Peter Achten zu den Wahlen in Burma

Zum ersten Mal seit 20 Jahren finden in Burma Wahlen statt. Die Wahlen am Wochenende seien eine Farce, sagen die einen, andere sehen sie als Chance für zumindest kleine Veränderungen in Burma. Die Lage in Burma, die wirtschaftliche Situation, die Hoffnungen, die es auch nach bald 50 Jahren Militärherrschaft noch gibt, darüber spricht Urs Siegrist mit Korrespondent Peter Achten.

Share

Kommentar hinzufügen