist. Bastian Pastewka – einer der besten Komiker unseres Landes. Als er Anfang der 90er für eine Kindersendung des WDR einen Spinat spielte, leckte er Blut. Als Student fühlte er sich ohnehin „desorientiert“ und so ging es für ihn zum Fernsehen – sehr zum Ärger seines Vaters, der ihm prophezeite, dass das mit ihm gar nichts werden könne. Wie wir heute wissen, lag er damit absolut falsch. Denn Bastian Pastewka hat seitdem einen Preis nach dem anderen eingeheimst. Im Gespräch mit Thorsten Otto spricht der 39-Jährige über seine Pläne für das neue Jahr und erzählt, warum der Begriff Spätzünder für ihn erfunden wurde und weshalb ihm bei seinen Auftritten die Pause vor dem Lacher am allerbesten gefällt.

Share
November 25th, 2011

Bastian Pastewka, Comedian und Schauspieler – 25.11.2011

Der Spinat hat ihn zu dem gemacht, was er heute ist. Bastian Pastewka – einer der besten Komiker unseres Landes. Als er Anfang der 90er für eine Kindersendung des WDR einen Spinat spielte, leckte er Blut. Als Student fühlte er sich ohnehin „desorientiert“ und so ging es für ihn zum Fernsehen – sehr zum Ärger seines Vaters, der ihm prophezeite, dass das mit ihm gar nichts werden könne. Wie wir heute wissen, lag er damit absolut falsch. Denn Bastian Pastewka hat seitdem einen Preis nach dem anderen eingeheimst. Im Gespräch mit Thorsten Otto spricht der 39-Jährige über seine Pläne für das neue Jahr und erzählt, warum er sich zu Weihnachten am liebsten selbst – mit Schleife um den Kopf – verschenkt.

Share