Am Tisch mit Thomas Ellrott, "Ernährungspsychologe"

Der deutsche Konsument ist über gute und gesunde Ernährung in der Regel bestens informiert. Nur gelingt es ihm nicht, sein Wissen in die Alltagspraxis umzusetzen.
Aufklärung allein ist deshalb nicht der Königsweg, meint Thomas Ellrott, Leiter des renommierten Instituts für Ernährungspsychologie an der Universität Göttingen.
Gastgeber: Martin Maria Schwarz

Share

Tags:

Kommentar hinzufügen