„Solo Sunny“-Darstellerin – Schauspielerin Renate Krößner ist gestorben

Renate Krößner lehnt an einer Wand und schaut freundlich in die Kamera. (imago / S. Gabsch)„Emanzipiert, stark, aber eben auch verletzlich“ – so beschreibt der Filmkritiker Jörg Taszman die „Sunny“, Renate Krößners bekannteste Rolle, Nun ist die Schauspielerin im Alter von 75 Jahren gestorben.

Jörg Taszman im Gespräch mit Nicole Dittmer
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen