Stiftung Preußischer Kulturbesitz – Wissenschaftsrat empfiehlt Auflösung

Modell der Museumsinsel aus Bronze vor der James-Simon-Galerie in Berlin. (imago images / Ulli Winkler)Geht es nach dem Wissenschaftsrat, soll die Stiftung Preußischer Kulturbesitz aufgelöst und in vier getrennten Einrichtungen neu organisiert werden. Die gemeinsame Dachstruktur sei dysfunktional, heißt es.

Christiane Habermalz im Gespräch mit Julius Stucke
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen