„Erinnerungen entziehen sich wie durch die Hand rinnender Sand“ | Schauspieler Hanns Zischler über´s Weltreisen

Er ist ein Multitalent. Nicht nur Schauspieler ist er, sondern auch Autor, Fotograf, Regisseur, Sammler. Jetzt hat er seinen ersten Roman geschrieben: „Der zerrissene Brief“. Darin geht es um Weltreisen und verschollene Erinnerungen. Vom Aufbruch aus einem fränkischen Dorf nach New York. Von einer unwahrscheinlichen Liebesgeschichte und der Kalkulierbarkeit des Glücks.

Share

Kommentar hinzufügen