"Wir müssen da europäisch an die Sache herangehen" – Luxemburgs Außenminister …

Der luxemburgische Außenminister Jean Asselborn hat Kritik an der Haltung der Bundesregierung in der Euro-Krise geübt. In Berlin stünden die nationalen Interessen zu sehr im Vordergrund. Stattdessen müsse mehr über europäische Solidarität gesprochen werden – und damit auch über Euro-Bonds.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen