Zu Gast: Ulli Lommel

1973 drehte Ulli Lommel einen Film, den er „Die Zärtlichkeit der Wölfe“ nannte. Darin erzählt er die Geschichte des Serienmörders und Päderasten Fritz Haarmann. Außerdem ist Ulli Lommel Schauspieler und Produzent und damit einer der wichtigen Zeitzeugen des deutschen Films. In seiner Autobiografie mit demselben Titel „Zärtlichkeit der Wölfe“ lässt Ulli Lommel seine langjährige Zusammenarbeit mit Rainer Werner Fassbinder Revue passieren und schildert Begegnungen mit Andy Warhol, Orson Welles, Frank Sinatra, Klaus Kinski, Romy Schneider, Jackie Kennedy und vielen anderen.

Share

Kommentar hinzufügen