Artikel getaggt mit ‘alfred grosser’

November 9th, 2011

"Er zitiert ununterbrochen Angela Merkel" – Der Publizist Alfred Grosser kritisiert …

Das geplante Sparprogramm von Nicolas Sarkozy "geht weitgehend auf Kosten von denen, die weniger haben, zugunsten von denen, die sehr viel haben…", meint der Politikwissenschaftler und Publizist Alfred Grosser. Das sei von Anfang an Sarkozys Politik gewesen.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Mai 13th, 2011

"Es handelt sich nicht um eine Invasion" – Alfred Grosser ruft Europa zur Offenheit …

Der französische Publizist Alfred Grosser hat den Umgang Europas mit den nordafrikanischen Flüchtlingen als "skandalös" bezeichnet. Obwohl es nur um einige Tausend Menschen gehe, tue man so, als sei es eine Invasion wie die der "Hunnen im Mittelalter".

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
November 9th, 2010

"Grosser kritisiert Israel obsessiv einseitig" – Salomon Korn hat starke Vorbehalte …

In der Frankfurter Paulskirche wird heute der Reichspogromnacht von 1938 gedacht, dem Beginn der Judenverfolgung. Einer der Redner ist der jüdischstämmige Publizist Alfred Grosser, ausgewiesener Israel-Kritiker – der Zentralrat der Juden erwägt, die Veranstaltung zu verlassen.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
November 8th, 2010

Israel-Kritiker Grosser beklagt "Verleumdungen" – Publizist soll Rede zur …

In Frankfurt wird er morgen in der Paulskirche sprechen – ausgerechnet er, prominenter Kritiker israelischer Politik: Alfred Grosser, selbst Jude. Dass die jüdische Gemeinde damit nicht einverstanden ist, akzeptiert Grosser – wünscht sich aber Diskussion statt "Verleumdungen".

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Juli 5th, 2010

Grosser: Erfolg bei WM bietet auch politisch Chancen – Deutsch-französischer Publizist sieht …

Angesichts der vielen Spieler mit Migrationshintergrund in der Nationalmannschaft könnten die Deutschen verstehen, dass ihr Land ein Einwanderungsland sei. Das habe man lange vergeblich versucht, klarzumachen, sagt Alfred Grosser.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share