Tag des Grundgesetzes – Unicef fordert die Verankerung der Kinderrechte im Grundgesetz

Ein Kind hält ein Plakat mit der Aufschrift "Kleine Kinder, Kleine Rechte?" in den Händen. (picture alliance / dpa / Boris Roessler)In Gerichtsverfahren würden die Belange und Interessen von Kindern „hinten runterfallen“, sagt Unicef-Sprecher Sebastian Sedlmayr. Er spricht sich daher für die Aufnahme der Kinderrechte in das Grundgesetz aus.

Sebstian Sedlmayr im Gespräch Axel Rahmlow
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen