"Das ist eine utopische Zahl" – Die Arche: Zehn Euro für den Bildungschip sind zu wenig

Der geplante Bildungschip für Jugendliche aus Hartz-IV-Familien soll zehn Euro für außerschulische Aktivitäten wie Nachhilfe, Sport- und Musikunterricht vorsehen. Diese Zahl hält Bernd Siggelkow vom Jugendwerk "Die Arche" für viel zu niedrig.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Tags: , ,

Kommentar hinzufügen