Susanne Foitzik – Evolutionsbiologin und Ameisenforscherin

Wenn Susanne Foitzik über ihr Forschungsgebiet spricht, dann geht es um Sklavenhaltung. Um sexhungrige Königinnen und um einen Staat, der aus hart arbeitenden Schwestern besteht. Hier haben Männer nichts zu sagen und die alten Damen werden raus in den Kampf geschickt. Susanne Foitzik beschäftigt sich nicht mit Fantasy-Romanen, sondern mit der wundersamen Welt der Ameisen! Dabei hat die Evolutionsbiologin der Uni Mainz schon einige Parallelen zwischen den Menschen und den kleinen Krabblern bemerkt.

Share

Kommentar hinzufügen