"Das ist kein demokratischer Vorgang" – "Stuttgart 21"-Gegner Walter …

Der in Stuttgart lebende Schauspieler Walter Sittler hat der Stadt vorgeworfen, den Umbau des Bahnhofs gegen den Willen der Mehrheit durchzusetzen. Die Protestierenden seien kompromissbereit, während die Verantwortlichen die Maßnahme als unumkehrbar bezeichnen und die Gegner als gewaltsame Demonstranten darstellten.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen