Hans-Michael Holczer, Ex-Rad-Manager

Hans-Michael Holczer ist enttäuscht. Er fühlte sich als Manager des Radsportteams „Gerolsteiner“ von seinen Fahrern betrogen. Als Stefan Schumacher und Bernhard Kohl des Dopings überführt wurden, trat er zurück. Er misstraut den Kontrollen, die bei der diesjährigen „Tour de France“ kein Vergehen festgestellt haben, und sieht kaum noch Chancen für einen sauberen Sport. Seine Erinnerungen als sportlicher Leiter nannte er „Garantiert positiv“.

Share

Kommentar hinzufügen